Home / Promi / Mit XTiP und Lukas Podolski für den guten Zweck
Mit XTiP und Lukas Podolski für den guten Zweck

Mit XTiP und Lukas Podolski für den guten Zweck

Sportwettanbieter sponsert Public Viewing und versteigert Poldi-Kunstwerk

Gemeinsam mit einem echten Fußballweltmeister das Spiel der deutschen Nationalmannschaft schauen: Das konnten die 20.000 Gäste von Polids Public Viewing am Samstag, 23. Juni, beim WM-Spiel zwischen Deutschland und Schweden erleben. Das Mega-Event auf der Galopprennbahn in Köln wurde von XTiP Sportwetten gesponsert, dessen Testimonial Lukas Podolski ist. Kurz vor Spielbeginn präsentierte der beliebte Fußballstar auf der Bühne ein Tape-Art-Bild, das zwei Künstler im Auftrag von XTiP kreiert hatten, und das von Poldi signiert worden war. Das Kunstwerk wird über die Seite www.sport-auktion.de versteigert, der Erlös geht an die Lukas Podolski Stiftung.

Wenn Poldi zum Public Viewing lädt, kommen sie alle. Zahlreiche Bands und Promis nahmen an dem ganztägigen Event auf der Galopprennbahn teil, und sorgten bereits vor dem Spiel für erstklassige Stimmung. Cat Ballou, Brings und Kasalla brachten typisch Kölschen Sound auf die Bühne. Dabei durfte Prinz Poldi selbst natürlich nicht fehlen: Gemeinsam mit Cat Ballou und Mo-Torres performte er „Liebe deine Stadt“. Zudem sorgten Oli P., Matze Knoop, Daniel Danger und Pietro Lombardi mit ihren Hits für ausgelassene Partylaune.

Am XTiP-Stand fertigten die Künstler Nicolas Lawin und Adrian Dittert vom Künstler-Kollektiv „Tape That“ aus bunten Klebebändern ein Bild von Lukas Podolski, das der Fußballprofi, umringt von Fans, signierte. Das Kunstwerk misst 110 cm x 175 cm und ist mit verschieden-farbigen Tapebändern auf einer Dibonplatte gestaltet. Kurz vor dem Anpfiff des WM-Spiels um 20 Uhr präsentierte Lukas Podolski den 20.000 Gästen des Public Viewings dann das Bild, um auf die Versteigerung für den guten Zweck aufmerksam zu machen. Unter https://www.sport-auktion.de/catalog/product/view/id/67558/name/charity-auktion!-tape-art-portrait-kunstwerk-lukas-podolski,-signiert-von-lukas-podolski-/?id=174421 kann das Tape-Art-Werk noch bis Mittwoch, 4. Juli, ersteigert werden. Der Erlös geht an die Lukas Podolski Stiftung. „Meine Fans wissen, dass die Stiftungsarbeit für mich eine absolute Herzensangelegenheit ist. Beim Public Viewing konnte ich diese mit meiner Leidenschaft für Fußball, für Köln, und für Kölsche Musik und Lebensart verbinden. Zusammen mit dem Sieg der deutschen Mannschaft war das Public Viewing eine rundum gelungene Sache“, erklärt Lukas Podolski.

Auch für XTiP war das Event ein voller Erfolg. „XTiP ist eine junge, erfolgreiche Sportwettmarke, die mit Lukas Podolski als Testimonial für spannendes und unkompliziertes Wettvergnügen steht. Poldis Public Viewing war damit die ideale Veranstaltung, um die Marke noch bekannter zu machen“, so Mathias Dahms, Geschäftsführer XTiP Sportwetten.

Quelle:Gauselmann AG

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Heinz Hoenig

Heinz Hoenig schenkt Kindern ihr Lachen wieder

33 Kinder aus sechs Nationen beim 1. Sommer-Camp der Heinz Hoenig – Schmiede Über eine …