Home / Events & Termine / Ausbildung Berufe hautnah erleben
Ausbildung

Ausbildung Berufe hautnah erleben

Ausbildung.de und Chancenwerk e.V. bringen Schülerinnen und Schüler direkt ins Unternehmen

Authentisch, transparent, erlebbar: So präsentieren Ausbildung.de und Chancenwerk e.V. Schülerinnen und Schülern die Welt der Ausbildungsberufe direkt vor Ort in teilnehmenden Unternehmen. Bei der „Mission: Zukunft“, die am 02. Juni erstmals in Zusammenarbeit mit der Gothaer Versicherung durchgeführt wird, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Schule für einen Tag hinter sich zu lassen und die vielfältige Berufswelt in einem Unternehmen kennenzulernen. „Wir wollen Schülerinnen und Schülern Starthilfe zur Ausbildungssuche geben. Deshalb können sie interessante Berufe einen Tag ausüben und sich selbst ein Bild machen. Gleichzeitig können die Unternehmen mögliche Talente bereits persönlich kennenlernen, anstatt nur ihre Bewerbungsmappe zu sichten“, erklärt Tobias Neveling, Koordinator des Projekts bei der Employour GmbH.

Schritt für Schritt in Richtung Zukunft

Die „Mission: Zukunft“ ist nicht mit einer klassischen Berufsmesse zu vergleichen. „Uns war wichtig, dass die Schüler an die Hand genommen werden und an dem Tag wirklich die Chance bekommen, Berufe zu erleben und das Unternehmen kennenzulernen“, so Tobias Neveling. Dafür werden sie in kleine Gruppen eingeteilt und durchlaufen gemeinsam verschiedene Stationen. An diesen können Unternehmen entweder die verschiedenen Ausbildungsberufe oder wahlweise die unterschiedlichen Facetten eines Berufes im Detail vorstellen. Schüler die nach der „Mission: Zukunft“ von einem der vorgestellten Ausbildungsberufe vollkommen überzeugt sind, haben auch gleich die Möglichkeit, sich um eine Ausbildung zu bewerben. In einem eigens erstellten Infoguide, der vom Ausbildung.de-Team zusammengestellt wurde, finden Schüler hierfür viele nützliche (Bewerbungs-)Tipps und alle wichtigen Ansprechpartner.

Erfahrener Partner: Chancenwerk e.V.

Mit Chancenwerk e.V. hat die Employour GmbH einen erfahrenen Partner in Sachen gemeinnütziges Engagement an der Seite. „Wir freuen uns sehr, unser erstes gemeinsames Projekt mit Chancenwerk zu starten und sind uns sicher, genau den richtigen Partner dafür gefunden zu haben“, erklärt Tobias Neveling. 2004 gegründet startete der Verein, der heute unter Schirmherrschaft des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend steht, mit ehrenamtlicher Nachhilfe, um Jugendlichen unabhängig vom sozio-ökonomischen Status gleichwertige Teilhabe an Bildung zu ermöglichen. Schnell wuchs der Verein und wurde 2006 von Ashoka in das weltweite Netzwerk führender Social Entrepreneurs aufgenommen. Murat Vural, Vorsitzender von Chancenwerk e.V., wurde 2010 für sein Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Quelle Employour GmbH

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Connect Visions to Solutions

Intelligente Infrastruktur: DTIHK und 6 global Player loben Startup-Wettbewerb aus

Der Startup-Wettbewerb „ Connect Visions to Solutions “ startet heute in seinen zweiten Jahrgang Sechs …