Home / Unternehmen Infos / Auf Erfolgskurs: Cavalry Ventures zieht positive Bilanz für 2018
Cavalry Ventures

Auf Erfolgskurs: Cavalry Ventures zieht positive Bilanz für 2018

Der 2016 gegründete Berliner Venture Capital Fonds Cavalry Ventures hat seit Bestehen 13 Millionen Euro in Startups investiert – 6,5 Millionen Euro davon alleine im Jahr 2018. Insgesamt mehr als 3400 mögliche Investments hat das Team seit Januar 2016 bis Dezember 2018 von Gründern erhalten. 2018 waren es alleine 850 potenzielle Investments, die über eine Empfehlung kamen, persönliche Gespräche wurden mit mehr als 130 Unternehmern geführt und in sechs Firmen wurde 2018 letztendlich final investiert.

Aktuell zählt das Portfolio 20 Investitionen, darunter Startups aus Deutschland, der EU und den Vereinigten Staaten.
Den ersten Fonds hat Cavalry Ventures 2016 mit 22 Millionen Euro über den Erwartungen abgeschlossen. ​„2019 wollen wir unsere starke Position als erster Ansprechpartner für Angel- und Seed-Finanzierungen im Berliner- und DACH Ökosystem festigen​”, so Rouven Dresselhaus, Co-Founder und Managing Partner.

Cavalry Ventures Portfolio

Bei der Prüfung der Investitionsmöglichkeiten sind die Erfahrungen des Teams und der vom Startup benötigten Unterstützung ein zentraler Bestandteil der Bewertung. Jeder Deal wird durch die Partner und Associates betreut, die bestmöglich zum jeweiligen Geschäftsmodell beitragen können. So können die Unternehmen auf einen Querschnitt aus Erfahrungen zurückgreifen. ​„​Wir setzen auf außergewöhnliche Unternehmer mit ambitionierten Ideen in großen Märkten, von denen wir glauben, dass sie Stück für Stück den Markt erobern werden​”, so Stefan Walter, Co-Founder und Managing Partner. Unter den finanzierten Startups befinden sich technologieorientierte Geschäftsmodelle in den Bereichen SaaS, Plattformen und Marktplätze sowie Middleware, die auf künstlicher Intelligenz, Blockchain oder Big Data Analytics aufbauen.

Frühe Investitionen in Portfoliounternehmen wie McMakler, FreightHub oder caroobi verdeutlichen Cavalry’s Ansatz, bereits in der Frühphase zu investieren und die Unternehmen auf eine Series A vorzubereiten. McMaklers letzte Kapitalerhöhung fand im Mai 2017 statt, damals auf einer Bewertung von 96 Millionen Euro. Aktuell hat sich das initiale Investment von Cavalry in McMakler verzehnfacht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: Cavalry Ventures Management GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Chinesische Delegation aus Guangdong besucht weXelerate

Chinesische Delegation aus Guangdong besucht weXelerate

Chinesische Delegation aus Guangdong besucht weXelerate. Unter der Leitung von Li Xueshi aus der südchinesischen Provinz Guangdong

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung