Home / Startup / felix1.de Online-Steuerberatung
Felix-1

felix1.de Online-Steuerberatung

felix1.de –Steuerberatungs Pakete auf Sie zugeschnitten

Wie kam es zu der Gründung von felix1.de?
Andreas Reichert/felix1.de : Die Gründung von felix1.de steht im Prinzip stellvertretend für den Beginn der Digitalisierung in der gesamten Steuerberatungsbranche. Die Unternehmer wollen keine Belege mehr „im Schuhkarton“ zum Steuerberater transportieren, nicht mehr auf betriebswirtschaftliche Auswertungen warten müssen und vor allem keine unkalkulierbaren Kosten. Wir sind davon überzeugt, dass sich die heutige Unternehmer-Generation einen komplett anderen Zugang zur Steuerberatung wünscht, als es bisher gang und gäbe ist. Steuerberatung mit felix1.de ist online und persönlich zugleich, mit über 150 Niederlassungen in ganz Deutschland und zum bundesweit einheitlichen Festpreis. Unsere exklusive Kooperation mit der Online-Buchhaltung Sage One ermöglicht es zudem, auf Belege im Schuhkarton komplett zu verzichten.

Der Geschäftskunde muss keine Belege abliefern. Wie funktioniert felix1.de?
Andreas Reichert/felix1.de : Bei felix1.de arbeiten Steuerberater und Mandant gemeinsam in der Cloud. Über unseren Partner Sage One kann der Unternehmer innerhalb einer einzigen Software Angebote und Rechnungen schreiben, Online-Banking durchführen und auch die Eingangsbelege digitalisieren. Dadurch, dass diese Prozesse digital miteinander verknüpft sind, kann die Software quasi automatisiert auch die Buchhaltung anfertigen. Der felix1.de-Steuerberater kann schließlich direkt auf diese Buchhaltung zugreifen, um bspw. den Jahresabschluss und die betrieblichen Steuererklärungen zu erstellen. Diese Kombination spart dem Unternehmer Zeit und Geld – durchschnittlich 50% im Vergleich zur klassischen Steuerberatung.

Wieviele Steuerberater haben Sie in Ihrem Portfolio?
Andreas Reichert/felix1.de : Derzeit haben wir über 150 Niederlassungen in ganz Deutschland und unser Ziel ist es in den kommenden Jahren auf über 400 Niederlassungen anzuwachsen.

Was ist das Besondere an dem Service von felix1.de?
Andreas Reichert/felix1.de : Einzigartig ist vor allem, dass jeder Unternehmer auf unserer Website seine Steuerberatungskosten auf Knopfdruck kalkulieren kann. Er muss lediglich seine Gesellschaftsform, seinen Jahresumsatz und den gewünschten Leistungsumfang anhand von drei Paketgrößen wählen. Diese Steuerberatungskosten sind bundesweit einheitliche Festpreise und werden monatlich abgebucht. Der Unternehmer hat damit die Sicherheit, dass am Jahresende keine unerwartet hohe Rechnung auf ihn zukommt. Darüber hinaus spart der Unternehmer Geld, indem er den einfachen Teil der Buchhaltung selbst übernimmt und nur die komplizierten Aufgaben an seinen Steuerberater abgibt.

Aus wievielen Paketen kann der Geschäftskunde wählen?
Andreas Reichert/felix1.de : Wir bieten bei felix1.de für jede Gesellschaftsform drei Pakete an: S, L und XL. Das kleinste Paket beinhaltet den Jahresabschluss, und das mittlere Paket beinhaltet den Jahresabschluss und alle betrieblichen Steuererklärungen. Das XL-Paket beinhaltet darüber hinaus noch ein Kontingent an individuellen Beratungsstunden, die der Unternehmer in Anspruch nehmen kann.

Wer ist die Zielgruppe für felix1.de?
Andreas Reichert/felix1.de : Unser Angebot richtet sich vor allem an Kleinunternehmer mit maximal zehn Angestellten und einer Million Euro Jahresumsatz.

Können auch private Personen Ihren Service nutzen?
Andreas Reichert/felix1.de : Noch sind die Festpreisangebote von felix1.de ausschließlich für Unternehmer verfügbar. Man kann aber über unsere Website ein klassisches Angebot für die private Einkommenssteuererklärung einholen.

felix1.de wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Andreas Reichert/felix1.de : Wir glauben, dass in fünf Jahren ein sehr großer Teil der Kleinunternehmer die Buchhaltung selbstständig in der Cloud anfertigen wird. Dort werden alle Belege elektronisch gesammelt und können tagesaktuell ausgewertet werden. Die allseits bekannten Belege im Schuhkarton entfallen vollständig. felix1.de wird die Buchhaltung für viele dieser Unternehmer monatlich überprüfen sowie den Jahresabschluss und die Steuererklärungen erstellen. Alltags-Fragen werden direkt online vom Steuerberater beantwortet. Bei komplizierteren Steuerfragen besteht aber weiterhin die Möglichkeit, den Steuerberater persönlich zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns Andreas Reichert für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.