Home / Finanzierungsrunde / BETAFASHION erhält Pre-Seed-Finanzierung von b10 | Venture Capital
BETAFASHION erhält Pre-Seed-Finanzierung von b10 | Venture Capital

BETAFASHION erhält Pre-Seed-Finanzierung von b10 | Venture Capital

BETAFASHION, das Fashiontech-Startup aus dem APX Accelerator, erhält eine Finanzierung von b10 | Venture Capital.

Das Startup optimiert und automatisiert den kleinteiligen Prozess der Warenplanung und -zuordnung für Fashion-Brands.

Das Berliner Startup BETAFASHION unterstützt Fashion-Brands und deren Retail-Merchandiser bei der bestmöglichen Verteilung von verfügbaren Kleidungsbeständen bei den verschiedenen Standorten der Einzelhändler. 

Die Verteilung der Waren – das sogenannte Merchandising – hat sich in der Fashion-Branche stark gewandelt: Die lokalen Einzelhändler kaufen nicht mehr die Ware direkt bei den Fashion-Brands ein, sondern stellen ihnen Flächen in ihren Läden zur Verfügung. Die Brands entscheiden, in welche Filiale, welches Kleidungsstück geschickt wird. Allerdings wissen die Merchandiser häufig nicht, was genau in den einzelnen Filialen passiert.

BETAFASHIONs Algorithmen analysieren historische und tagesaktuelle Daten der verschiedenen Produkten in den zahlreichen Verkaufsstellen und reichert diese mit externen Faktoren wie Wetterinformationen an. Das Startup ermittelt die zukünftige Verkaufswahrscheinlichkeit, um die beste Warenverteilung, Nachlieferung oder Neuzuordnung an den verschiedenen Verkaufsstellen zu erzielen.

„Eine typische Fashion-Brand verwaltet pro Saison etwa 50.000 verschiedene Produkte und muss diese an mehr als 1.000 Retailer verteilen“, erklärt Gründer Sebastian Rieder. „Diese schiere Masse an Produkten verwalten die Merchandiser bisher in elend langen Excel-Listen. Entsprechend vertrauten Merchandiser bisher eher auf Bauchgefühl und Erfahrung, anstatt die Daten täglich zu analysieren.“

Mit dem Investment von b10 | Venture Capital wird BETAFASHION  die Software immer weiter zum Lieblingstool eines jeden Merchandisers weiterentwickeln. „Neben der Weiterentwicklung des Tools, werden wir erste Internationale Märkte erschließen“, erklärt Sebastian Rieder

Mit der gezielten Analyse von Retailer-Daten, geht BETAFASHION die großen Bestandsprobleme der Fashion-Industrie an – Überproduktion, Lagerbestände und mangelnde Verfügbarkeiten werden direkt reduziert, was zu mehr Umsatz und Gewinn führt. Mit BETAFASHION steht immer richtige Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung.

Quelle building10 Service GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Acatus

Erfolgreiche Series A Runde unter Führung der beiden VCs DIP Capital und Coparion

Das Berliner FinTech Acatus verkündet den erfolgreichen Abschluss einer Series A-Finanzierungsrunde über 5,5 Millionen Euro

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung