Home / Startup / Guter Rat ist teuer Nicht bei 10minutes
10minutes-team

Guter Rat ist teuer Nicht bei 10minutes

10minutes – Online-Plattform vermittelt persönlichen Expertenrat ab zehn Euro

Untersuchungen haben ergeben, dass viele Fachfragen von Experten innerhalb von zehn Minuten gelöst werden können. 10minutes ist die Expertenplattform für berufliche und private Fachberatung. Hunderte Rechtsanwälte, Steuerberater, IT-Profis, Business-Trainer und Gesundheitsexperten geben auf www.10minutes.de bereits ab zehn Euro in zehnminütigen Beratungseinheiten Antworten. Seit Anfang des Jahres zählt das Münchner Startup bereits 2.500 Beratungsanfragen.

Ab sofort: Jedes Erstgespräch für zehn Euro
Die Plattform funktioniert sehr einfach. Über die Suchfunktion finden Nutzer auf der Startseite den Experten, der zu ihrem persönlichen Thema passt und vereinbaren einen Termin. Auswahlkriterien sind u.a. Berufserfahrung sowie Nutzer- Bewertungen. 10minutes verbindet Experten und Nutzer. Nach zehn Minuten ist die individuelle Antwort da. Jedes Erstgespräch kostet, unabhängig von der Fachfrau oder dem Fachmann, zehn Euro in den ersten zehn Minuten. Teure Tages- oder Stundensätze für Beratungen sind passé.

Kostenfreier Abbruch und maximale Sicherheit
Das Risiko hält sich in Grenzen: Jedes Beratungsgespräch kann innerhalb der ersten zwei Minuten kostenfrei abgebrochen werden. Nutzer haben außerdem die Möglichkeit, jedes Erstgespräch zu verlängern. Allerdings greift dann der individuelle Preis des Spezialisten, der in dessen Profil ersichtlich ist. Alle Daten werden nach dem neuesten Stand der Technik verschlüsselt übertragen.

Langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Expertenwissen
10minutes entstand Anfang 2014 aus „brainGuide“ heraus, dem führenden Portal für die Suche nach hochqualifiziertem Expertenwissen. Dort sind über 12.000 Unternehmensberater, Autoren und Wissenschaftler sowie 17.000 Unternehmen und nahezu 100.000 Publikationen zu finden. Gründer Dr. Florian Schmid gelingt mit 10minutes eine zeitgemäße Weiterentwicklung: schneller und einfacher Expertenrat zu einem übersichtlichen Preis.

Der Gründung der „Instant Advisory“-Plattform ging eine Online-Befragung unter Internet-Nutzern und Beratern voraus: „Wir haben rund 1.300 Leute im Alter zwischen 24 und 70 Jahren gefragt. Sie bestätigen, dass ihnen ein Bindeglied zwischen Internet-Recherche und Beratung vor Ort fehlt. Soll die direkte Beratung durch einen Experten flexibler und mobiler werden, muss das dazu benötigte Zeitfenster passen. Ein Drittel und somit die Mehrheit der Befragten gab zehn Minuten an“, erläutert 10minutes-Gründer Dr. Florian Schmid. Schmid leitet daraus „experting on demand“ als neuen Beratungstrend ab.

„Die Frage muss lauten: Nicht wie, sondern wer löst das Problem?“ Hinter dem Konzept der 10minutes AG stehen neben dem Gründer und CEO Dr. Florian Schmid, Technikvorstand Martin Keck und Aufsichtsratsvorsitzender
Prof. Dr. Ricardo Büttner mit neun Mitarbeitern am Standort München. „Wir haben 10minutes gegründet, weil wir daran glauben, dass Menschen sich am besten von Menschen beraten lassen. Individuelle und persönliche Beratung durch qualifizierte Experten ist durch nichts zu ersetzen. Diesen Vorteil bietet 10minutes, kombiniert mit Kosten- und Zeitersparnissen“, so Prof. Dr. Ricardo Büttner.

Weitere Informationen unter: www.10minutes.de

Quelle 10minutes AG

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.