Home / Promi / Heinz Hoenig schenkt Kindern ihr Lachen wieder
Heinz Hoenig

Heinz Hoenig schenkt Kindern ihr Lachen wieder

33 Kinder aus sechs Nationen beim 1. Sommer-Camp der Heinz Hoenig – Schmiede

Über eine grüne Wiese laufen. Im See schwimmen. Am Ufer mit Freunden ein Floß bauen. Unbeschwert, ausgelassen ohne Sorgen oder Angst. Was eigentlich ganz selbstverständlich sein sollte, war für 33 Kinder im ersten Sommer-Camp von Heinz Hoenigs Aktion „Kinder schmieden Zukunft“ etwas ganz Besonderes. Vom 16. bis 23. Juli 2017 hatte der bekannte Filmschauspieler für Kinder zwischen 11 und 17 Jahren aus insgesamt sechs Nationen eine Ferien-Zelt-Woche in Hellör an der norddeutschen Schlei organisiert.

Heinz Hoenig engagiert sich seit Jahrzehnten kontinuierlich für psychisch traumatisierte Kinder. Das Sommer-Camp auf dem Gelände des Naturcampingplatzes Hellör war die erste Maßnahme seiner eigens dafür gegründeten gemeinnützigen Unternehmergesellschaft Heinz Hoenig – Schmiede. Der TV-Star finanziert sein neues soziales Projekt für Kinder mit selbst geschmiedeten Friedensnägeln, aus Spenden und privaten Mitteln.

In der Zeltwoche konnten die Kinder selbst Suppe in der Hoenigschen „Gulaschkanone“ zubereiten. Gemeinsam aus Holzpaletten und Seilen ein Floß fertigen. Jungen wie Mädchen durften in einer echten Schmiede ihr Geschick ausprobieren. Es wurde Ball gespielt, im See gebadet oder im Hochseilgarten geklettert. Zu den unvergesslichsten Erlebnissen gehörte das allabendliche Lagerfeuer. Mit gegrillten Würstchen, Stockbrot und Gesang.

„Am Ende der Woche wurde nur noch gelacht. Alle waren sichtbar glücklich“, bilanziert Heinz Hoenig den erfolgreichen Verlauf der Projektwoche. „Wenn ich auf dieses erste Sommer-Camp zurückblicke, dann weiß ich, alles ist machbar. Bei uns konnten die Kinder einfach nur Kind sein. Sie konnten sich in der Gemeinschaft ausprobieren, um so wieder Selbstvertrauen und Zuversicht zu schöpfen, welche sie für ihr Leben benötigen. Trotz unterschiedlichster Hintergründe und Sprachen, denn etliche hatten einen Migrationshintergrund, haben sich alle sofort gut miteinander verständigt. Mehr noch, alle waren so unbefangen im Umgang miteinander, dass es positiv überrascht hat. Dies hat auch meinen Blick in die Zukunft gestärkt. Ich fühle mich bestätigt, das Richtige zu tun. Ich werde auf jeden Fall weitermachen.“

Neben einem erfahrenen Team aus Fachleuten wie Pädagogen standen dem ersten Sommer-Camp der Heinz Hoenig – Schmiede auch engagierte Unterstützer zur Seite. Darunter befreundete Künstler, Handwerker und Unternehmen wie der Musiker Volker Schlag, der Techniker Michael Hüfler sowie die Firmen Thomsen Fleisch, Böklunder und toom Baumarkt. Gabriele Lechner, Filmproduzentin und Lebensgefährtin von Heinz Hoenig, begleitete das soziale Projekt organisatorisch und dokumentierte die Erlebnisse für alle Teilnehmer: „Mein großer Dank gilt jedem einzelnen, der diesen Kindern Chancen ermöglicht“, so der Schauspieler.

Weitere Informationen finden Sie hier 

Spenden-Konto:
Heinz Hoenig -SCHMIEDE -Gemeinnützige UG
Stadtsparkasse München
IBAN: DE35 7015 0000 1004 4244 51
BIC: SSKMDEMMXXX

Quelle SOCIETY RELATIONS & Communications

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig Tipps für Karriere und DIgitalisierung