2.7 C
München
Mittwoch, Januar 20, 2021

Experten-Crowd der Ideenmanagementplattform foxem.net um ein kompetentes Mitglied reicher

Trends

Redaktion
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Partnerschaft mit der AiF F·T·K GmbH erhöht das Ideenpotential des Crowd-Ideation-StartUps aus Köln

Das Ideenmanagementportal foxem.net und das forschungs- und innovationsnahe Serviceunternehmen AiF F·T·K GmbH geben ihre strategische Kooperation bekannt. Zukünftig werden Unternehmen auf die geballte Kompetenz von bis zu 1.500 Experten der AiF F·T·K GmbH bei der Generierung von Ideen über foxem.net zurückgreifen können.

„Wir freuen uns, mit dieser Kooperation eine Lücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft schließen zu können“, so Michael Krause, Geschäftsführer der AiF F·T·K GmbH. „Wir sehen in diese Kooperation eine klassische Win-Win-Situation. Zum einen bieten wir unseren Gutachtern und Experten ein breites Feld, mit ihrem Wissen einen wirtschaftlichen Beitrag zu leisten, zum anderen profitieren Unternehmen von der Expertise unserer Experten.“

foxem.net hat mit seiner Plattform das Ideenmanagement radikal überarbeitet und an die Herausforderungen des 21.Jahrhunderts in Bezug auf Marktdynamiken und Arbeitsorganisation adaptiert. Der Gründer von foxem.net, Oliver Bludau, hat neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus seiner Zeit an der Harvard Business School in die Software einfließen lassen und nicht nur Elemente der Schwarmintelligenz, sondern auch ein Fundament für die Implementierung von künstlicher Intelligenz gelegt.

„Unser Ziel ist es, Unternehmen zukunftsfähig zu machen und dafür zu sorgen, dass sie eine ausgewogene Balance finden zwischen dem Bewahren des Bestehenden und dem ‚sich ständig neu erfinden ́“, so Bludau. „In Zeiten der Digitalisierung, der Crowdbewegung und des Plattformgedankens sind heutzutage einfach Anwendungen möglich, die vor 20 Jahren nicht denkbar waren.“

Weitere Informationen unter www.foxem.net

Quelle: FOX’em Crowdsourcing GmbH

- Advertisement -

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge