Home / Startup / SnugglePad Hundeschlafsack für unterwegs
snugglePad-Marina-Viefhues-DHDL-B1AZ810331-Bildquelle-VOX-Bernd-Michael-Maurer
snugglePad-Marina-Viefhues-DHDL-B1AZ810331-Bildquelle-VOX-Bernd-Michael-Maurer

SnugglePad Hundeschlafsack für unterwegs

snugglePad der Schlafsack für Ihren Hund individuell nach Ihren Wünschen

Wie ist die Idee zu snugglePad entstanden?
Marina Viefhues/ snugglePad : Mein eigener Hund legt sich sehr ungern auf harte Böden, wenn ich mit ihm unterwegs war, musste entweder meine Jacke herhalten oder ich hatte 1-2 Decken unterm Arm. Das war für mich auf Dauer keine Lösung, also setzte ich mich an die Nähmaschine und fing an zu basteln. Daraus entstand dann nach einigen Prototypen das jetzige snugglePad.

Was ist snugglePad genau?
Marina Viefhues/ snugglePad : Ein snugglePad ist ein „Hundeschlafsack für unterwegs“. Es ist eine gepolsterte Decke als Unterlage, an die eine weitere Decke an 3 Seiten angenäht ist, so können die Hunde schnell hineinschlüpfen und sind zugedeckt. Durch Gurtbänder an der Unterseite, kann man das snugglePad einrollen und feststellen, so kann man es leicht und platzsparend mitnehmen.

Haben Sie ein Patent auf snugglePad?
Marina Viefhues/ snugglePad : Ja, es ist ein Geschmacksmuster eingetragen und das Logo als Wort/Bildmarke gesichert.

Aus welchen Materialien kann der Kunde auswählen?
Marina Viefhues/ snugglePad : Die Standartstoffe sind Fleece, Baumwoll-Teddyfell, Teddylocke und Baumwollstoffe. Da jeder Kunde bei mir an dem Design des eigenen snugglePads beteiligt ist, bin ich sehr flexibel und setze alles an möglichen und sinnvollen Kundenwünschen um. Ich berate auch gern, wenn ein Kunde noch unsicher ist, indem ein individuelles Gespräch klärt, was der Vierbeiner denn tatsächlich braucht (dünnes oder dickes Material, Outdoor, etc.)

Wieviel snugglePads haben Sie schon verkauft und wie ist das Feedback der Kunden?
Marina Viefhues/ snugglePad : Es gibt schon ein paar hundert glückliche Besitzer. Das Feedback ist durchweg positiv. Sehr viele Kunden möchten nicht mehr drauf verzichten und die Hunde haben ihren besonderen Platz immer dabei. Oft wird das snugglePad nicht mehr nur für unterwegs genutzt, sondern hat auch einen festen Platz zuhause.

Kann man snugglePad auch live erleben? Gehen Sie mit snugglePad auch auf Messen und Events?
Marina Viefhues/ snugglePad : Ja snugglePad kann man auch live erleben. Ich werde ab 2015 vermehrt auf Messen (z. B. Hundezubehör-Messen) oder Events (z. B. Rennveranstaltungen) zu vertreten sein. Ab Ende des Jahres kann man mich auch in meinem Atelier in Gronau (Westf.) besuchen kommen.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, das es in die Show „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend ist das für Sie und was versprechen Sie sich von der Show?
Marina Viefhues/ snugglePad : Es war schon eine unglaublich große Überraschung mit dabei sein zu dürfen. Natürlich erhoffe ich mir durch die Show den Zuschauer auf snugglePad und mich aufmerksam zu machen und dadurch neue Kunden zu gewinnen. Es ist eine sehr gute Chance, meine Bekanntheit weiter zu fördern. Es ist spannend zu erleben, was bei den anderen StartUps so nach der Sendung passiert und freue mich sehr auf die Reaktionen nach meinem Auftritt.

Wie wichtig ist dieser Schritt für Sie als Jungunternehmerin? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch die Show viele Interessenten und auch Medien auf Sie aufmerksam werden?
Marina Viefhues/ snugglePad : Es ist ein sehr wichtiger Schritt, das snugglePad ist mein Baby, das ich ins Leben gerufen habe. Es ist schon spannend, wie es sich bis jetzt entwickelt hat, die Ausstrahlung jedoch ist nun eine immens große Chance Leute zu erreichen, die im Zweifel nie auf snugglePad aufmerksam geworden wären. Diese Chance will und werde ich nutzen und richtig durchstarten.

Ziel der Show „Die Höhle der Löwen“ ist es, dass die Löwen investieren und der Deal zustande kommt. Welchen der Löwen haben Sie als Investor im Fokus?
Marina Viefhues/ snugglePad : Im Fokus hatte ich keinen. Jeder für sich ist interessant gewesen. Wer Hundehalter oder Liebhaber ist, kann natürlich besser verstehen, warum ich die snugglePads produziere, als jemand der zu Tieren keinen Bezug hat. Ich wollte unbedarft, ohne mir im Vorfeld eine Meinung über die Investoren zu bilden, in die Show gehen.

Wie geht es mit snugglePad dann nach der Show weiter, sollte der Deal zustande kommen? Und wie, wenn es keinen Deal gibt?
Marina Viefhues/ snugglePad : Egal wie es ausgeht, es geht mit Vollgas weiter! Mein Baby wird jetzt laufen lernen. Durch die Show hat sich sehr viel verändert und ich kann meinen Ideen freien Lauf lassen und diese verwirklichen. Wie heißt es so schön „ein Traum wird wahr“!

Bilder © VOX / Bernd-Michael Maurer

Sehen Sie Marina Viefhues am 30. September in #DHDL

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Marina Viefhues für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.