Home / Startup / shipcloud gewinnt neuen Partner in alter Goldstadt
Pforzheim

shipcloud gewinnt neuen Partner in alter Goldstadt

Schon wieder fündig – neuer Partner aus der Goldstadt Pforzheim

Goldgräberstimmung ist das nicht, aber die Freude über einen neuen wichtigen Partner im Bereich Open Source ERP Systeme bei shipcloud ist groß. Der führende deutsche Shipping Service Provider aus Hamburg hat mit der Equitania Software GmbH Pforzheim einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Auf dessen Grundlage können nun auch die Nutzer des ERP Systems Odoo die Serviceleistungen von shipcloud nutzen und vertragsunabhängig mit allen großen Logistikdienstleistern versenden.

„Langsam aber sicher weitet sich unser Partnernetzwerk zu einem veritablen Kosmos aus. Wir sind sehr froh, mit dem erfahrenen Team der Equitana Software GmbH Pforzheim einen vor allem im Bereich des mittelständischen E-Commerce angesiedelten Servicedienstleister für das anspruchsvolle ERP-System Odoo an unserer Seite zu wissen. Diese Partnerschaft erschließt uns ein ganz neues Kundenpotential und bietet den Nutzern von Odoo einen wichtigen Mehrwert im Bereich der logistischen Abwicklung.“ – freut sich shipcloud Geschäftsführer Claus Fahlbusch über den Abschluss des Partnerschaftsvertrags.

Die Pforzheimer überzeugte an der shipcloud-Technologie das Credo: Eine Schnittstelle, viele Kurier-, Express- und Paketdienstleister. Martin Schmid, der geschäftsführende Gesellschafter der Equitania Software GmbH, sieht in der Zusammenarbeit einen wesentlichen Vorteil für sein Unternehmen. „Bei ERP Projekten stößt man natürlich auf KEP-Dienstleister, die im deutschen Markt ihre Versanddienstleistungen anbieten. Jeder hat ein eigenes, proprietäres Format und eigene Programme, die von uns als Servicedienstleister bedient werden müssen. Mit Hilfe der Technologie von shipcloud können wir unseren Kunden nun eine leistungsstarke Out-of-the-Box Lösung für den Versand aus dem ERP-System anbieten.“
Das dafür entwickelte Modul wird Odoo-Nutzern als Open Source Lösung für einmalig 990 Euro zur Verfügung gestellt. Optional kann der Kunde über einen Software Pflegevertrag Updates und Erweiterungen für 20 % pro Jahr buchen. Das Modul kann direkt über die Equitania Software GmbH und über den AppStore von Odoo bezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Quelle Bestsidestory GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung