Home / Crowdinvesting / Delikatessenbox Startup Foodist startet neues Crowdinvesting auf Companisto
Ole Alex Foodist Fotocredit Franziska Evers
Ole Alex Foodist Fotocredit Franziska Evers

Delikatessenbox Startup Foodist startet neues Crowdinvesting auf Companisto

2013 führte das Startup ein erstes Crowdinvesting auf Companisto durch: Damals zählte Foodist 350 Box-Abonnenten bei einem Monatsumsatz von 9.600 €

Heute hat Foodist über 14.000 Abonnenten bei einem Monatsumsatz netto von über 450.000 € – die damaligen Investoren freuen sich über eine Umsatzsteigerung von über 4588 %

Heute um 12h startet Foodist ein neues Crowdinvesting auf Companisto, um neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie ins Ausland zu expandieren

Von 350 monatlichen Abonnements auf mittlerweile rund 14.000: Das Hamburger Delikatessenbox-Startup Foodist, das 2012 von Alexander Djordjevic und Ole Schaumberg mitgegründet wurde, hat in den letzten zwei Jahren eine steile Entwicklung durchgemacht. Jetzt wollen die Hamburger weiter wachsen und starten über die Crowdinvestingplattform Companisto eine neue Finanzierungsrunde.

Bereits 2013 führte das Startup, das auch aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ (VOX) bekannt ist, auf Companisto eine erste Finanzierungsrunde durch und sammelte 175.000 € von der Crowd ein. Das Kapital investierten die Hamburger in Logistik, Personal und Vertrieb. 2014 folgte dann eine weitere Finanzierungsrunde. „Als wir das erste Crowdinvesting durchgeführt haben, hatten wir nicht einmal ein eigenes Büro. Unsere gemeinsamen Arbeitstreffen haben wir in einem Café durchgeführt“, erinnert sich Alexander Djordjevic. „Wir haben damals die Boxen noch selbst gepackt und zur Post gebracht. Heute holt diese ein LKW aus unserem eigenen Lager ab“, fügt Ole Schaumberg hinzu.

Foodist setzt erneut auf die Crowd

Die neue Finanzierungsrunde, die heute um 12h auf Companisto startet, soll die weitere Expansion in den BENELUX-Raum ermöglichen sowie neue Geschäftsfelder erschließen. Dass Foodist für die Expansion erneut auf eine Finanzierungsrunde durch Crowdinvesting setzt, ist kein Zufall: „Wir haben eine Unternehmensvision – wir wollen Menschen, die ebenso wie wir von gutem Essen begeistert sind, jeden Monat mit außergewöhnlichen Lebensmitteln überraschen. Wir möchten diese Vision mit Investoren verwirklichen, die 100% an uns glauben und uns schon in der Vergangenheit das Vertrauen geschenkt haben“, so Alexander Djordjevic.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Companisto GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Immobilien Crowdinvesting vorzeitig ausgezahlt

Drittes Immobilien Crowdinvesting vorzeitig ausgezahlt: Bis zu 14 % Gesamtrendite für EXPOROInvestoren Die EXPORO-Anleger des …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung