Home / Bildung / Micro Retailer – ein unterschätztes Händler-Segment im Aufbruch
Micro Retailer

Micro Retailer – ein unterschätztes Händler-Segment im Aufbruch

Die meisten Micro Retailer (26%) verkaufen ihre Artikel in der Kategorie „Haus & Garten“

Ersatzteile, Sammlerstücke und Neuwaren: Der Verkauf hunderter bis tausender Artikel über eBay pro Monat gehört für viele Unternehmen zum täglichen Geschäft. Unter den gewerblichen Händlern sollte ein Segment, das entscheidend zur Lebendigkeit und Vielfalt des Online-Marktplatzes beträgt, nicht unterschätzt werden: die sogenannten Micro Retailer. Dabei handelt es sich um Händler, die einen Jahresumsatz im mittleren bis hohen vierstelligen Bereich erzielen. Eine Datenanalyse von eBay zeigt, dass die Micro Retailer 16 Prozent aller deutschen eBay-Händler ausmachen. Ihre Stärke: Die Leidenschaft für den Handel mit Nischenprodukten.

„Micro Retailer sind kleine und sehr individuell ausgerichtete Verkäufer, die sich auf ein spitzes, oftmals sehr kreatives Produktangebot konzentrieren und damit die Produktvielfalt bei eBay stark bereichern. Die Verkaufsbereitschaft der Micro Retailer ist groß und der Auftritt ihrer liebevoll gepflegten Mini-Shops mit häufig nur einer Hand voll Produkten oftmals einzigartig“, sagt Nina Pütz, Senior Director Verticals bei eBay. „Damit tragen die Micro Retailer nicht unerheblich zum Erfolg unseres Marktplatzes bei“, so Nina Pütz weiter.

Die eBay-Zahlen zeigen, dass die meisten der von deutschen Micro Retailern angebotenen Artikel aus der Kategorie „Haus & Garten“ (26%) stammen. Mit einigem Abstand dahinter liegt die Kategorie „Fashion“ (16%) auf dem zweiten Platz der häufigsten Kategorien unter den Micro Retailern, gefolgt von „Elektronik“ und „Sammeln & Antiquitäten“ mit jeweils 12 Prozent.

Mit insgesamt 23 Prozent stammt der Großteil der eBay-Händler, die sich der Gruppe der Micro Retailer zuordnen lassen, aus Nordrhein-Westfalen. Zu ihnen gehört auch Alexander Heisterkamp, der in seinem eBay Shop pet-lovers-gifts Fanartikel rund um das Tier anbietet. Wie viele andere Micro Retailer betreibt er seinen eBay Shop nebenberuflich: „Unser eBay Shop war von Beginn an als Nebenerwerb zu unseren Vollzeitjobs geplant“, erklärt Heisterkamp. „Dafür bietet sich ein Online-Marktplatz wie eBay mit einer weltweiten Bekanntheit und einem bereits vorhandenen Kundenstamm optimal an. Durch die unglaubliche Bandbreite der Artikel fühlen wir uns bei eBay mit unseren Nischenprodukten richtig aufgehoben. Wir möchten nicht nur nationalen, sondern auch internationalen Kunden die Möglichkeit geben, uns zu finden.“

Auch der eBay Shop Individual-Piggy-Banks von Ramona Meyburg zählt zu den Micro Retailern. In ihrem Shop verkauft sie selbstgestaltete und personalisierte Geldgeschenke, Sparschweine oder Geschenkboxen: „Jeder Artikel ist ein Unikat und wird mit sehr viel Liebe in Handarbeit hergestellt. Gerne setze ich auch die individuellen Wünsche meiner Kunden um, egal zu welchen Anlass und zu welcher Gelegenheit.“ Bei Ramona Meyburg spielt die Jahreszeit und die Nachfrage keine Rolle: Alle Produkte, die sie in ihrem eBay Shop anbietet, fertigt die Diepholzerin nach den Wünschen ihrer Kunden in Handarbeit an.

Selbsthergestelltes verkauft auch die Lemgoerin Olga Schneider, die sich nach privaten Veränderungen in ihrem Leben die Selbstständigkeit bewahren wollte und 2016 ihren eBay Shop selbstgenaeht2505 eröffnete. „Ich nähe schon seit meiner Kindheit. Für Kleinhändler wie mich ist eBay optimal: Die Eröffnung eines Shops ist einfach und man kann nur gewinnen.“

Händlerportraits und weitere Informationen zu eBay erhalten Sie unter https://haendlerrepublik-ebay.de.

Bild: pixabay

Quelle eBay Group Services GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Die DNA des Erfolgs Welche 4 Bausteine das Fundament bilden

Die DNA des Erfolgs Welche 4 Bausteine das Fundament bilden

Vier verschiedene Faktoren bilden die DNA-Bausteine für den Erfolg: Persönliches Umfeld, Selbstvertrauen, Optimismus und Beharrlichkeit

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung