Home / Startup / Bookmy Coach Personal Training planen und managen
Bookmy-Coach-

Bookmy Coach Personal Training planen und managen

Bookmy Coach rund-um-die-Uhr Betreuung der Kunden

Bookmy Coach wie ist die Idee dazu entstanden?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Die Idee für Bookmy Coach entstand durch persönliche Erfahrung. David Stuck hatte selber einen Personal Trainer und kam so mit Problemen wie Terminvereinbarung, Bezahlung und Upselling in Berührung. Diese Themen und Prozesse wollte er mit der Software vereinfachen – für die Trainer sowie für deren Kunden.

Was waren die größten Herausforderungen in der Gründungsphase und wie habt Ihr euch finanziert?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Es war schwieriger als gedacht die Software fertig zu stellen, da hinter der einfachen Anwendung ein sehr kompliziertes Coding steckt. Wichtig war es nicht aufzugeben, immer weiter zu machen und an das Produkt zu glauben.

Die erste finanzielle Unterstützung erhielten wir von FS VenCube, einer Initiative zur Förderung von Unternehmensgründungen an der Frankfurt School of Finance and Management. Mittlerweile investieren weitere Venture Capital-Geber.

Wie habt Ihr euch als Gründungsteam zusammen gefunden?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Wir studieren alle zusammen und kannten uns daher bereits vor der Gründung. Durch Gruppenarbeiten wussten wir, dass wir gut im Team zusammenarbeiten.

Wie schwer ist es für ein Startup Unternehmen sich am Markt zu etablieren?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Einfach ist es definitiv nicht. Die Kunden kennen einen nicht und sind generell erst mal skeptisch eingestellt. Da wir aber ein gutes Produkt haben, welches auch definitiv in der Branche benötigt wird, ist eine Etablierung zu schaffen.

Bookmy Coach können Sie uns Ihr Unternehmen kurz vorstellen?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Vor anderthalb Jahren gründete der Frankfurt School-Student David Stuck das Start- Up-Unternehmen Bookmy Coach. Mit Bookmy Coach können Fitnesstudios und Personal Trainer rund um die Uhr Trainingsstunden koordinieren und abrechnen, Umsätze auswerten, Trainingspläne erstellen und die transparente Kundenverwaltung durchführen. Ab sofort nutzt unter anderem Personal Fitness, Deutschlands größtes Trainerverzeichnis, Bookmy Coach für ihr gesamtes Kundenmanagement.

Was sind die Vorteile für den Nutzer?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Die Software spart für den Nutzer durchschnittlich 36 Stunden pro Monat, in denen er sich ab jetzt noch besser um seine Kunden kümmern kann. Weiter Vorteile sind: Nie wieder Rechnungen schreiben, einfache und schnelle Terminvereinbarung, 24/7 Erreichbarkeit und rund-um-die-Uhr Betreuung der Kunden, volle Mobilität sowie Flexibilität.

Wieviele Nutzer haben Sie schon?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : 500 Trainer und Studios benutzen Bookmy Coach aktuell.

Bookmy Coach ist auf der Langen Nacht der Startups in Berlin. Was erwarten Sie von dem Event für Ihr Unternehmen?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Ein Zusammenkommen von motivierten jungen Gründern. Wir freuen uns darauf unser Netzwerk auszuweiten und viele, gute Gespräche zu führen.

Bookmy Coach wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Sara Ettiss/Bookmy Coach : Führendes Appointment Start-up im Sportbereich. Für die Zukunft soll sich die Software in die Richtung Business Intelligent entwickeln, sprich Software mit Datenauswertung, die gezieltes Upselling von Sportprodukten möglich macht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Sara Ettiss für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …