Home / Startup / la mode abyssale Brautmode für Braut und Braut
la-mode-abyssale-Helen-Bender-DHDL Bildquelle VOX

la mode abyssale Brautmode für Braut und Braut

la mode abyssale  – Junge, individuelle Designermode

Sie hat auf der renommierten Couture Fashion Week in New York Aufsehen erregt, Helen Bender. Die 27jährige Mainzerin mit Studium in Mode-Design und BWL hat eine ganz besondere Brautmode vorgestellt, Brautmode für Braut und Braut. Wenn Frauenpaare zum Traualtar schreiten, kleidet Helen Bender die Damen gekonnt schick , betörend und ganz individuell ein.

Frau Bender schon als Teenager haben Sie Röcke entworfen. Wie kam es zu dem Schritt das eigene Modelabel zu gründen?
Helen Bender / la mode abyssale : Nach dem Abschluss als zur staatlich anerkannten Modedesignerin von der Modefachschule Sigmaringen im August 2010 habe ich noch direkt ein zweites Studium zum Bachelor of Business Administration an der Wiesbaden Business School begonnen, parallel zum Studium habe ich dann (Braut) Mode für einzelne Kundinnen genäht – eigentlich mehr um das Studium zu finanzieren. Erst als das erste befreundete lesbische Paar auf mich zukam um sich von mir passende Outfits schneidern zu lassen war die Idee für die Richtung des Labels wirklich geboren. Davor habe ich auch viel avantgardistische „weniger tragbare“ Mode designed und gefertigt für Fotoshootings (u.a. mit Models von Germany´s Next Topmodel).

Sie entwerfen Brautmoden speziell für Lesben und Schwule. Was ist anders als bei Heteropaaren?
Helen Bender /la mode abyssale : Der Unterschied liegt nicht wirklich in der Mode als solches, sondern im Service, den ich den Paaren biete. Allen Paaren ist es wichtig als Frauenpaar/ Männerpaar gesehen zu werden und nicht als ein Paar bei dem eine/r die Frauen- und eine/r die Männerrolle verkörpert. Denn auch eine Frau in einem Damenanzug kann unglaublich feminin und sexy aussehen. Meine Kunden möchten sich nicht verkleidet fühlen und legen viel Wert darauf, dass die Persönlichkeit jeder einzelnen Braut/ jedes Bräutigams herausgearbeitet und unterstrichen wird. Am Ende können sich die Paare – egal wie unterschiedlich die Typen sind – sicher sein, dass die Outfits perfekt aufeinander abgestimmt sind.
Meine Kunden begrüßen es sehr, dass sie sich nicht erst erklären müssen wenn sie zu mir kommen. Fragen wie „und wer von Ihnen ist jetzt die Braut?“ oder „Wird das eine Doppelhochzeit?“ sind in vielen Brautläden keine Seltenheit (ich spreche hier aus eigener Erfahrung ) und das kann auf die Dauer ziemlich anstrengend werden für die Bräute.
Ein weiterer, gerne angenommener Service von la mode abyssale by Helen Bender ist es, dass sich die Bräute vor ihrem großen Tag nicht gesehen haben müssen. Ich sorge dafür, dass Silhouette, Farb- und Materialauswahl aufeinander abgestimmt sind und die Outfits am Ende ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Wieviel kostet die Ausstattung für ein Brautpaar? Und wieviele Brautpaare haben Sie schon eingekleidet?
Helen Bender / la mode abyssale : Ein maßgeschneidertes Outfit von la mode abyssale by Helen Bender kostet in der Regel zwischen 1.500 und 1.900€ zzgl Materialkosten.
Bisher haben sich schon über 25 Paare für Outfits von la mode abyssale by Helen Bender entschieden. Die ersten Anfragen für die nächste Hochzeitssaison stehen schon an und ich freue mich auf viele weitere glückliche Paare.

Sie waren im September 2013 auf der Couture Fashion Week. Wie war das Feeback?
Helen Bender /la mode abyssale : Das Feedback auf der Couture Fashion Week war einfach überwältigend. Eine ganze Show nur für lesbische Brautpaare hatten selbst viele der New Yorker Zuschauer noch nicht gesehen. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv und prompt flatterten im Januar und im August 2014 die nächsten Einladungen ins Haus – diese konnte ich leider aus zeitlichen Gründen nicht annehmen.
Ich kann nur sagen, dass sich die schlaflosen, durchgearbeiteten Nächte gelohnt haben und ich mich schon auf die nächste Show freue.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, das es in die Show „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend ist das für Sie und was versprechen Sie sich von der Show?
Helen Bender /la mode abyssale : Da ich die Show schon auf den USA kannte, und das Format dort schon super fand, war es einfach ein tolles Gefühl ausgewählt worden zu sein, um in der deutschen Show dabei zu sein. Die Chance nicht nur von einem Investment sondern vor allem von dem wirtschaftlichen Know-How der Löwen zu profitieren ist eine einmalige Gelegenheit für jeden Jungunternehmer. Von der Show verspreche ich mir neben dem Investment also einen starken Partner, der mich als Jungunternehmerin an die Hand nimmt und mir neue Wege für wirtschaftlichen Wachstum aufzeigt. Darüber hinaus hoffe ich meine Bekanntheit weiter zu steigern und la mode abyssale by Helen Bender meiner Zielgruppe noch ein Stück näher zu bringen.

Wie wichtig ist dieser Schritt für Sie als Jungunternehmer? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch die Show viele Interessenten und auch Medien auf Sie aufmerksam werden?
Helen Bender / la mode abyssale : Dieser Schritt ist zwar nur einer von vielen auf dem Weg zu einem soliden Firmenstart, aber er kann viele weitere große nach sich ziehen. Die steigende mediale Bekanntheit ist ein unbezahlbarer Nebeneffekt – ein Produkt oder eine Dienstleistung kann noch so gut sein wenn die entsprechende Zielgruppe sie nicht kennt. Und auch wenn der ein oder andere Zuschauer sich vielleicht fragen mag „wofür braucht man denn jetzt unbedingt „lesbische“ Brautmode“ so bleibt meine Geschäftsidee sicherlich in vielen Köpfen hängen und davon hat der ein oder andere garantiert auch ein befreundetes Paar das sich in Zukunft das JA! Fürs Leben geben möchte.

Ziel der Show „Die Höhle der Löwen“ ist es, dass die Löwen investieren und der Deal zustande kommt. Welchen der Löwen haben Sie als Investor im Fokus?
Helen Bender /la mode abyssale : Da es sich bei meiner Mode, um ein sehr emotionales Produkt handelt, hoffe ich besonders die weiblichen Löwen begeistern zu können. Ich weiß, dass Frau Wischhusen – die zudem noch in meinem Alter ist – sich genau, wie ich in diesem Jahr das JA-Wort gegeben hat und vielleicht schwingt von der Brauteuphorie bei ihr noch mit . Ansonsten denke ich, dass jeder der Löwen mir mit Rat und Tat zu Seite stehen kann und ich bin für jeden Tipp und jeden Cent dankbar.

Wie geht es mit la mode abyssale dann nach der Show weiter, sollte der Deal zustande kommen? Und wie, wenn es keinen Deal gibt?
Helen Bender / la mode abyssale : Weitergehen wird es mit la mode abyssale by Helen Bender mit und ohne Investment, der Hauptunterschied liegt in der Geschwindigkeit. Ich werde im November in ein neues Atelier umziehen und um meine Kapazitäten zu erweitern brauche ich noch einen zusätzlichen Arbeitsplatz, neue Maschinen und in Zukunft weitere Mitarbeiter/innen. Vom Investment hängt ab ob ich das alles noch in diesem Jahr oder erst in den nächsten 2-3 Jahren schaffe.
So oder so, ich bleibe am Ball und werde weiterhin meine Kundinnen mit viel Liebe zum Detail und Herz einkleiden.

Bilder © VOX

Sehen Sie Helen Bender / la mode abyssale  am 23. September in #DHDL

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Helen Bender für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig internationale Gründer und Karriere Tipps