Home / Unternehmen Infos / Neue Studie zu einflussreichsten Big-Data-Forschern weltweit
Benedikt Köhler von DataLion @blende11

Neue Studie zu einflussreichsten Big-Data-Forschern weltweit

Cognilytica kürt Dr. Benedikt Köhler zu einem der weltweit einflussreichsten Big Data Forscher

Der Mitgründer von DataLion ist der einzige in Deutschland lebende Forscher auf der Top-50-Liste

Das renommierte KI-Beratungsunternehmen Cognilytica veröffentlichte aktuell die Top-50-Liste der einflussreichsten Daten-Wissenschaftler (Data Scientists) weltweit. Laut der Studie gehört DataLion-Gründer und CEO Benedikt Köhler als einziger in Deutschland lebender Forscher zu den weltweit 50 einflussreichsten Experten auf diesem Gebiet. In dem weltweiten Ranking, das Mitte August veröffentlicht wurde, befinden sich neben Dr. Benedikt Köhler u.a. Experten wie Dr. Andreas Weigend, der ehemalige Chief-Scientist von Amazon, Dr. DJ Patil, unter Barack Obama Chief-Data-Scientist des Weißen Haus und später Chief-Scientist bei LinkedIn, sowie Prof. Sebastian Thrun von der Stanford University und früherer Vice President bei Google. Weiterhin auf der Liste stehen Data Scientists von Unternehmen wie Amazon, Ebay, Facebook, Google, Microsoft, Salesforce, Slack und Uber.

Dr. Benedikt Köhler promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München in Soziologie. In den 1990er Jahren entwickelte er Social-Web-Features für Webmiles und gründete eine Agentur für mobile Web-Anwendungen. Zwischen 2006 und 2009 leitete er ein DFG-finanziertes Forschungsprojekt über statistische Methoden und visuelle Kommunikation an der Bundeswehruniversität München. Anschließend wechselte er als COO zu dem Social-Media-Monitoringpionier ethority. Als Chief Data Scientist bei DCORE arbeitete er für zahlreiche Medienunternehmen, bevor er 2014 die Softwarefirma DataLion gründete.

Warum Dr. Benedikt Köhler so heraussticht, begründet Ron Schmelzer, Geschäftsführer von Cognilytica, wie folgt: „Die Kriterien für die Aufnahme in die Liste waren die Bewertung der Beiträge im Bereich Data Science, die Reichweite und das Engagement der Forscher innerhalb von Twitter. Der Einfluss der Person innerhalb des Forschungsgebiets wurde durch das Ausmaß bestimmt, in dem Beiträge der Person re-tweeted oder geteilt wurden und wegweisender Natur waren. Mit über 31,6k Tweets und mehreren tausend Followern, sowie einer klaren Position als Data Science-Vordenker qualifizierte sich Dr. Köhler definitiv für die 2018er-Liste! Auch für das 2019er Ranking werden wir ihn im Fokus behalten.“

Das vollständige Ranking kann hier eingesehen werden:
https://www.cognilytica.com/2018/08/13/50-data-science-twitter-influencers-to-follow-in-2018/

Cognilytica ist ein auf Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Washington, DC., USA.

Bild:Benedikt Köhler von DataLion @blende11

Quelle: DataLion

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Hubject

Hubject erweitert Geschäftsführung

Hubject unterstreicht Expansions- und Technologiefokus mit neuer Dreierspitze: Carsten Puhl und Nils Dullum erweitern die neue Hubject-Geschäftsführung um Christian Hahn.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung