Home / Startup / Die HDK AG setzt für Hertie und Co. auf das Angebot von Schutzklick
Vorstand HDK AG: Jan Klöker, Nils Klöker (v.l.) Bild: HDK - Hertie Deutsche Kaufhaus AG
Vorstand HDK AG: Jan Klöker, Nils Klöker (v.l.) Bild: HDK - Hertie Deutsche Kaufhaus AG

Die HDK AG setzt für Hertie und Co. auf das Angebot von Schutzklick

Die Hertie Deutsche Kaufhaus AG, kurz HDK AG, kooperiert künftig mit Schutzklick, deutsche Marke der Berliner simplesurance GmbH

Damit erweitert die Unternehmensgruppe ihr umfangreiches Angebot um Produktversicherungen für dessen Online- Shops hertie.de, telefon.de, telefone.de sowie telido.de.

Die vier Shops decken eine breite Produktpalette ab: Hertie.de vertreibt Technik, Haushaltsgeräte, Spielwaren, Wellnessgeräte, alles rund um Garten, Sport und Hobbie sowie Einrichtungsgegenstände. Telefon.de, telefone.de sowie telido.de verkaufen Handys, Tablets und Telefonanlagen, außerdem noch Drucker, Scanner und vieles mehr. Die Kunden der HDK können künftig von Schutzklicks umfassendem Versicherungsangebot profitieren und die frisch erworbenen Produkte direkt absichern. Dafür ist keine separate Dateneingabe oder zusätzlicher Papierkram erforderlich.

Die Kooperation der beiden Unternehmen zeigt die weitreichenden Möglichkeiten der Digitalisierung auf und bekräftigt die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen und sich ergänzenden Wirtschaftszweigen.

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen interessanten Produktsegmenten für unsere Kundschaft. Besonders in unserem Kaufhaus Hertie führen wir naturgemäß viele Produkte, bei denen die Kunden das Bedürfnis haben, diese auch zu versichern. Kann man die Versicherung mit Schutzklick direkt beim Online-Kauf abschließen, spart das nicht nur Zeit, sondern steigert auch das Shopping-Erlebnis. Das honorieren unsere Kunden“, so Jan Klöker, Vorstand der Hertie Deutsche Kaufhaus AG über die Kooperation mit der simplesurance GmbH.

Auch Robin von Hein, Geschäftsführer der simplesurance GmbH , freut sich über die Zusammenarbeit mit der HDK: „Die Kooperation ist etwas ganz Besonderes für uns. Der Ehemalige Warenhausriese Hertie ist ein sehr altes Traditionsunternehmen des Einzelhandels. Die ursprünglichen Werte und Ziele des Unternehmens wurden beibehalten, jedoch den Anforderungen des modernen digitalen Zeitalters angepasst. Im Grunde machen wir ja etwas ganz ähnliches. Die Versicherungsbranche ist ebenfalls ein sehr traditioneller Zweig mit viel Nachholbedarf, was die Digitalisierung angeht. Und genau hier liegt unser Schwerpunkt: schnelle einfache Versicherungs-Cross-Selling-Lösungen für jeden.“

Quelle simplesurance GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Urban Sports Club

Der Urban Sports Club auf Wachstumskurs

Nachdem der Urban Sports Club im November 2015 bereits den Konkurrenten fitengo übernommen hat, folgt nun mit dem „payasyougo“ Anbieter 99gyms eine weitere Konsolidierung