Home / Startup / Modelabel Serfan präsentiert neuartige Lieferarten
Serfan

Modelabel Serfan präsentiert neuartige Lieferarten

Das Augsburger Modelabel Serfan konnte in den vergangenen Monaten nicht nur einen enormen Umsatzwachstum verbuchen, sondern musste aufgrund der hohen Nachfrage expandieren. Jetzt stellt das Unternehmen neue Lieferarten vor.

Modelabel Serfan – Stetiges Wachstum

Serhat Yilmaz und Stefan Buntscheck, Gründer und Geschäftsführer von Serfan, entschieden sich vor elf Monaten dazu, ihre Vision zu verwirklichen. Sie gründeten das Modelabel Serfan. Mit ihren farbigen Chelsea Boots haben sich die beiden in kürzester Zeit einen Namen in Prominentenkreisen gemacht und waren auf den internationalen Fashionshows vertreten. Auch haben die Augsburger ihre Kollektionen erweitern können und verfolgen das Ziel, ihre Kunden von Kopf bis Fuß einzukleiden. Durch die neuen Kollektionen positionieren sich die Augsburger nochmals neu auf dem Markt und gelten nicht mehr als reine Schuhmarke.
Da die Nachfrage ihrer Produkte stetig angestiegen ist, beschäftigen die beiden mittlerweile Mitarbeiter auf zwei Etagen. Diese unterstützen das Unternehmen vom Design, über Marketing bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit.

Augsburger geben den Ton an

Nachdem das Modelabel Serfan nicht nur auf hohe Qualitätsstandards und faire Produktionsbedingungen großen Wert legt, haben sich die Unternehmer damit beschäftigt, wie man trotz Onlinehandel eine umweltbewusste Auslieferung realisieren kann.
Bisher wurden die Serfan Produkte innerhalb von 24 Stunden an den Kunden geliefert. Ab sofort können Kunden das gewünschte Lieferdatum der bestellten Ware selbst bestimmen. Folglich wird die bestellte Ware dem Kunden genau zu dem Zeitpunkt ausgeliefert, den er zuvor angegeben hat. So steht einer Bestellung während einer Geschäftsreise nichts mehr im Weg.

Um dem Kunden die Bedienbarkeit und Lieferung so einfach wie möglich zu machen, optimiert das Augsburger Unternehmen die Benutzerfreundlichkeit des eigenen Online-Shops kontinuierlich.

„Beim Onlineshopping ist man weder an Ort noch Zeit gebunden. Das hat uns dazu veranlasst, dies auf die Lieferung zu übertragen. Wenn ein Kunde bestellen kann, wann er möchte, dann soll er die Ware auch zu seinem gewünschten Termin geliefert bekommen“, so Serhat Yilmaz.

Zusätzlich bietet Serfan dem Kunden ab sofort an auszuwählen, wie das Paket geliefert werden soll. Das heißt, mit welchem Verkehrsmittel das Produkt zum Kunden geschickt wird.

Innerhalb eines Umkreises von bis zu 15 km stellt Serfan die Ware per Fahrradkurier zu. Eine Warenlieferung mit dem Elektroauto hingegen ist im Radius von 100 km möglich. Ausgangspunkte der Kilometerbegrenzungen sind dabei die einzelnen Showrooms des Labels.

Durch die neuen Lieferarten gibt das Augsburger Modelabel erneut zu verstehen, dass es in der Modebranche nicht nur um Trendsetting geht, sondern sie sich in der heutigen Zeit verstärkt auf faire Arbeitsbedingungen sowie den Umweltschutz fokussieren muss.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Serfan S&S GmbH

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.