Home / Crowdfunding / Gi FlyBike GEHT MIT STARKEM PARTNER IN PRODUKTION
Gi FlyBike
v.l.: Agustín Augustinoy, Lucas Toledo, Eric Sevilla

Gi FlyBike GEHT MIT STARKEM PARTNER IN PRODUKTION

Wenige Stunden nach dem Start der Kickstarter-Kampagne stand bereits fest: Das Gi FlyBike wird 2016 die Straßen erobern

Nun setzt das argentinische Gründerteam des faltbaren All-in-one-E-Bikes noch eins drauf und gibt die exklusive Produktionskooperation mit dem chinesischem E-Mobility-Giganten Yadea bekannt.

In weniger als fünf Stunden war am vergangenen Dienstag das Crowdfunding-Ziel von 75.000 USD erreicht worden – und die Kickstarter-Community bietet immer weiter. Nun setzt das argentinische Gi FlyBike-Team um Lucas Toledo, Agustín Augustinoy und Eric Sevilla konsequent den nächsten Schritt und geht als David zusammen mit Goliath ins Rennen: Die Jungunternehmer geben eine exklusive Partnerschaft mit der chinesischen Yadea Technology Group, einem der weltweit führenden Produzenten und Vertreiber von E-Bikes und E-Scootern, bekannt. Damit zeichnet Yadea alleinig für die Produktion des innovativen Smartbikes verantwortlich.

Die Allianz mit Yadea ist nur wenige Tage nach dem erfolgreichen Start der viel beachteten Kickstarter-Kampagne ein entscheidender Meilenstein. So ist der Weg nun für das Gi FlyBike frei, um die Metropolen dieser Welt zu erobern. „Dies ist ein bedeutender Moment für das Gi-FlyBike-Team und wir freuen uns, in Yadea einen idealen Kompagnon gefunden zu haben“, so Lucas Toledo, CEO und Mitbegründer von Gi-FlyBike, „Yadea entspricht absolut unseren Ansprüchen an Qualität und technologischem Know-how und hat sich immer wieder als federführend im Bereich E-Mobility erwiesen.“

Mitbegründer und CTO von Gi FlyBike Agustín Augustinoy wird für die nächsten sechs Monate vor Ort in China sein und eng mit dem Yadea-Team an der Vorbereitung der ersten Produktionsserie arbeiten. Mit einer 20-jährigen Erfahrung in der Herstellung von E-Bikes und über 3,2 Millionen jährlich verkauften E-Fahrzeugen im Rücken, freut sich Yadea ebenfalls, das komplexe Design des Gi FlyBikes in die physische Realität umzusetzen.

Über Gi FlyBike
Das Gi FlyBike ist aus der Idee geboren, den städtische Pendlerverkehr mit einem Maximum an Komfort und schicken Design und einem Minimum an Platzbedarf und Wartung zu revolutionieren. Als vollwertiges 26-Zoll-E-Bike mit echtem 1-Sekunden-Faltmechanismus ist das Gi FlyBike wie gemacht für die mobile Zukunft in Großstädten. Hergestellt aus ultraleichtem Flugzeugaluminium wurde es designed, um mit seinen 17 Kilo überall hin mitgenommen werden: in den Bus oder Zug, in den Aufzug, hoch ins Büro, rein in den Schrank – ohne viel Platz wegzunehmen. Aber Gi FlyBike ist mehr als nur smart gestaltet. Die Features sind fast unendlich und bieten, auch nach Meinung der Techie-Plattform CNET, „Fahrradfahrern so gut wie alles, was sie on tour brauchen könnten“. Dazu gehört beispielsweise ein elektrischer Antrieb, der mit einer Ladung für über 60 km unterstützten Fahrspaß reicht, ein GPS-Ortungssystem, eine iOS- oder Android-App, die jedes Smartphone in ein vollwertiges Navigationssystem verwandelt, ein cleveres Anti-Diebstahlsystem, das nicht nur das Fahrrad automatisch verschließt sondern auch ein unkompliziertes Teilen mit Freunden erlaubt. Und ja, mit dem Gi FlyBike kann man auch sein Smartphone per USB-Port laden. Kaum der Rede wert ist die Wartung des Rads: Durch den flüsterleisen, sauberen Zahnriemenantrieb und pannensichere Reifen ist sie auf ein Minimum reduziert. Einfach Fahren ist bei diesem schicken All-In-One-E-Bike ansagt und flicken, schmieren oder schwitzen gehören der Vergangenheit an.

Quelle …kernpunkt.PR

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

MODINICE TEAM BILD - Copyright MODINICE

Mehr Design und weniger Kabelsalat: MODINICE definiert Office-PC neu

Das Hardware-Startup MODINICE aus München hat einen Büro-Computer entwickelt, der Design mit den Praxisanforderungen moderner Büro-PCs verbindet