Home / Gründer Talk / FitFox flexibel trainieren
FitFox Team

FitFox flexibel trainieren

Fitfox  Fitness ohne Bindung

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Fitfox doch kurz vor!
Fitfox.de ist eine Onlineplattform, auf der jeder unkompliziert Fitness-Tickets für kurze Zeiträume buchen kann. Das Angebot von Tages-, Wochen und Monatstickets bietet jedem einen Mehrwert, der für Sport keinen langfristigen Vertrag eingehen möchte. Durch unser deutschlandweites Partnernetzwerk ermöglichen wir nicht nur ein zeitlich flexibles Training, sondern auch die ortsungebundene Nutzung unseres Angebotes.

Wie ist die Idee zu Fitfox entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Die Idee für Fitfox ist bereits 2013 entstanden. Wir waren beruflich viel in verschiedenen Städten unterwegs und wollten einfach überall trainieren. Nachdem wir uns dies anfangs „klassisch“ nur durch Probetrainings ermöglicht hatten, entdeckten wir, dass es oftmals auf Nachfrage auch kein Problem war, für eine Woche zu trainieren. Ein offizielles Angebot dafür gab es allerdings nicht. Nach einem halben Jahr haben wir uns dann beim Notar getroffen.
Kennengelernt haben wir uns als Teenager beim Basketball spielen in Hamburg. Die Tatsache, dass wir uns als Gründerteam ergänzen liegt auch nicht zuletzt an unseren verschiedenen Disziplinen: Informatik, Finanzen, Vertrieb und Recht.

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Nach der Idee für Fitfox, war die Konzeptionierung der Seite ein wichtiger und aufwendiger Prozess. Unser Ziel war und ist es, den Usern einfach und ohne Umwege das Training zu ermöglichen. Wir haben daraufhin eng mit Fitnessstudios und potentiellen Usern in Hamburg zusammengearbeitet um eine, für alle Seiten einfache Lösung zu präsentieren.
Da Fitfox keine Konkurrenz für das Kerngeschäft der Fitnessstudios darstellt, ist es für uns bisher auch kein Problem gewesen, die passenden Studiopartner mit an Bord zu holen –Wir erschließen ihnen eine neue Kundengruppe und erhöhen die Sichtbarkeit ihrer Angebote.
Wir sind zu 100 Prozent eigenfinanziert und haben mit der Onlineplattform die Infrastruktur selbstständig hochgezogen. Wir glauben an ein nachhaltiges Wachstum, das in der Zukunft auch den Ausbau der Vermittlungen von spezielleren Sportbereichen ermöglicht.

Wer ist die Zielgruppe von Fitfox?
Jeder. Zumindest jeder, der bisher Probleme hatte sein Workout mit seinem Lebensrhythmus zu kombinieren. Das schließt also nicht nur Geschäftsreisende und Studenten mit ein, sondern jeden, für den sich langfristige Verträge bisher nicht lohnten. Insbesondere hier sehen wir ein hohes Potential, da Einige die Studios einfach für 1-2 Wochen testen wollen oder auf ein konkretes Ziel hinarbeiten. Sei es die Bikini-Figur oder der Triathlon. Unser Vorteil ist, dass für jeden User etwas dabei ist. Auf Fitfox.de findet man vom klassischen Fitnesstraining, über Crossfit bis hin zu Yoga und Wellness viele verschiedene Anbieter.

Wie funktioniert Fitfox?
Im ersten Schritt suchst Du nach der Stadt in der Du trainieren möchtest. Daraufhin erhältst Du eine Auswahl an Studios in verschiedenen Preisklassen und mit verschiedenen Ticket dauern (1 Tag, 1 Woche, 1 Monat und 3 Monate).Wähle ein Studio und eine Ticketdauer aus und kaufe das Ticket online. Das Ticket bekommst Du sofort geschickt und kannst dein Training beginnen.
Das Prinzip ist immer gleich: Dein Ticket ermöglicht Dir den ungehinderten Zutritt zu allen Angeboten des Anbieters. Du hast keine versteckten Kosten oder Sternchen. Ab dem Kauftag hast du ausserdem Zwei Wochen Zeit, dein Training zu beginnen. Sollte dir das Studio beim ersten Besuch nicht gefallen, kannst du das Ticket problemlos zurückgeben.

Wie viel kostet der Service von Fitfox?
Die Nutzung von Fitfox.de ist kostenfrei. Du zahlst lediglich dein Fitfox-Ticket wenn du es brauchst. Die Preise für die Tickets richten sich nach den Angeboten des Studios. Der Ticketpreis beinhaltet Mehrwertsteuer sowie sämtliche Gebühren. Durch diese Kostentransparenz behält jeder Nutzer die volle Kontrolle.

Fitfox, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir sind überzeugt, dass wir die Rahmenbedingungen für die Fitnessnutzung revolutionieren werden. Gerade durch die einfache und transparente Art des Buchens, wollen wir das Airbnb des Fitnessbereiches werden. Wir haben die Vision, dass die Nutzung von Fitfox.de, neben den traditionellen Langzeit-Verträgen ein fester Bestandteil der Fitnesswelt sein werden.
Im kommenden Jahr haben wir vor, das Angebot auf benachbarte Branchen auszuweiten und so auch z.B. die Vermittlung personalisierter Fitnessangebote transparenter und einfacher für alle Parteien zu gestalten.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Man hört oft, ein Gründer müsse leidensfähig sein –Das stimmt sicherlich, doch wichtiger ist vor allem die Bereitschaft, die eigene Comfort Zone zu identifizieren und sich zu überlisten diese dann zu verlassen. An Scheidewegen sollte man sich daran gewöhnen, aus dem Bauch heraus zu entscheiden. Viele glauben nicht, wie schnell man über sich hinauswachsen kann, wenn man die Angst vor Fehlentscheidungen überwindet. Kein Gründer hatte am Anfang ein Team aus Experten um sich herum. Jeder musste mit Fehlentscheidungen leben. Daher sollte Perfektion kein Maßstab sein.

Weitere Informationen finden Sie hier

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

leazy Schnürsenkel

Erst einmal anfangen und nicht zu lange an dem Produkt herum schrauben

leazy Schnürsenkel erleichtert das An- und Ausziehen von Schuhen und verhindert ungewolltes Lösen der Schnürsenkel …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung