Home / Gründer Talk / HUMMEL&WOLF jedes Schmuckstück hat seine Geschichte
HUMMEL&WOLF
HUMMEL&WOLF Gründerinnen

HUMMEL&WOLF jedes Schmuckstück hat seine Geschichte

HUMMEL&WOLF stylischer Fair Trade Schmuck und Accessoires aus aller Welt

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen HUMMEL&WOLF doch kurz vor!
HUMMEL&WOLF – das sind Irene Hummel und Daniela Wolf. Wir sind ein Onlineshop für stylischen Fair Trade Schmuck und Accessoires aus aller Welt. Die Stücke werden in kleinen Auflagen hergestellt, in ihnen vereinen sich oft neue Designelemente mit traditionellem Handwerk.
Die Produkte sind fair produziert und handgemacht, fast alle verarbeiteten Materialien stammen aus der Natur oder aus Upcycling. Jedes der Stücke hat seine eigene Geschichte, die wir den Kunden im Shop erzählen: www.hummelundwolf.de

Wie ist die Idee zu HUMMEL&WOLF entstanden und wie haben sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Wir waren Arbeitskolleginnen und haben schnell gemerkt dass wir sowohl beruflich als auch privat sehr gut verstehen. Nachdem wir beiden aus dem Angestelltendasein ausgeschieden waren, haben wir überlegt, was wir zusammen beruflich aufbauen wollen.
Wir wollten gerne etwas im Bereich Nachhaltigkeit machen – aber auch davon leben können. Da wir ausgefallenen Schmuck und Accessoires lieben, kauften wir früher immer auf jeder Fernreise etwas ein oder baten Freunde, uns etwas Besonderes mitzubringen. Dadurch entstand eine Kollektion an wunderbaren Schmuckstücken und Taschen, auf die wir immer wieder angesprochen wurden. Doch bisher konnten wir leider nicht weiterhelfen. Die meisten Schmuckstücke konnte man bislang nicht in Deutschland kaufen, denn den wunderbaren Kunsthandwerkern fehlt oft die Anbindung an den internationalen Markt. Und so nahm die Idee langsam Form an, einen Onlineshop aufzubauen, der fair produzierte Accessoires und Schmuck anbietet.

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war und ist es, nicht die Zuversicht und den Glauben an die Geschäftsidee zu verlieren! Die Gründungsjahre sind voller Hoch und Tiefs und das muß man erst einmal überstehen! Zum Glück sind wir zu zweit, so dass wir uns auffangen können. Bisher haben wir uns aus privaten Mitteln finanziert.

Was ist das Besondere an dem Schmuck auf HUMMEL&WOLF?
Die Geschichten! Zu jedem Schmuckstück und zu jedem Accessoire erzählen wir unseren Kunden die Geschichte: Woher kommt die Seiden-Perlenkette, der upgecycelte Papierring oder die handgewebte Tasche, wer hat sie gemacht und warum lohnt es sich, einen guten Preis dafür zu zahlen?

Aus welchen Materialien werden die Schmuckstücke gefertigt? Auf was achten Sie bei der Auswahl der Materialien?
Alle unsere verwendeten Materialien sind ungewöhnlich: Stoffe, Seide, Papier, Dosenverschlüsse, Taguanuss und vieles mehr. Fast alle verarbeiteten Materialien stammen aus der Natur oder aus gebrauchten Materialien, die im Upcycling künstlerisch verarbeitet werden.
Bei der Auswahl der Materialien sind uns die Schönheit, die Qualität und das Design sehr wichtig. Die Materialien sind bei vielen Schmuckstücken so verfremdet, dass man auf den ersten Blick gar nicht erkennt, woraus sie eigentlich bestehen.

Wo werden die Schmuckstücke gefertigt?
Überall! Unsere Kunsthandwerker fertigen die Schmuckstücke und Accessoires weltweit, also von Chile bis über Kambodscha und Swasiland und in vielen weiteren Ländern.

HUMMEL&WOLF,wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir möchten unser Sortiment weiter ausbauen, weitere tolle Kooperationspartner finden und der Onlineshop für fair produzierten Schmuck und Accessoires werden.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Aufs Bauchgefühl vertrauen! Gerade dann, wenn es einem etwas anderes sagt, als man eigentlich hören möchte! Und dann – mindestens genauso wichtig: Geduld und Ausdauer!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Irene Hummel und Daniela Wolf für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

edeltravel Luxusreisen

edeltravel individuelle Luxusreisen

edeltravel exklusive Reise-Erlebnisse Wie ist die Idee zu edeltravel  entstanden und wann wurde edeltravel  gegründet? …