Home / Crowdfunding / HAIZE – revolutionärer smart Kompass für Fahrradfahrer
HAIZE

HAIZE – revolutionärer smart Kompass für Fahrradfahrer

HAIZE – Noch nie war die Navigation mit dem Zweirad so einfach

Jeder Fahrradfahrer kennt die zeit- und nervraubenden Probleme bei der Navigation mit dem Fahrrad in der Grossstadt. Entweder man hält alle paar hundert Meter an, um zu überprüfen, ob man noch auf der richtigen Strecke ist oder man ist abhängig von digitalen Karten auf dem Smartphone und einer nicht immer zuverlässigen Computerstimme.

Das Startup onomo hat eine Lösung für diese Probleme – HAIZE, ein smarter Kompass als revolutionären Wegweiser. Nicht größer als eine Armbanduhr, lässt sich HAIZE kinderleicht bedienen: Einfach das Ziel in der dazugehörigen App am Smartphone eingeben und schon kann es losgehen.

HAIZE ermöglicht Fahrradfahrern nicht nur eine einfache und sichere Navigation durch die Stadt, sondern lässt seine Nutzer auch spannende neue Fahrtwege entdecken. Das Gründerteam von onomo startet heute eine Crowdfunding-Kampagne für HAIZE. Die kickstarter page findet sich hier: http://bit.ly/HAIZEkickstarter

Der Großteil existierender Navigationsgeräte für Fahrräder ist unhandlich, teuer und oft nicht einfach bedienbar. Darüber hinaus ist eine Schritt-für-Schritt-Navigation nicht der intuitivste Weg für die Fortbewegung eines Radfahrers. Sehenswürdigkeiten und andere spannende Orte der Stadt bleiben für den Fahrradfahrer oft im Verborgenen, wenn die Navigation unzuverlässig ist und mehr Zeit als gewollt in Anspruch nimmt. Mit seinem nutzerfreundlichen Bedienkonzept und einer handlichen Größe von nur 3×1 Zentimetern setzt HAIZE neue Maßstäbe bei der Fahrradnavigation.

Über ein Jahr arbeitete das Team von onomo an Haize: “Ich freue mich darüber HAIZE heute mit der Welt teilen zu dürfen. Das vergangene Jahr haben wir komplett mit der Konzeption und Entwicklung des HAIZE Gerätes und der dazu gehörenden App verbracht. Wir sind Stolz darauf heute einen ersten voll funktionierenden Prototypen in den Händen zu halten. Umso mehr freuen wir uns auf die Crowdfunding-Kampagne und darauf HAIZE mit allen begeisterten Radfahrer zusammenzubringen”, erklärt Javier Soto Morras, Mitgründer und Chefentwickler bei onomo.

onomo startet die Crowdfunding-Kampagne zur Durchführung der Produktion der ersten Geräteserie von HAIZE. Voraussichtlicher Liefertermin für die ersten Geräte ist der Sommer 2016 – passend zum Beginn der nächsten Zweirad-Saison. Interessierte können das gesamte Projekt samt Vorbestellungen zum Early-Bird-Preis auf http://bit.ly/HAIZEkickstarter mitverfolgen.

“Es war unser Anspruch ein Navigationsgerät für Fahrradfahrer zu entwickeln, das Eigenschaften wie simples Design und zukunftsorientierte Technologie mit intuitiver Bedienbarkeit vereint. Und das ist uns gelungen. Unser gesamtes Team bei onomo besteht aus aktiven Radfahrern, daher war HAIZE für alle Beteiligten ein Projekt aus Leidenschaft, welches nicht nur unsere, sondern Probleme aller Zweiradfahrer löst“, so Javier Soto Morras.

Über onomo
Das Startup onomo wurde im Jahr 2014 von Javier Soto Morras und einem internationalen Team aus Ingenieuren, Designern und Kreativen gegründet. Was alle Beteiligten verbindet, ist deren gemeinsame Leidenschaft für das Fahrradfahren und Wearables. onomo hat seinen Firmensitz in London.

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

lipfein

lipfein startet Crowdfunding

Am 8. Mai startete auf Startnext die Crowdfunding-Kampagne des Dresdner Naturkosmetik Start-Ups lipfein , das seit September 2016 hochwertige Lippenpflegeprodukte in Handarbeit herstellt.