Home / Unternehmen Infos / Ralf Bos zum Händler des Jahres 2014 gewählt
Ralf Bos

Ralf Bos zum Händler des Jahres 2014 gewählt

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung wählt Delikatessen-Papst Ralf Bos zum Händler des Jahres 2014

Für seine herausragenden Leistungen um den kulinarischen Genuss hat die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gestern Ralf Bos aus Meerbusch zum Händler und Produzenten des Jahres 2014 gewählt. Die offizielle Preisverleihung findet Anfang Januar im Grandhotel Schloss Bensberg statt. Der schon von bundesdeutschen Gastronomen erst kürzlich im Branchenmagazin Port Culinaire zum „Besten der Besten“ prämierte Bos möchte den Preis der FAZ am Sonntag vor allem für seine Mitarbeiter entgegennehmen. „Ich widme ihn allen unseren Mitarbeitern, die nachweislich Delikatessen lieben und leben, und jeden Tag für eine kompromisslose Top-Qualität und eine uneingeschränkte Servicebereitschaft bei jedem Kunden sorgen.“, so Bos.

Die FAZ am Sonntag bewertet mit ihrer renommierten Auszeichnung die Alleinstellungsmerkmale, mit der der ausgebildete Koch, Sommelier und ehemalige Restaurantdirektor europäischer Top-Adressen seit Jahren für Furore sorgt. Sein Unternehmen Bos Food beliefert inzwischen tausende Top-Gastronomen und Spitzenköche, sowie Hobby-Köche und Endverbraucher mit einer Genusswelt von über 12.000 Artikeln. „Das Angebot ist führwahr gigantisch.“, so die FAZ im Artikel über ihre Lieblinge des Jahres 2014. Nur beste Delikatessen werden nach ausgiebigen Verkostungen in das Angebot aufgenommen. Eine ausgeklügelte Logistik sorgt für die Zustellung der Produkte innerhalb eines Tages. Mindestbestellmengen gibt es bei keinem einzigen Produkt. Darüber hinaus beraten die Experten von Bos Food die Kunden bei Bedarf am Telefon über die Delikatessen und ihre Einsatzmöglichkeiten. Neben einem Portal für Internetbestellungen wurde darüber hinaus für Endverbraucher ein Show Room am Unternehmenssitz in Meerbusch eingerichtet, der mit mehreren tausend Delikatessen einen ersten Einblick in das gesamte Angebot gibt. „Wir strengen uns an, und werden das im Sinne unserer Kunden auch weiterhin tun. Das kann jeder überprüfen, für den Geschmack wichtig ist, und der sich etwas gönnen möchte.“, erläutert der 53jährige Bos das Credo des Unternehmens.

Der weltweit als Produkt-Scout nach neuen Delikatessen suchende Ralf Bos setzt in hohem Maße auf Innovationen, die in der Welt der Kulinarik neue Maßstäbe setzen. „ Wenn Bos etwas Neues findet, ….dann ändert sich über kurz oder lang die Kochkunst.“, beschreiben die Juroren der FAZ die Auswirkungen auf die Küchen- und Kochkultur. Ein Beispiel dafür findet sich jetzt im Weinbereich. So bietet Bos Food als Ergänzung zu seinem umfangreichen Weinportfolio jetzt einen Wein-Dosierer an, mit dem es zum ersten Mal möglich ist, die eigenen Lieblingsweine glasweise auszuschenken, ohne die Flasche zu öffnen! Nach Auskunft von Weinexperten ist es das aufregendste Produkt der letzten 30 Jahre und wird den Weingenuss wirklich verändern (Robert Parker). Denn mit dem CoravinTM-System wird das jahrhundertealte Problem gelöst, dass Wein zu oxidieren anfängt, nachdem die Flasche entkorkt wurde. Man setzt den Aufsatz auf die Flasche, das System führt dann eine Hohlnadel durch Verschlussfolie und Korken und presst das lebensmitteltechnisch unbedenkliche Edelgas Argon in die Flasche. Der Druck des Gases treibt den Wein nach eigener Portionierung dann durch die Nadel ins Glas, ohne das er mit Sauerstoff in Berührung kommt (www.bosfood.de). „ Jeder, der nur ein paar Schlückchen von seinem Lieblingswein genießen und dann die Flasche wieder wegstellen möchte, profitiert genauso davon wie ein professionelles Restaurant, das bisher das Problem hatte, dass offene Weine schnell schlecht werden, und umkippen. Das ist eine echte Revolution für mich.“, so Bos.

 

Quelle BOS FOOD Düsseldorf

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

diedruckerei.de zum dritten Mal „Bester Online-Händler“

diedruckerei.de zum dritten Mal Bester Online-Händler

diedruckerei.de wurde in einer vom Handelsblatt beauftragten Studie zum dritten Mal in Folge zum „Besten Online-Händler“ in der Kategorie Druckereien gewählt. Durchgeführt wurde die Kundenbefragung vom renommierten Marktforschungsinstitut ServiceValue.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung