1.3 C
München
Donnerstag, Januar 28, 2021

shipcloud und Actindo ab sofort gemeinsam auf Erfolgskurs

Trends

Redaktion
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Exzellente Partner für erstklassigen Versandhandel made in Germany: shipcloud und Actindo ab sofort gemeinsam auf Erfolgskurs

Sie engagieren sich im Bereich Enterprise Cloud Computing und pflegen Partnerschaften mit den führenden Softwareanbietern im Bereich ERP Software. Jetzt kooperieren sie auf der Basis „Software made in Germany“: Der Shipping Service Provider shipcloud aus Hamburg und die Münchner Experten für innovative Versandhandelslösungen von Actindo.

„Der von shipcloud angebotene Cloud-Service „Made in Germany“ bietet einen großen Mehrwert im Bereich der Logistikprozesse für alle kleinen und mittelständischen Versandhändler. Mit der Partnerschaft erweiterten wir unser umfassendes Ökosystem um einen weiteren Marktführer. Von unserer neuen Partnerschaft mit shipcloud erwarten wir zudem einen wichtigen Mehrwert für unsere Kunden, welcher sich in der einfachen Anbindung, leichten Bedienung und der automatischen Versandkostenoptimierung wiederspiegelt.“ – sagte Boris Krstic, Director Marketing & Sales bei Actindo anlässlich der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags.

Die Anbindung an shipcloud wird in jedem Actindo Paket – von der Einstiegslösung für 29 € bis zur vollumfänglichen Enterprise ERP Suite für 499 € zur Verfügung gestellt.

Claus Fahlbusch, Gründer und Geschäftsführer von shipcloud, sieht in der Zusammenarbeit mit den Münchner ERP-Spezialisten einen großen Vorteil für sein Unternehmen. „Eine Partnerschaft mit einem gestandenen Player im ERP-Bereich, der über einen aktuellen Kundenstamm von 2500 Kunden verfügt, bietet uns gute Wachstumsperspektiven. Und das im Fall von Actindo nicht nur mit Blick auf den deutschen, sondern auch auf den europäischen Markt. Da können wir zusammen noch viel erreichen.“

Ein weiteres gemeinsames Projekt der beiden Unternehmen ist die Kooperation bei Veranstaltungen und Messen. So werden sie an einem gemeinsamen Stand auf der internationalen Fachmesse für Marketingtrends und innovative Technologien dmexco vom 16. bis 17. September in Köln zu finden sein. (Halle 6/ B059)

Quelle Bestsidestory GmbH

- Advertisement -

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge