Home / Startup / MixdeinBrot deine persönliche Bio-Brotbackmischung
MixdeinBrot
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

MixdeinBrot deine persönliche Bio-Brotbackmischung

MixdeinBrot und stelle aus 18 verschiedenen Mehlen deine ganz persönliche Bio-Brotbackmischung zusammen

Können Sie sich kurz unseren Lesern vorstellen
Mona Glock/MixdeinBrot: Hallo, ich bin Mona Glock bin 26 Jahre jung und habe im letzten Jahr MixDeinBrot gegründet. Davor habe ich an der Universität Hohenheim Ernährungswissenschaften (Bachelor) und Lebensmittelwissenschaften und –technologie (Master) studiert. Die Ernährung hat mich auch schon vor der Uni an einem ernährungswissenschaftlichen Gymnasium beschäftigt;).

Wie ist die Idee zu MixdeinBrot entstanden?
Mona Glock/MixdeinBrot: Die Idee zu MixDeinBrot ist langsam während meines Studiums entstanden. Brot backen war in meiner Familie seit jeher ein Thema unter anderem weil mein Bruder als Kleinkind starker Allergiker war. Im Studium selbst habe ich viel probiert und entwickelt, bis sich nach dem Studium die Möglichkeit ergab, MixDeinBrot zu gründen. Menschen die Möglichkeit geben, einfach und schnell selbst Brot zu backen ohne dabei große Backkenntnisse voraus zu setzen. Auch ist es mir wichtig ein Bewusstsein für Lebensmittel zu entwickeln, woher diese kommen und, wie sie sich zusammensetzen. In unserem Onlineshop wird jede der angebotenen Zutaten beschrieben. Des Weiteren gibt es Informationsseiten zu bestimmten Themen wie z.B. zu den Getreidearten.

Von der Idee bis zur Gründung was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Mona Glock/MixdeinBrot: Die größte Herausforderung war es einen kompetenten Partner zwecks Homepageerstellung im E-Commerce Bereich zu finden. Finanziert wurde MixDeinBrot aus eigenen Mitteln und dem Rückhalt durch meine Familie. Neben dem Firmenaufbau von MixDeinBrot war ich Teilzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Technologie und Analytik pflanzlicher Lebensmittel der Universität Hohenheim beschäftigt.

Welche Wege gehen Sie, um Ihr Startup Unternehmen am Markt zu etablieren?
Mona Glock/MixdeinBrot: Wir präsentieren uns auf verschiedenen Messen, wie z.B. der Life`sFinest auf Gut Schwarzerdhof in Bretten, die bereits Ende Juni diesen Jahres stattgefunden hat. Im August sind wir bei der Messe Home&Garden am Schloss Monrepos in Ludwigsburg dabei.
Weiter ist es unser Ziel sichbei verschiedenen Feinkost, Delikatessengeschäften und anderweitigen Standorten zu etablieren. In Stuttgart findet sich z.B. eine Auswahl unserer Bio-Brotbackmischungen im MUK, Müslibar und Kaffee.
Werbung über verschiedene social Media Kanäle wie Instagram, Facebook, Twitter und Google+ sind ebenfalls sehr wichtig.

Welche Rolle spielen Gründer und Startup Events/Wettbewerbe?
Mona Glock/MixdeinBrot: Im März dieses Jahres waren wir beim Elevatorpitch in Stuttgart dabei. Dies war ein Branchen-Pitch und richtete sich ausschließlich an Teams aus dem Gastro- und Hotellebereich. Auch in Zukunft wollen wir an ähnlichen Veranstaltungen teilnehmen.

Auf was achten Sie bei der Auswahl der Zutaten?
Mona Glock/MixdeinBrot: Die Auswahl unserer Zutaten ist uns sehr wichtig. Alle unserer Zutaten kommen aus kontrolliert biologischem Anbau. Wir verwenden in unseren Bio-Brotbackmischungen keine Zusatzstoffe. Ein Großteil unserer Zutaten wird zudem regional über eine Mühle in der Nähe unseres Standortes bezogen.

Welche Brotsorten haben Sie ?
Mona Glock/MixdeinBrot: Wir haben momentan elf verschiedene Bio-Brotbackmischungen die in unserem Shop erhältlich sind. Darunter findet sich unser Urbrot, ein Mehrkornbrot aus den alten Getreidearten Emmer, Dinkel, Kamut und Einkorn oder unsere Bio-Brotbackmischung Grillparty, ein Dinkelweißbrot mit Hanfsamen, Sesam, Oregano und Chili. Dieses passt wie der Name schon sagt, sehr gut zum Grillen oder zu Salaten. Ganz neu ist unsere Cranbäri-Biobrotbackmischung, ein helles Dinkelbrot, das mit leckeren Cranberrys uns Kürbiskernen verfeinert ist. Zum Frühstück oder Kaffee sehr lecker.
Das Herz unseres Onlineshops ist unser Brot_Mixer bei dem sich der Kunde aus 18 verschiedenen Mehlen seine ganz persönliche Bio-Brotbackmischung zusammenstellen kann. Diese kann mit Walnüssen, Chia-Samen, Cashewkernen, Schokoladentropfen und vielen weiteren Zutatenergänzt werden. Zum Abschluss kann die Brotbackmischung noch mit Gewürzen wie Kümmel oder Basilikum abgerundet werden.

Wo kann man MixdeinBrot kaufen?
Mona Glock/MixdeinBrot: Unsere Produkte können momentan online unter www.mixdeinbrot.degekauft werden oder bei ausgewählten Standorten wie z.B. dem MUK in Stuttgart in der Johannesstraße 9a oder im Kulinarium der Wohnscheune Haag in Großbottwar bei Ludwigsburg.

Wer ist die Zielgruppe von MixdeinBrot
Mona Glock/MixdeinBrot: Jeder, der sich gerne oder jemand anderem etwas Gutes tun möchte. Bewusste Kunden, die wissen möchten was in den Produkten ist und woher die Zutaten kommen.

MixdeinBrot wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Mona Glock/MixdeinBrot: Wir möchten uns am Markt mit weiteren innovativen und kreativen Produkten etablieren.

Zum Schluß: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Mona Glock/MixdeinBrot: Ganz wichtig: 100%-prozentige Überzeugung von der eigenen Idee, Durchhaltevermögen, Mut, Kreativität und Arbeitswille!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Mona Glock für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.