Home / Bildung / Fachkräftemangel adieu!
4elements gruppe supercode

Fachkräftemangel adieu!

Vom Laien zum Frontend-Entwickler in nur drei Monaten

82.000 fehlende IT-Fachkräfte in Deutschland: Die 4elements Gruppe beteiligt sich am innovativen Bildungsanbieter SuperCode und unterstützt somit den digitalen Wandel. 

Massenweise unbesetzte IT-Stellen, lange Wartezeiten auf Absolventen und frustrierte Unternehmer, die dringend Programmierer im Bereich Web-Entwicklung benötigen – der Fachkräftemangel in der Digitalwirtschaft ist in vollem Gang. Qualifiziertes Personal ist kostspielig und schwer zu finden. Allein in Deutschland gab es im letzten Jahr laut Bitcom 82.000 unbesetzte IT-Stellen, Tendenz steigend. Doch was tun, um deutsche Unternehmen mit qualifiziertem IT-Personal auszustatten? Bleibt am Ende nur die Personalsuche im Ausland? Die düsseldorfer Jungunternehmer Sérgio Cardeal und Markus Lezaun behaupten nein und zeigen mit ihrem Bildungsunternehmen “SuperCode” einen neuen Weg auf.

Bei Super Code in Düsseldorf qualifizieren sich Interessierte durch Intensivkurse, sogenannte Bootcamps, innerhalb von drei oder sechs Monaten für den Berufseinstieg in die boomende Digitalbranche. Dabei legen die Gründer mit einem Anteil von 60 Prozent vor allem Wert auf Praxiserfahrung. Ziel des bislang einzigartigen Bildungsangebotes ist es, angehende IT-Fachkräfte schneller in neue Jobs und Positionen zu bringen. Ein klassisches IT-Studium soll dadurch nicht ersetzt werden. Die Bootcamps sind nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und werden somit von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter anerkannt.

Unterstützung bekommt SuperCode von der 4elements Gruppe.

Der Spezialist für Digitalisierung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung beteiligt sich am Unternehmen. “In einer Arbeitswelt, die sich schnell verändert und es notwendig macht, dass Erwachsene deutlich öfter intensive Trainingszeiten nutzen, muss eine Ausbildung nicht mehr drei Jahre dauern”, sagt Stefan Franke, CEO der 4elements Gruppe.

Gelernt und programmiert wird bei SuperCode im Super7000 Coworking Space. Hier teilen sich zahlreiche Start-ups, IT-Firmen und Agenturen eine riesige Arbeitsfläche. Das Training und die Praxiseinsätze finden somit direkt in der Digitalszene statt. Teilnehmer werden so schon während ihrer Ausbildung auf die Berufspraxis vorbereitet und können wertvolle Kontakte knüpfen. Da die Nachfrage nach IT-Kräften mit einigen hundert unbesetzten Stellen in Düsseldorf hoch ist, bewerben sich Arbeitgeber schon vor Beginn der Kurse bei zukünftigen Web-Entwicklern. Dies erklärt auch die außergewöhnliche Finanzierungsmöglichkeit des Trainings. Kursteilnehmer können die Gebühr zurück zahlen, wenn sie eine passende Arbeitsstelle gefunden haben. Ein vorangegangenes Projekt der Gründer mit Flüchtlingen, die erfolgreich zu Programmierern ausgebildet wurden, spricht für den Erfolg der Intensivausbildung. 

Quelle 4elements .the synergy group

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Politik

Das Gründungsumfeld und die Politik

Das Gründungsumfeld und die Politik. Auf die Rahmenbedingungen kommt’s an. Ein weiterer Faktor, der manche Frauen abschreckt, ist das Gründungsumfeld

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung