Home / Startup / Bleecker Street einzigartige Erinnerungen mit nach Hause nehmen
Bleeckers-Street-Gründer

Bleecker Street einzigartige Erinnerungen mit nach Hause nehmen

Bleecker Street – Den Moment erleben und einzigartige Erinnerungen mit nach Hause nehmen

Das Kölner Unternehmen Bleecker Street sorgt dafür, dass Konzertbesucher das Live-Erlebnis wieder genießen können und trotzdem nicht auf die Erinnerung in digitaler Form verzichten müssen – mit Erfolg!

Wer kennt ihn nicht: Diesen Moment, in dem man auf einem Konzert gefühlt mehr filmende Smartphones als klatschende Hände sieht! Damit ist jetzt Schluss, wenn es nach dem Kölner Unternehmen Bleecker Street geht. Für die Besucher zeichnet Bleecker Street mit einer eigens entwickelten Technologie das Konzert vor Ort auf. Diese Ton- und/oder Videoaufnahmen werden nach dem Konzert auf USB-Sticks zum sofortigen Mitnehmen angeboten oder sind nachträglich als MP3 Download im eigenen Online Shop verfügbar. Die USB-Sticks werden zuvor zusammen mit den Künstlern – unter diesen bereits Größen wie Mark Knopfler, DJ Bobo oder Die Ärzte – gestaltet. Aktuell konnte sich Bleecker Street das exklusive Recording für die kommende Tour der Fantastischen Vier sichern. So kann jeder Fanta-Fan, egal ob er beim Konzert dabei ist oder leider kein Ticket mehr ergattern konnte, sich das Live-Audio-Erlebnis zu Hause anhören.

Ein weiterer Erfolg für das Unternehmen, das bereits ein halbes Jahr nach der Gründung einen sechsstelligen Umsatz erzielen konnte. Derzeit sammelt Bleecker Street bis zu 300.000 Euro über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch ein. Damit werden alle Unterstützer bereits in der Frühphase am Unternehmen beteiligt.

“Wir wollen die persönlichen und emotionalen Momente von Konzerten für die Besucher konservieren und ihnen ein Stück des Erlebnisses vor Ort – ganz ohne Ablenkung vom Smartphone – zurückgeben”, erzählt Bleecker Street Gründer und Geschäftsführer Georg Bergheim. “Und das in höchster Qualität. Wir arbeiten direkt mit den Künstlern, Labels und Managements zusammen und ermöglichen so Tonaufnahmen, die dem Konzerterlebnis auch wirklich gerecht werden.” Auch Fans, die es nicht zum Konzert geschafft haben, können so den Moment möglichst authentisch nachempfinden und genießen.

100 Konzerte, 7 Acts, mehr in Aussicht
Darauf vertrauen auch die Künstler: Seit der Gründung hat Bleecker Street mehr als 100 Konzerte aufgezeichnet und Touren von nationalen und internationalen Größen begleitet: Die Ärzte, Mark Knopfler, DJ Bobo, Simple Minds, Die drei ??? und gerade ebenfalls neu gestartet, die Abschiedstournee von Showgröße Chris Rea. Über 25.000 verkaufte USB-Sticks und Downloads kann Bleecker Street bisher verbuchen – mit steigender Tendenz.

Bereits vor der Umwandlung in eine GmbH hat die Bleecker Street Entertainment in den Jahren 2012 und 2013 als Einzelunternehmen knapp 2 Millionen Euro Umsatz mit Live Recordings eingefahren.

Alte Hasen im Musikgeschäft
Die Gründer von Bleecker Street sind alte Hasen im Musikgeschäft. Georg und Denise Bergheim haben das Unternehmen im September 2013 gegründet, nachdem beide bei der Simfy AG gearbeitet haben – Georg als Mitgründer und Vorstandsmitglied, Denise als Marketing-Direktorin. Beide waren maßgeblich am Wachstum der Simfy AG beteiligt und verfügen durch ihre jahrzehntelange Erfahrung im Musikgeschäft über exzellente Kontakte in der Musikbranche. Beide wissen deshalb sehr genau, auf welche Momente es beim Live Erlebnis ankommt und decken so für ihre Kunden bereits verschiedenste Genres ab. Auch künftig soll es hier mit großen Schritten vorangehen und v.a. auch internationale Touren für Bleecker Street Fans verfügbar werden.

Mit der Crowd zum Erfolg
Derzeit können Konzert- und Musikliebhaber die Geschäftsidee bei ihrem Wachstum unterstützen und ab 250 Euro über Seedmatch in das Unternehmen investieren. Bleecker Street möchte bis zu 300.000 Euro einsammeln. Mit dem Kapital soll das weitere Wachstum durch Investitionen in die Technik und die Eröffnung einer neuen Repräsentanz in London vorantreiben.

Über Bleecker Street
Das Live-Erlebnis nach Hause bringen und vor Ort wieder entspannt genießen! Das ist die Vision von Bleecker Street Entertainment, gegründet im September 2013 – seit Anfang diesen Jahres unterwegs, um bei zahlreichen Konzerten von großen Künstlern einzigartige Moment zu konservieren und für Fans in höchster Qualität digital verfügbar zu machen.

Quelle Openers UG

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung