Home / Startup News / Kymono – “Culture Designer“ und Stylist für Start-ups und Unternehmen
Kymono - “Culture Designer“ und Stylist für Start-ups und Unternehmen

Kymono – “Culture Designer“ und Stylist für Start-ups und Unternehmen

Kymono hilft Unternehmen, ihre Unternehmenskultur durch personalisierte und nachhaltige Mode und Accessoires auszudrücken

Unternehmen stehen mehr denn je vor der Herausforderung die besten Talente zu finden und vor allem zu halten. Jeder, der im Team arbeitet, weiß: die Unternehmenskultur gehört zu einer der Top-Prioritäten und muss sitzen – im wahrsten Sinne des Wortes. Das “Culture Designer“ Team von Kymono setzt hierfür auf individualisierte Kleidung, Accessoires und Büroausstattung, um diese Kultur aktiv zu gestalten. Kymono hilft sowohl Start-ups als auch großen Unternehmen dabei eine einzigartige Identität zu entwickeln. Mit über 300 Produkten im Katalog, vom T-Shirt, über Jacke, Tasche oder Mütze, können Mitarbeiter und Unternehmen der Fantasie freien Lauf lassen, um das Outfit zusammenzustellen, das zu ihnen und ihrer Kultur passt.

Moderne, qualitative und nachhaltige Outfits für Start-ups und andere

Das Kymono Abenteuer fing 2017 mit Gründer Olivier Ramel in Paris an. Er stellte damals fest, dass das Angebot für Mitarbeiterbekleidung und Bürodesign ziemlich limitiert, unmodisch und ökologisch fragwürdig war und so gut wie keinen Kunden-Service leistete. Damit war die Idee zu Kymono geboren. Das Unternehmen hat sich von Anfang in der Start-up-Szene positioniert um anschließend auch Großkunden wie Airbnb, Facebook, Google, Station F und Chauffeur Privé zu überzeugen. Dabei legt das Kymono Team viel Wert darauf moderne und qualitative Designkonzepte passend zum Kunden zu produzieren. Alle Produkte werden im Norden Frankreichs herstellt. Darüber hinaus setzt Kymono auf 100 Prozent biologische Qualität, Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen.

Internationales Start-up auf Wachstumskurs

Seitdem verzeichnet die Marke im zweiten Jahr ihres Bestehens einen Umsatz von 3,1 Millionen Euro und erweiterte jüngst seine Produktpalette in verschiedenen Märkten um das Angebot von Office Design. Ein weiteres Highlight ist die heutige offizielle Eröffnung des Deutschlandbüros in Berlin. Nach Paris und London steht jetzt der Start-up-Hub an der Spree im Visier. Das Ziel: Die Sichtbarkeit und Unternehmenskultur deutscher Start-ups durch trendige Outfits und Designs auffrischen.

Innerhalb der letzten zwei Jahre hat Kymono 1.500 Kunden ausgestattet und sich ein starkes Netzwerk in Frankreich und in Europa aufgebaut: „Kymono begleitet bereits seit einiger Zeit die innovativsten Start-ups auf dem Pariser Markt. Daher war es für uns selbstverständlich, bei Kymono zu shoppen, um den Stolz unserer Mitarbeiter nach außen zu tragen. Unsere Pullover zum Beispiel werden von den Kollegen besonders geliebt. Demnächst wollen wir noch mehr davon bestellen.” sagt Sandrine Marques, Office Manager bei Stuart, der französischen On-Demand-Logistikplattform für Händler.

Unternehmenskultur als Ausdruck des Zusammenhalts

Kymono Gründer Olivier Ramel ist selber Serial Entrepreneur und hat bereits Start-ups wie das Gourmetglas Mööti, zum gleichzeitigen Essen und Trinken, die frischen  Obstsalate von La Récolte und den Relax-Drink Cosy auf den Markt gebracht. Mit Kymono möchte er nun die europäische Referenz für Mitarbeiterbekleidung und Bürodesign werden. Unternehmenskultur ist für ihn mehr als Werbung und vor allem ein Ausdruck des Zusammenhalts im Team. „Für Zusammenhalt braucht es auch einer gewissen Symbolik, um als Team sein Unternehmen weiterzubringen. Deutschland ist einer der größten Märkte Europas mit fast 1500 Start-ups und unzähligen erfolgreichen Großunternehmen. Wir freuen uns sehr, Kymono heute vorzustellen, um Mitarbeiter deutscher Firmen zu helfen als Team aufzublühen.” erklärt Kymono Gründer Olivier Ramel.

Quelle Laika Communications GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Swarovski Kristallwelten funkelndes Karussell Jaime Hayon

Swarovski Kristallwelten präsentieren funkelndes Karussell von Designer Jaime Hayon

In Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Künstler und Designer Jaime Hayon schuf Swarovski eine beeindruckende interaktive Installation:

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung