Home / Unternehmer / enable2grow Unternehmensberatung
Stefanie Peters enable 2grow

enable2grow Unternehmensberatung

enable2grow Unternehmenswachstum mit den richtigen (umsetzbaren) Strategien

Frau Peters wie ist die Idee zu enable2grow entstanden? Wann wurde enable2grow gegründet?
Stefanie Peters /enable2grow: Nach über zehn Jahren Erfahrung als Berater und Freelancer habe ich mich dazu entschlossen, meinen Plan von der Gründung einer Unternehmensberatung in die Tat umzusetzen. Gemeinsam mit Tilo Bonow, Gründer und Geschäftsführer der PR-Agentur piâbo, habe ich enable2grow im Jahr 2012 gegründet und ein Team aus erfahrenen und kompetenten Beratern zusammengestellt. Durch die Zusammenarbeit im Team können wir ein Thema von vielen verschiedenen Perspektiven beleuchten und in der Umsetzung mit unseren Klienten mehr bewegen.

Bis zur Gründung von enable2grow gab es noch keine Unternehmensberatung, die sowohl auf digital business ausgerichtet war als auch die richtige Kombination aus Strategie und Umsetzung zu bieten hatte. Aus diesem Grund wollte ich ein Unternehmen gründen, das nicht nur mit durchdachten Konzepten überzeugt, sondern darüber hinaus aktiv mit den Klienten zusammenarbeitet und sie bei der Umsetzung der festgelegten Ziele unterstützt. So ‚enablen‘ wir Unternehmen zu wachsen – daher rührt der Name enable2grow.

Mit welchen Herausforderungen hatten Sie in der Gründungsphase zu kämpfen?
Stefanie Peters /enable2grow: Durch meine langjährige Berufserfahrung gingen mir der Start von enable2grow und die Zusammenstellung eines Gründungsteams leicht von der Hand. Die größten Herausforderungen waren das Finden einer klaren Positionierung und die Bekanntmachung unserer neuen Dienstleistung, also echte „Market Education“.

Wie hat sich das Team zusammengefunden?
Stefanie Peters /enable2grow: Tilo und ich haben recht schnell ein kompetentes Team zusammenstellen können. Dank unserer langjährigen Erfahrung und persönlichen Netzwerke, fiel es uns nicht schwer, Top-Berater sowie Ex-Gründer und andere operative Champions der digitalen Welt ausfindig zu machen und sie für enable2grow zu begeistern.

Nach welchen Kriterien wählen Sie neue Teammitglieder aus?
Stefanie Peters /enable2grow: Zukünftige Teammitglieder, die wir häufig über persönliche Empfehlungen finden, sollten mindestens 10 Jahre Berufserfahrung aufweisen, konzeptionelle, analytische sowie operative Fähigkeiten im digutal business mit sich bringen und gut kommunizieren können. Weitere Grundvoraussetzungen sind eine Vertrautheit mit digitalen Geschäftsmodellen und Veränderungsprojekten (Change Management), und – ganz wichtig – ein unternehmerisches Denken.

Was ist die Kernaufgabe von enable2grow? Und was unterscheidet enable2grow von anderen Unternehmensberatern?
Stefanie Peters /enable2grow: Unsere Kernaufgabe besteht darin, Unternehmen in ihrem Wachstumsprozess mit den richtigen (umsetzbaren) Strategien tatkräftig zu unterstützen. Wir beraten sowohl etablierte Internetunternehmen, die neue Wachstumsfelder erschließen möchten, als auch Firmen der Old Economy, die eine digitale Transformation durchlaufen, um damit ein zukünftiges Wachstum zu sichern.

Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen darin, dass wir unsere Klienten bei der Umsetzung von maßgeschneiderten Konzepten aktiv begleiten. Dabei binden wir sowohl die Geschäftsführung als auch die operativen Mitarbeiter so in den Prozess ein, dass sie „Ownership“ für alle Entscheidungen und deren Umsetzung halten. Darüber hinaus gewährleistet unser Team aus professionellen und pragmatischen Beratern, die auf jahrelange Erfahrung im digitalen Umfeld zurückblicken können, eine durchweg praxisorientierte Arbeit. Dank der operativen Erfahrung entwickeln wir qualitativ hochwertige Konzepte, die 100% zu unseren Klienten passen.

Mit welchen Herausforderungen haben Sie in den Unternehmen zu kämpfen?
Stefanie Peters /enable2grow: Häufig fehlen den Unternehmen die Zeit und die Ruhe über Strategien nachzudenken. Des Weiteren fällt es vor allem sehr erfolgreichen Firmen schwer, frühzeitig zu reflektieren und eine andere Richtung einzuschlagen. Aus diesem Grund fördern wir insbesondere Transparenz, Offenheit für Neues und interne Kommunikation unserer Klienten. Denn für einen positiven Veränderungsprozess ist eine Unternehmenskultur, die offen für Neues ist, transparente Ziele setzt und Entscheidungen trifft sowie reibungslose Kommunikation zulässt, ausschlaggebend.

Wer ist die Zielgruppe von enable2grow?
Stefanie Peters /enable2grow: Unsere Zielgruppe umfasst sowohl etablierte Internetunternehmen als auch Firmen der Old Economy, die ihr digitales Geschäft aufbauen beziehungsweise stärken möchten.

enable2grow wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Stefanie Peters /enable2grow: In fünf Jahren wollen wir nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa, den USA und China aktiv sein. Darüber hinaus haben wir uns das Ziel gesetzt, die wichtigsten Internetakteure nicht nur beim nationalen Wachstum, sondern auch verstärkt bei der Internationalisierung zu unterstützen. Außerdem arbeiten wir stetig daran, unsere etablierte Marke für Wachstumsberatung rundum das Thema Digitale Transformation zu stärken.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Stefanie Peters für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Michael Brecht Doodle

Michael Brecht Doodle vereinfacht die Terminabstimmung

Michael Brecht hat vor seiner Tätigkeit bei Doodle in internationalen Führungspositionen gearbeitet, erwar auch als Unternehmer mehrfach erfolgreich