Home / Startup News / Crello schenkt Deutschen Nutzern Fotos im Wert von 6 Millionen Euro
crello

Crello schenkt Deutschen Nutzern Fotos im Wert von 6 Millionen Euro

Crello, die Gestaltungsplattform aus der Ukraine, feiert zweijähriges Bestehen und vermeldet einen ersten wichtigen Meilenstein. In den ersten 2 Jahren haben sich 1,5 Millionen Nutzer registriert, davon mehr als 150.000 in Deutschland.

Damit ist Crello schneller gewachsen als Twitter und Tumblr im gleichen Zeitraum. 

Nazar Begen, globaler Marketingchef von Crello : “Wir freuen uns über die bisherigen Erfolge und wollen unser rasantes Wachstum in den nächsten Monaten fortsetzen.“ Zur Feier des Tages stellt Crello seinen Deutschen Abonnenten 500.000 Bilder im Wert von 6 Millionen Euro kostenlos zur Verfügung. „Unsere Abonnenten können somit aus einem noch größeren Topf an Bildern und Designs wählen um ihre kreativen Projekte im Bereich Social Media, Marketing oder Blogs zu verwirklichen“ ergänzte Nazar Begen. 

Crello wendet sich vor allem an Gründer von kleinen und mittleren Unternehmen, Start-ups, Blogger, Social-Media- und Marketing-Fachleute Aus 18.000 Designvorlagen können sie Social-Media-Motive, Banner, Einladungen, Flyer, Poster und mehr Marketingmaterial gestalten. Man braucht keine Grafikerausbildung dafür, sondern die Bedienung ist für jeden intuitiv lernbar – einer der wichtigsten USPs, wie CMO Nazar Begen betont. 

Das Design Startup Crello will nach den USA, Russland und der Ukraine auch den deutschen Markt erobern. Der Dienst selber ist kostenlos nutzbar. Einzig einzelne Elemente, etwa Fotos oder Illustrationen für die Nutzung innerhalb einer Grafik sind kostenpflichtig. 

Quelle Engel International Communications GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

ArtNight

2 Jahre nach Die Höhle der Löwen

Genau zwei Jahre ist es her, dass Aimie-Sarah Carstensen und David Neisinger in der Show auftraten. Sie stellten den Löwen ihr Start-up ArtNight vor und bekamen prompt zwei Angebote

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung