Home / Startup News / Barzahlen.de ist für den Deutschen Innovationspreis nominiert
Barzahlen

Barzahlen.de ist für den Deutschen Innovationspreis nominiert

Barzahlen ist unter den 3 innovativsten Startups Deutschlands

Virtuelles Bargeld“, so bezeichnet die Jury des Deutschen Innovationspreises den Zahlungsanbieter Barzahlen.de. Insgesamt 15 smarte Erfindungen sind nominiert, davon drei in der Kategorie Start-up.

Am kommenden Freitag, dem 24. April, werden die innovativsten Konzepte von einer Jury, bestehend unter anderem aus Accenture, EnBW, Evonik und der Verlagsgruppe Handelsblatt, in München gekürt. Ausgezeichnet werden „herausragende, zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen, die mit ihrer Innovationskraft Geschäft und Märkte verändern“.

Barzahlen.de ist Zahlungsanbieter für Bargeldzahlungen für den E-Commerce, Gaming- und Reisebereich, sowie für Energieversorgungsunternehmen, Forderungsmanagement und Kommunen. Zur Zahlung via Barzahlen.de erhält der Kunde einen Barcode per E-Mail, SMS oder Post, mithilfe dessen er seine Rechnung in einer Filiale eines von über 6.000 Einzelhandelspartnern mit Bargeld begleichen kann. Dazu gehören deutschlandweit vertretene stationäre Partner, wie die dm-drogerie märkte, die PENNY-Märkte, real,- Supermärkte, Telekom Shops, sowie Filialen von Budni, mobilcom-debitel, Ludwig, Eckert und Barbarino. Die Zahlung lässt sich bequem mit dem täglichen Einkauf verbinden.

Durch Barzahlen.de wird Menschen der Zugang zu Bereichen, wie dem Online-Shopping ermöglicht, die bisher insbesondere gegen die klassischen Bezahlverfahren, die im Internet angeboten werden, Vorbehalte haben. Denn: Die Angabe von sensiblen Finanzdaten fällt weg, es wird keine Kreditkarte benötigt und das Konto muss nicht online-fähig sein. Geschäftsführer Florian Swoboda freut sich besonders über die Nominierung zum Deutschen Innovationspreis: „Wir verändern einen Bereich, dessen letzte Innovation der Geldautomat war und werden langfristig den Gang zur Bankfiliale ersetzen.“

Quelle Cash Payment Solutions GmbH

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

HOHOI ndividuell handgeschriebene Grußkarten

Man muss für seine Vision kämpfen und für alle Art von Hindernissen gewappnet sein

HOHOI bietet individuell handgeschriebene Grußkarten Stellen Sie sich und das Startup HOHOI doch kurz unseren …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung