Home / Gründer Talk / Nebatri alles für den Nestbauer
nebatri gründer

Nebatri alles für den Nestbauer

Nebatri die Deko Box mit Geling-Garantie

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen doch kurz vor!
Kurz und knapp sind wir: Nebatri – die Deko Box mit Geling-Garantie!
Nebatri steht als Abkürzung für den Nestbautrieb und der Begriff „Deko Box“ umschreibt unsere Idee und das Produkt dabei wohl am treffendsten.
In einer Art Do-It-Yourself Baukastensystem liefern wir unseren Kunden, von uns liebevoll Nestbauer genannt, Kreativinspirationen mit jeweils exakt portionierten Deko-Elementen inklusive einer kurzen Anleitung. Für den Start haben wir uns hierbei auf sogenannte Deko-Tabletts aus Holz spezialisiert, die in den verschiedensten Kreationen zusammengestellt werden.
Aus den vorhandenen Deko-Elementen lässt sich entweder die bei der Bestellung ausgewählte Kreation nachdekorieren oder aber etwas völlig Neues zaubern, sodass immer genug Freiraum für die eigene Kreativität bleibt.
Das Gefühl, etwas eigenes erschaffen zu haben, stellen wir getreu unseres Mottos absolut in den Vordergrund: Mit Liebe erdacht und selbst gemacht!

Wie ist die Idee zu Nebatri entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Mit Nebatri wollen wir ein Problem lösen, vor dem wir selbst des Öfteren gestanden haben: ansehnliche Dekoration für´s Zuhause – und alles auch noch selbst gemacht.
Tolle Kreativ-Ideen, Vorschläge und Anregungen gibt es in Ladengeschäften und Online-Shops zuhauf, jedoch nicht in einer Art Komplettlösung, die Idee und Material in einem Gesamtpaket liefert. Lästiges Einkaufen und Zusammensuchen von einzelnen Deko-Elementen, abfotografieren von tollen Ideen und Verstauen oder gar Wegwerfen von überschüssigem Material gehören mit Nebatri der Vergangenheit an.
Hieraus entstanden ist die Idee für die Deko Box Geling-Garantie.

Das Gründerteam umfasst 3 dynamische Herren. Namentlich sind dies Jan-Philipp Gieselberg, Patryk Hanusek und Ivo Maly. Freunde aus Schulzeit oder kennengelernt im Rahmen der bisherigen beruflichen Laufbahnen, erschaffen wir zusammen mit unserer Deko-Fee sowohl saisonal abgestimmte als auch Jahreszeiten unabhängige Kreationen für unseren Shop.

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Bis zum Start ging es vor allem darum, ein breites und in der Auswahl vielfältiges Lieferantennetzwerk aufzubauen. Auch das Thema Verpackung war ein sehr zeitintensives, da wir unseren Kunden keinen 08/15-Karton nach Hause liefern wollten. Daher haben wir eigens für unsere Kreationen passende Kartonagen entwerfen lassen. Bisher haben wir unser Vorhaben komplett eigenfinanziert. Nach unserem Website-Launch Anfang Juni können wir uns nun aus unseren Shop-Umsätzen finanzieren.
Zusätzlich konnten wir bereits einen großen Kunden im B2B-Bereich akquirieren, für den wir eine Corporate Image getreue Dekorations-Ausstattung über alle Jahreszeiten hinweg entworfen haben. Die Tatsache, komplett eigenständig in einem Nischenmarkt zu agieren und unsere Marke zu etablieren, ist dabei mit unseren zur Verfügung stehenden Mitteln ebenfalls herausfordernd.

Wie kam es zum Namen Nebatri?
Was uns neben der passenden Umschreibung der Idee und des Produktes (Die Deko Box mit Geling-Garantie) noch fehlte, war ein passender und einprägsamer Name.
Nebatri ist ein Akronym und leitet sich vom „Nestbautrieb“ ab.Dieser Name blieb uns gleich im Kopf, als unsere Idee noch in den Kinderschuhen steckte.

Wer ist die Zielgruppe von Nebatri?
Unser Ziel ist es, jede Person vom Nestbautrieb zu überzeugen, die ein Bedürfnis hat sein Heim zu schmücken und diesem einen persönlichen Touch zu verleihen. Besonders möchten wir Menschen ansprechen, die zwar eine etwaige Vorstellung ihrer Wunschdekoration haben, aber zum einen nicht über das „richtige Händchen“, zum anderen über wenig Zeit verfügen.Allerdings sind wir aktuell noch ausschließlich online erreichbar.

Was findet der Kunde auf Nebatri?
Auf unserer Online-Präsenz www.nebatri.de findet der Besucher in erster Linie kreative Inspirationen und einen Anstoß, sich (s)einen dekorativen Hingucker nach Hause zu holen.
Dabei gibt es die vielfältige Auswahl an saisonal bezogenen oder Jahreszeiten unabhängigen Dekotablett-Kreationen (bspw. unsere Classic Linie).
Ob für Wohn-/ Esszimmer, die Küche oder die Kommode im Eingangsbereich – hinsichtlich Größe und Preis ist wirklich für Jeden etwas dabei.
Und sollte ein Tablett mal nur zu 90% den eigenen Geschmack treffen, lassen sich die letzten 10% durch Wegnehmen oder Hinzufügen von weiteren Utensilien oder Ideen herausholen.

Wie ist das bisherige Kundenfeedback?
Das bisherige Kundenfeedback ist ausschließlich positiv. Wer Kunde geworden ist, hat sich beim Stöbern im Shop bereits in seine Kreation verliebt. Das spätestens bei der Zusammenstellung erlebte „Do-It-Yourself“-Feeling vollendet dann die Begeisterung. Die Frage von Freunden und Bekannten: „Wo hast du das denn gekauft?“ wird meist mit „Das habe ich selbst gemacht“ beantwortet. Genau dieses Gefühl wollen wir transportieren. Wir liefern lediglich den Kreativ-Anstoß und die Materialien. Auch wenn der Nestbauer eine völlig eigene Kreation aus unserem Vorschlag gemacht hat, wird er hellauf begeistert sein. Und dann sind wir es auch!

Nebatri, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Neben der Aufrechterhaltung der großen Begeisterung und Zufriedenheit unserer Kunden ist die weitere Steigerung unseres Bekanntheitsgrades das primäre Ziel. Hierfür loten wir aktuell die verschiedenen Online-Marketing Maßnahmen aus und optimieren uns durch einfaches Testing nach und nach. Wir wollen nicht einfach nur Kunden gewinnen, sondern jeden Einzelnen zu einem aktiven Nestbauer machen. Hierfür ist nicht immer wieder der Kauf eines neuen Tabletts notwendig. Im Sinne der Nachhaltigkeit reicht es völlig aus, wenn die derzeit in Vorbereitung befindlichen Season-Toppings nachgekauft werden und das bestehende Basis-Tablett für die jeweilige Jahreszeit durchweg verwendet werden kann.Die Dekoration ist somit allzeit passend.

Langfristig soll sich unsere eingetragene Marke Nebatri zu einem Newcomer der Deko-Branche, speziell im kuratierten Deko-Bereich, entwickeln. Fertige Deko Elemente kaufen war gestern. Heute heißt es:Inspirieren lassen und mit kurzen Handgriffen sein wohliges Nest selbst erschaffen – 100% handmade!

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Aus unserer Sicht sind es 3 Dinge, die wir anderen Gründern oder denen, die es noch werden wollen, mit auf den Weg geben:
• Glaube zu 110% an dich und deine Idee
• Schnell umsetzen, dann optimieren
• Alwaysbe „pushy“

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Jan-Philipp Gieselberg, Patryk Hanusek und Ivo Maly für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Deine Meinung ist uns wichtig! – Was gefällt dir an diesem Beitrag, lass es uns in einem Kommentar wissen!

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

leazy Schnürsenkel

Erst einmal anfangen und nicht zu lange an dem Produkt herum schrauben

leazy Schnürsenkel erleichtert das An- und Ausziehen von Schuhen und verhindert ungewolltes Lösen der Schnürsenkel …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung