Home / Startup / Live-Matching auf der jobmesse deutschland Tour
jobmesse deutschland

Live-Matching auf der jobmesse deutschland Tour

17 Veranstaltungen im Jahr, tausende Arbeitgeber und zehntausende Messegäste auf Jobsuche: Talents Connect bietet in Kooperation mit jobmesse deutschland bundesweit Orientierung auf der größten Veranstaltungs-Tour zum Thema Arbeit & Karriere.

Jobmessen bieten Menschen auf Arbeitssuche einen unschlagbaren Vorteil: Nirgendwo sonst findet man so viele Ansprechpartner bei möglichen Arbeitgebern auf einen Schlag. Hier gilt kein „Bewerbungen nur per Post“, sondern es zählt das direkte persönliche Gespräch – auch ohne langwierige Terminvereinbarung. Der Messeveranstalter BARLAG aus Osnabrück hat das schon vor mehr als zehn Jahren erkannt und ist seitdem mit der jobmesse deutschland auf Tour. In diesem Jahr stehen Veranstaltungen in 17 Städten im Programm, die letzte Station am vergangenen Wochenende war Bremen, die nächste wird am 10. und 11. Oktober Berlin sein.

Der Messe-Kompass

Die geballte Menge an offenen Stellen und ansprechbaren Personalern ist zwar ein großer Vorteil, so mancher Bewerber verliert aber auch leicht den Überblick. Deshalb bietet Talents Connect als Kooperationspartner der Tour auf allen Veranstaltungen ein Live-Matching an. Schon vor Beginn der Messe online oder direkt am Matching-Stand in der Messehalle können Bewerber einen Überblick gewinnen, bei welchen Unternehmen sie sich unbedingt vorstellen sollten. Wer mitmachen will gibt einige Basisdaten zu seinem Lebenslauf ein und füllt einen Fragebogen zu den persönlichen Interessen, Werten und Wünschen aus. Diese Angaben vergleicht das System von Talents Connect dann in wenigen Sekunden mit den Angaben der ausstellenden Unternehmen auf der Messe. So erhält jeder Bewerber seinen ganz persönlichen Wegweiser.

Fragt man die Aussteller, was ihnen das Live-Matching bringt, bekommt man oft die Antwort, dass sie mehr interessante und passende Bewerber kennenlernen. Denn statt auf „Laufkundschaft“ zu warten, die sich auf gut Glück an die Mitarbeiter der Personalabteilungen wendet, werden die Besucherströme dank des Matchings ganz automatisch an die richtigen Ausstellerstände gelenkt.

Soft Skills sind ausschlaggebend

Das Live-Matching berücksichtigt dabei mehr als nur den Lebenslauf der Bewerber. Denn in vielen Berufen sind vor allem die so genannten „Soft Skills“ wichtig. Diese finden in klassischen Stellenanzeigen und auch in Bewerbungsschreiben oft nur wenig Berücksichtigung, beim Matching von Talents Connect sind sie allerdings oft die ausschlaggebende Grundlage für eine Jobempfehlung.

„Mehr Stellen erfolgreich besetzen“

„Gemeinsam mit jobmesse deutschland haben wir das Live-Matching bereits vor zwei Jahren aus der Taufe gehoben. Seitdem ist es ein zentraler Bestandteil für die Messebesucher auf der ganzen Tour geworden,“ sagt Robin Sudermann, Gründer und CEO von Talents Connect, über die Partnerschaft mit dem Veranstalter BARLAG. „Die wichtigste Funktion ist dabei die Orientierungshilfe vor Ort, die den Nutzern die Frage beantwortet, an welchem Messestand ein passender Job auf sie wartet. Aussteller und Bewerber profitieren aber auch davon, dass Messebesucher in Ruhe von zu Hause aus auf ihr Profil zugreifen können. Denn so geht die Jobmesse virtuell weiter und mehr Stellen können erfolgreich besetzt werden.“

Die nächsten Jobmessen mit Live-Matching

Die kommenden Jobmessen mit Live-Matching sind in Berlin (10./11. Oktober), Bielefeld (24./25. Oktober) und Kiel (7./8. November). Und 2016 startet die Tour in Hamburg (16./17. Januar).

Weitere Informationen zu Talents Connect sind unter www.talentsconnect.com erhältlich und jobmesse deutschland ist unter www.jobmessen.de zu finden.

Quelle 22CONNECT AG

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Urban Sports Club

Der Urban Sports Club auf Wachstumskurs

Nachdem der Urban Sports Club im November 2015 bereits den Konkurrenten fitengo übernommen hat, folgt nun mit dem „payasyougo“ Anbieter 99gyms eine weitere Konsolidierung