Home / Startup / MONOQI exklusive Prints und Teppiche für Designliebhaber
MONOQI Kunstdruck Budi Satria Kwan Copyright MONOQI
MONOQI Kunstdruck Budi Satria Kwan Copyright MONOQI

MONOQI exklusive Prints und Teppiche für Designliebhaber

MONOQI erweitert dauerhaft verfügbares Produktsortiment

Designliebhaber, die auf ein gemütliches Zuhause und hochwertiges Design gleichermaßen setzen, kennen MONOQI schon längst: Die Online-Destination für handverlesenes Design bietet auf MONOQI.com von exklusiven Möbeln, über außergewöhnliche Interieurobjekte bis hin zu Accessoires alles für das individuelle Zuhause. Ab sofort lässt MONOQI die Design-Herzen noch etwas höher schlagen, denn die Online-Community für Wohndesign & Lifestyle-Produkte bietet neben den täglichen Verkaufsaktionen, den sogenannten Flash-Sales, und dem Bestseller Shop zwei weitere Shops mit dauerhaftem Produktsortiment an: zum einen ab sofort den Art Shop und zum anderen ab Mitte Oktober den Rug Shop.

„Neben dem großen Erfolg unserer wechselnden Flash-Sales und unseres Bestseller Shops, wollen wir dem wachsenden Interesse unserer Kunden an dauerhaften Design-Angeboten entgegenkommen und dafür sorgen, dass die Designklassiker von morgen jederzeit bei MONOQI zu finden sind“, erläutert Simon Fabich, Gründer und CEO von MONOQI, die Entscheidung für den Ausbau des Angebots. Mit dem Art und Rug Shop bedienen die Berliner dabei das Bedürfnis nach mehr Individualität in den eigenen vier Wänden und setzen auf Produkte, die bei den Kunden besonders gefragt sind. Das Angebot der beiden Shops wird neben Deutschland, Österreich und Großbritannien auch in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg verfügbar sein. Der Art Shop wird zusätzlich in den Schweizer Shop integriert.

Kunstwerke für die Wand
„Die Prints in unserem Bestseller Shop waren von Anfang an heißbegehrt. Das hat uns dazu veranlasst, das Sortiment auszuweiten und noch individueller zu gestalten. Mit dem neuen, monothematischen Art Shop wird dieses Angebot künftig dauerhaft Kunstliebhaber ansprechen“, betont Simon Fabich. Zum Launch stehen zunächst über 400 Motive zur Verfügung, wobei das Angebot kontinuierlich ausgebaut wird. Nicht nur das! Die gewünschten Motive können außerdem in verschiedenen Größen und Formaten – je nach Vorliebe auf Acrylglas, Alu-Dibond, Leinwand oder Poster gebracht und mit verschiedenen Rahmen in den Tönen Schwarz, Weiß oder Natur eingefasst werden.

Unikate für den Boden
Anstatt auf kühles Design und kalte Böden setzen inzwischen immer mehr Menschen auf Teppiche, die dem eigenen Wohnraum mehr Gemütlichkeit verleihen. „Wie begehrt Teppiche sind, konnten wir an unserem ersten Rug Shop erkennen, den wir im Juni bei MONOQI online hatten“, erklärt CEO Fabich. Ab Mitte Oktober sind nun exklusive Stücke von Ariana Rugs in einem dauerhaften Shop bei MONOQI erhältlich. Ariana Rugs produziert seit 1990 in einer eigenen Manufaktur in Afghanistan und setzt sich gegen Kinderarbeit und für die Position der Frau in der Gesellschaft ein. Bei MONOQI gibt es die vielfach preisgekrönten Designs nun exklusiv in einem eigens dafür eingerichteten Shop, regelmäßig kommen neue Modelle hinzu. Jeder Teppich ist ein Unikat und echtes Meisterwerk aus hochwertigster afghanischer Schafwolle, das nirgendwo anders zu finden sein wird und bei MONOQI zum Vorzugspreis erhältlich ist.

MONOQI wird die Auswahl der Designs in den beiden neuen themenspezifischen Shops regelmäßig erweitern und damit eine große Vielfalt an Designstücken und zukünftigen Design-Klassikern anbieten.

Quelle HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.