Home / Gründer Talk / ida-kocht frisches Mittagessen und bringt es Dir
ida-kocht Fotograf: Johannes Untch, Vogel Business Media
Fotograf: Johannes Untch, Vogel Business Media

ida-kocht frisches Mittagessen und bringt es Dir

ida-kocht – Lieferdienst für hochwertige Gerichte und Lebensmittel

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen doch kurz vor!
Stephanie Beck/ ida-kocht : Mit ida-kocht! nutzen wir bestehende Ressourcen, um über eine eigens aufgebaute Logistik qualitativ hochwertiges Essen direkt nach Hause oder an den Arbeitsplatz zu liefern.
Durch die Vorbestellungszeit werden bei uns keine Lebensmittel unnötig verschwendet oder weggeworfen. Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie!
Unsere Vision ist es: Einen erstklassigen Lieferdienst für hochwertige Gerichte und Lebensmittel, die es aktuell so im Liefersektor noch nicht zu bestellen gibt, aufzubauen. Um dies mit dem Hintergrund der Nachhaltigkeit zu verwirklichen nutzen wir bestehende Kapazitäten wie Zeit, Expertise und/oder das Equipment eines etablierten Restaurants.

Wie ist die Idee zu ida-kochtentstanden?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Ursprünglich wollten wir einen Deliveryservice für Bringdienste, also hauptsächlich Einkäufen, aufbauen. Nach ersten Marktrecherchen ergab sich jedoch die Thematik, dass das Vertrauen in der Gesellschaft basierend auf der Sharing Economy noch nicht an dem Punkt angelangt war, an dem wir es benötigt hätten. So kam es, dass wir die Idee „huckepack“ nehmen wollten und mit etwas starten, dass nahezu jeder bereits tut: Essen bestellen.
Auch hier war und ist uns das nutzen von bestehenden Ressourcen wichtig. Deutsche Wirtshäuser boten sich dazu ideal an!

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Sich gemeinsam oder gegenseitig im Team immer wieder zu motivieren – selbst dann, wenn man Rückschlag und Niederlage im Doppelpack kassiert.

Wer ist die Zielgruppe von ida-kocht?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Prinzipiell kann die Zielgruppe jeder sein, der sich bewusst, frisch und qualitativ hochwertig zur Mittagszeit ernähren möchte. Hauptsächlich fokussieren wir Berufstätige, um diese mit einem idealen Mengenverhältnis in die zweite Hälfte des Arbeitstages zu unterstützen.

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Zutaten aus?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Die Rezepte, die wir verwenden werden von erfahrenen Köchen erstellt. Basierend auf deren Erfahrungswerten wählen wir die passenden Produkte sorgfältig in Abstimmung aus.

nudelsalat verpackungVon wem werden die Gerichte zubereitet?
Stephanie Beck/ ida-kocht : All unsere Gerichte werden von unseren lokalen Partner-Gastronomen zubereitet. Diese sind deutsche Gastronomiebetriebe, die eigens von uns ausgewählt wurden und sich in Deinem unmittelbaren Liefergebiet befinden.

Wie viele Gerichte findet man auf der Speisekarte?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Unsere Gerichte wechseln täglich. Unsere Gerichte werden nur unter der Woche angeboten. Täglich gibt es aktuell ein vegetarisches und ein nicht vegetarisches Gericht.

Wohin liefern Sie?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Derzeit beliefern wir die Stadt Würzburg mit den Stadtteilen Altstadt und Zellerau. Wir sind dabei unser Liefergebiet ständig zu erweitern.

Wie ist das bisherige Kundenfeedback?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Unsere Kunden sind mehr als begeistert, wodurch wir bereits einen gewissen Kundenstamm generieren konnten. Das direkte Kundenfeedback ist auf Facebook ideal einsehbar. Zumeist sind unsere Kunden positiv über die Optik und die Qualität unserer Speisen überrascht.

ida-kocht, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Stephanie Beck/ ida-kocht : In fünf Jahren?
Da haben wir ein gut ausgebautes und verlässliches Logistiknetzwerk, welches neben dem Liefern von qualitativ hochwertigem und nachhaltigem Essen auch andere Dienstleistungen mithilfe unserer eigens entwickelten Technologie im Hintergrund ausführen kann.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Stephanie Beck/ ida-kocht : Wenn du den Gründerspirit in dir trägst ist es völlig egal welchen Tiefschlag du auch hinnehmen musst, am Ende zählt nie wie oft du gefallen bist, nur was du daraus gemacht hast zeichnet letztlich deinen Erfolg!
In diesem Sinne: Think big & never give up! 😉

Fotograf: Johannes Untch, Vogel Business Media

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Stephanie Beck für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Deine Meinung ist uns wichtig! – Was gefällt dir an diesem Beitrag, lass es uns in einem Kommentar wissen!

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

edeltravel Luxusreisen

edeltravel individuelle Luxusreisen

edeltravel exklusive Reise-Erlebnisse Wie ist die Idee zu edeltravel  entstanden und wann wurde edeltravel  gegründet? …