Home / Crowdfunding / Crowdfinanzierungs-Rekord in Asien
Asien

Crowdfinanzierungs-Rekord in Asien

Das Projekt in den Philippinen wird das größte von deutschen Crowdinvestoren finanzierte Solarprojekt in Asien

Zum Auftakt der Crowdinvesting-Kampagne diskutierten der Projektentwickler Autarsys, Redner aus den deutschen Solar-, Crowdfunding- und Energiespeicherverbänden sowie dem Reiner Lemoine Institut die Bedeutung von Crowdinvesting im Bereich der erneuerbaren Energien

Die Crowdinvesting-Plattformen ecoligo.investments und GreenVesting haben am Dienstag, den 15. Mai 2018 um 11:00 Uhr im Technologiepark Adlershof, Berlin, offiziell die größte deutsche Solarprojektkampagne in Asien angekündigt. Die 500.000 EUR Kampagne soll eine 173 kWp Solaranlage und ein 499 kWh-Batteriesystem finanzieren, um das Cauayan Resort, ein Ökoresort auf den Philippinen, mit sauberer und zuverlässiger Energie zu versorgen.

Investoren erhalten 6,00 % p.a. Zinsen über 8 Jahre, mit einer Mindestinvestition von 500, – EUR. Investoren, die das Projekt mit einem Betrag von 10.000 EUR unterstützen, erhalten außerdem zwei kostenlose Übernachtungen im Resort.

Die Auftaktveranstaltung der Crowdinvesting-Kampagne für das Cauayan Projekt, die von Autarsys, ecoligo und GreenVesting gemeinsam organisiert wurde, fand auf dem Gelände der Autarsys in Adlershof statt. Neben den Projektbeteiligten waren das Reiner Lemoine Institut und die deutschen Solar-, Crowdfunding- und Energiespeicherverbände vertreten. Alle Beteiligten waren sich darin einig, dass mit dem Crowdinvesting das entscheidende Hindernis für die Realisierung dezentraler erneuerbarer Energieprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländern überwunden werden kann: die Finanzierung! Die auch für das Projekt gewählte Kombination von Solaranlagen mit innovativen Batteriespeichern ist mittlerweile im kommerziellen Betrieb erprobt und keine neue Technologie mehr. Ihrer Verbreitung in großem Maßstab steht technisch nichts mehr im Wege, wie die inzwischen weltweit umgesetzten Projekte gezeigt haben.

Zeitgleich wurde die Verschiffung zweier 10 Fuß Container mit jeweils einem kompletten Energiespeichersystem der Autarsys verladen und auf den Weg gebracht, die für die Elektrifizierung der Dörfer Tanandava und Befandrin in Madagaskar vorgesehen sind.

ecoligo und GreenVesting haben zudem ihre Partnerschaft bekannt gegeben, die dazu beitragen wird, Finanzierungen für größere Projekte sicherzustellen und nachhaltige Investitionen einem breiteren Interessentenkreis zugänglich zu machen. Beide Firmen zeichnet aus, dass das jeweilige Management mehrjährige Erfahrung aus der eigenen Projektentwicklung und Umsetzung mitbringt, wodurch die Finanzierungsrisiken besser eingeschätzt werden können.

Das Cauayan Resort ist ein netzfernes Ökoresort auf der kleinen Insel Cauayan, direkt vor der Küste der Palawan Insel auf den Philippinen. Die Fünf-Sterne-Unterkunft wird derzeit ausschließlich von einem Dieselgenerator versorgt, der unzuverlässig und laut ist und zudem die Umwelt belastet. Das geplante Solar-Batterie-Hybridsystem wird dem Cauayan Resort hingegen zuverlässigen, umweltfreundlichen und preiswerten Strom liefern. Das Projekt wird 86.000 Liter Diesel und 265 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

Durch die Beteiligung privater Investoren ermöglicht Crowdinvesting den Projektentwicklern, das größte Hindernis für die Projektrealisierung zu überwinden: die hohen Anfangsinvestitionen. In 2016 stellte der öffentliche Sektor nur 8% der Finanzmittel für Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien zur Verfügung. Große Finanzinstitute sind an kleinteiliger Projektfinanzierung nicht interessiert. Crowdinvestoren finden daher ein nahezu endloses Potential für ein sinnvolles Engagement vor. Allein in Europa wuchs das Crowdinvestment von 2014 bis 2016 um 283%. Mit einem Volumen von 500.000 EUR bietet das Cauayan Projekt Investoren die größte Finanzierungsmöglichkeit eines asiatischen Solarprojekts auf deutschen Crowdinvesting-Plattformen. ecoligo und GreenVesting sehen sich daher als Pioniere innovativer Finanzierungslösungen für Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien in der ganzen Welt.

Vorläufer der Cauayan-Kampagne war das kleinere Solar-Hybridsystem Qi Palawan, das ebenfalls von der Autarsys GmbH entwickelt, umgesetzt und bereits zuvor auf ecoligo.investments finanziert wurde. Im Mittelpunkt der Lösungen von Autarsys steht das, was eine Batterie braucht, um mindestens alle Funktionalitäten eines Dieselgenerators ersetzen zu können. Diese „Intelligenz“ macht aus einer Solaranlage ein effizientes und erschwingliches Energieversorgungssystem. Die Betreibergesellschaft Enervinci Philippines Inc. wurde speziell gegründet, um Systeme wie für Cauayan auf den Philippinen zu betreiben. Das auf den Philippinen ansässige deutsch-philippinische Unternehmen CenAG installiert die Photovoltaikanlagen und übernimmt die Verantwortung für die Wartung des Gesamtsystems.

Die Finanzierung des Projektes ist am 7. Mai gestartet. Weitere Informationen finden Sie unter www.ecoligo.investments/enervinci-cauayan und www.greenvesting.de/cauayan.

Quelle: Autarsys GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Little Lunch kapilendo

Little Lunch sammelt 1,25 Millionen Euro in nur 19 Stunden

Die zweite Crowdinvestment-Kampagne von Suppen-Start-up Little Lunch auf dem Kreditmarktplatz kapilendo bricht alle Rekorde: Nach nur 19 Stunden erreichten die Augsburger das anvisierte Investitionslimit von 1,25 Millionen Euro

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung