Home / Startup / Permodo erweitert Management und gibt offiziellen Marktstart bekannt
Matthias_Pantke Permodo

Permodo erweitert Management und gibt offiziellen Marktstart bekannt

Matthias Pantke steigt bei Permodo, einem Mobile Performance Marketing Spezialisten in München, ein und wird Geschäftsführer

Permodo ist eine offene Plattform für Advertiser und Publisher mit In-House entwickelter Bidding-Technologie zur Auslieferung und Optimierung von performance-orientierten mobilen Werbekampagnen. Der Fokus von Permodo liegt auf der Auslieferung und Monetarisierung von In-App Traffic. Durch das Zusammenspiel von proprietärer Technologie, Daten, einer offenen Plattform und eigenem Traffic ohne Intermediäre bietet Permodo maximale Erfolge für die Ausspielung einer mobilen Werbekampagne. Das Münchner Unternehmen hat einen klaren ROI-Fokus bei der Generierung von App-Installs, Shop Besuchen, Call-Ins, Gutschein-Einlösungen sowie zahlreichen weiteren Konvertierungen.

Matthias Pantke verantwortete nach dem Verkauf des Werbe-Marktplatzes adscale an Ströer zuletzt als Geschäftsführer der Ströer Digital Group GmbH den Vertrieb, das technologische Plattform-Business sowie das Video-Geschäft und war damit maßgeblich am starken Wachstum des Digital-Geschäfts bei Ströer beteiligt. Er verfügt über ein umfangreiches AdTech Start-Up Know-how und hat den RTB-Markt in Deutschland mit aufgebaut. Das Deutschlandgeschäft von Permodo wird von Lukas Jakobs verantwortet. Pantke wird sich verstärkt um den weiteren Ausbau des Deutschlandgeschäfts kümmern, aber auch die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben.

Der mobile Werbemarkt steht in Deutschland kurz vor dem Durchbruch. Er ist neben Social das vielversprechendste Segment im digitalen Werbemarkt. Laut dem MAC Mobile Report ist eine Volumensteigerung von Display-Werbung auf mobilen Endgeräten von 50 Prozent (201 Millionen Euro Nettovolumen) für das Jahr 2015 realistisch. Mobile bleibt demnach weiterhin der zentrale Wachstumstreiber für digitale Display-Werbung.

„Die Zukunft des Internets ist Mobile. Themen wie M-Commerce, Mobile Payment, Wearables, Connected/ Smart Home etc. prägen das heutige Nutzungsverhalten der Konsumenten und damit die digitale Wirtschaft. Für all diese Anwendungen braucht es Anbieter, die Nutzer und passenden Traffic bringen“, so Matthias Pantke „Permodo bietet Werbetreibenden und Agenturen hier Lösungen, die ihre individuellen Kampagnenziele definieren und messbar machen. Dazu kommt, dass es in Deutschland bislang noch keinen dominierenden Anbieter für Performance Marketing auf mobilen Endgeräten gibt – ideale Voraussetzungen für unseren Markteintritt.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle schoesslers GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung