Home / Crowdfunding / DogWash startet ins Crowdinvesting
DogWash

DogWash startet ins Crowdinvesting

Da freut sich Hund und Herrchen: DogWash startet ins Crowdinvesting

Das amerikanische und australische Erfolgsmodell des SB-Hundewasch-Centers startet mit DogWash jetzt auch in Deutschland durch. Die praktischen Selbstbedienungs-Stationen machen dem Hundehalter das Leben einfacher und sollen dank Franchise-Konzept bald flächendeckend in Deutschland verfügbar sein. Zur Finanzierung der Marktdurchdringung setzt DogWash auf Crowdinvesting über die DEUTSCHE MIKROINVEST.

Was bei Autos selbstverständlich ist, funktioniert jetzt auch bei Hunden: Mit DogWash kommt die Selbstbedienungs-Waschstation für Hunde nach Deutschland. Mit den in Amerika, Australien und Teilen Europas beliebten Hunde-Waschstationen ist das Reinigen des Vierbeiners bequem und einfach.

In mehreren Schritten kann der Hundehalter an den Selbstbedienungs-DogWash-Stationen den Hund mit warmen Wasser abspülen, hundehaut-freundliches Shampoo auftragen und Fellpflege-Spülung hinzufügen. Während des gesamten Reinigungsprozesses kann der Nutzer die Abfolge und Dauer eines jeden Programms frei wählen. Mit einem handgroßen Nasssauger, der in der Saugstärke der Fellbeschaffenheit und Größe des Tieres angepasst werden kann, kann der Halter den Hund fast vollständig trocknen, sodass das anschließende Föhnen auch bei langhaarigen Hunden schnell und einfach geht.

Die praktischen Stationen lassen sich mit unterschiedlicher Ausstattung überall dort aufstellen, wo es viele Hundebesitzer gibt. Ein beliebtes Ausflugsrestaurant kann genauso diesen Service anbieten, wie eine stark frequentierte Waschstraße oder Tankstelle, die Stadtverwaltung eines Hundestrandes oder natürlich der Hundesalon. Damit es DogWash überall dort gibt, wo Hunde gerne gesehen sind und Herrchen sich wohlfühlen, bieten sich SB-DogWash-Salons in Innenstädten an. So wird auch allen städtischen Hundehaltern die schnelle und praktische Möglichkeit gegeben, den Hund nach einem Spaziergang wieder sauber nach Hause zu bringen. Für alle Standorte und möglichen Typen von lokalen Stellplatzanbietern werden zugeschnittene Partnerverträge angeboten, die Kauf oder Miete möglich machen. Diese Flexibilität ermöglicht es, auf unterschiedliche Gegebenheiten einzugehen und das Netzwerk der DogWash-Stationen an vielen Orten bundesweit aufzubauen.

„Unter dem Claim „Just FUN… and clean“ bringen wir das amerikanische Erfolgsprodukt als Franchisesystem nach Deutschland und machen mit dynamischen und modernen Kampagnen die Marke und den Nutzen von DogWash bekannt. DogWash ist dabei keine Kosmetik oder Modeerscheinung, sondern die sehr praktische und moderne Entlastung für alle diejenigen Hundebesitzer, die hin und wieder einen kleinen vierbeinigen Dreckspatz nach Hause bringen.“ erklärt Sarah Hornemann, die Gründerin der NetworxX & Brandz e.K.

NetworxX & Brandz e.K. hat sich die Marke DogWash und die Vertriebsrechte für die notwendigen Automaten umfangreich schützen lassen und vermarktet diese über die Vergabe von Markenlizenzen an SB-DogWash-Salons und Outdoor-Standorte. DogWash bietet für DogWash-Lizenznehmer einen Rundum-Service mit Aufbau, Lieferung, Anschluss und Prüfung sowie Service und Werbung aus einer Hand an.

Mit dem umfassenden Markenschutz für alle Bereiche der Tierreinigung, versteht sich DogWash als Dachmarke mit Markenmonopolstellung. Neben ergänzenden Eigenprodukten für den Handel, bietet das Unternehmen zur Vernetzung aller Standorte und zur Kundengewinnung für alle Betreiber die DogWash-App an, die redaktionell mit Tiermagazininhalten und Informationen für Hundehalter zu der jeweiligen Stadt komplettiert wird.

Die Finanzmittel aus dem Crowdinvesting sollen den schnellen Aufbau der Vertriebsstruktur unterstützen. Zusätzlich sollen mit dem Aufbau von DogWash-Referenz-Anlagen an verschiedenen Standorten Lizenznehmer bundesweit gewonnen und weitere Werbemaßnahmen durchgeführt werden. Damit soll das neue DogWash-Service-Konzept auch in Deutschland flächendeckend umgesetzt werden.

Auf der Beteiligungsplattform DEUTSCHE MIKROINVEST haben interessierte Anleger ab sofort die Möglichkeit das Wachstum des Unternehmens zu begleiten und vom Erfolg des DogWash-Konzepts zu profitieren. Bei einer Mindestlaufzeit von fünf Jahren erhalten Investoren einen attraktiven Staffelzins je nach Beteiligungshöhe von 7,0 % bis 9,0 %. Die Zinsauszahlung erfolgt alle drei Monate. Die Zeichnung ist ab 250 € möglich und erfolgt für den Anleger kostenlos. Die Fundingschwelle liegt bei 20.000 €. Ausführliche Informationen zum Angebot erhalten Sie auf den Projektseiten von DogWash.

Crowdinvesting auf Deutsche Mikroinvest

Quelle DMI Deutsche Mikroinvest GmbH

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

lipfein

lipfein startet Crowdfunding

Am 8. Mai startete auf Startnext die Crowdfunding-Kampagne des Dresdner Naturkosmetik Start-Ups lipfein , das seit September 2016 hochwertige Lippenpflegeprodukte in Handarbeit herstellt.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung