Home / FinTech / Die Mobile Bank N26 und Kreditmarktplatz auxmoney kooperieren
N26 auxmoney

Die Mobile Bank N26 und Kreditmarktplatz auxmoney kooperieren

N26 erweitert Kreditangebot in Deutschland durch Partnerschaft mit auxmoney

N26 erweitert das Angebot an Konsumentenkrediten durch eine Partnerschaft mit auxmoney, dem führenden Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa. Dank dieser Zusammenarbeit bietet N26 zukünftig unter anderem auch Kredite für Selbständige und Freiberufler an. Wie bei allen anderen Produkten von N26 können Kunden auch auf das Angebot von auxmoney mit nur wenigen Klicks direkt in der N26 App zugreifen. Bei der Kreditanfrage der Kunden wird dabei immer das jeweils passende Kreditangebot ausgesucht, entweder von N26 oder von auxmoney.

Das erweiterte Kreditangebot umfasst Beträge von 1.000 bis 25.000 Euro bei Laufzeiten von 12 bis maximal 60 Monaten und Zinsen ab 3,95% je nach Laufzeit und Bonität. Der im Februar lancierte Konsumentenkredit N26 Credit richtet sich primär an bonitätsstarke Arbeitnehmer, das Angebot von
auxmoney, beinhaltet zudem Kredite für weitere Kundengruppen, wie Studenten, Selbständige und Freiberufler. Seit April dieses Jahres bietet N26 ebenfalls ein Girokonto für Selbständige an.

“Wir sehen eine starke Entwicklung hin zu Plattformen mit mehreren Anbietern. Allerdings sind diese für Kunden oft mühsam zu bedienen und mit zeitaufwendigen Anfragen bei unterschiedlichen Banken verbunden. Durch diese Partnerschaft verbinden wir die Vorteile einer Plattform mit
ausgezeichneter User Experience”, sagt Valentin Stalf, Gründer und CEO von N26.

„Die Kooperation hat Signalwirkung für die Bankenwelt: N26 erweitert und verbessert mit auxmoney das Kreditangebot für seine Kunden. Wir kooperieren bereits mit immer mehr Retail-Banken, die ihr eigenes Kreditangebot über auxmoney verbessern. Nun übertragen wir dieses Prinzip mit N26 ins mobile Banking”, erklärt Raffael Johnen, CEO und Mitgründer von auxmoney.

Der gesamte Prozess von Antrag über Angebot, Prüfung und Bewilligung ist vollständig digital und kommt ohne die sonst üblichen Formulare aus. Der Kunde gibt zunächst seinen Wunschbetrag an und beantwortet dann Fragen zu seiner persönlichen Situation direkt in der App. Es folgt eine ebenfalls digitale Bonitätsprüfung. Ein entsprechendes Kreditangebot, entweder von N26 oder auxmoney folgt innerhalb weniger Sekunden. Für den Vertragsabschluss genügt eine elektronische Unterschrift. iOS Nutzern steht auxmoney auf N26 ab sofort zur Verfügung, die Android Version folgt in den nächsten Tagen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle NUMBER26 GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

FinLeap

FinLeap sammelt 39 Mio. Euro ein und eröffnet Fintech Hub

FinLeap setzt auf institutionelle Partner und stärkt Fintech Ökosystem Der Fintech Company Builder sammelt 39 …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig Tipps für Karriere und DIgitalisierung