Home / Unternehmen Infos / Spontacts beschließt Kapitalerhöhung
spontacts logo haende
spontacts logo haende

Spontacts beschließt Kapitalerhöhung

Spontacts beschließt Kapitalerhöhung und beruft ursprünglichen Gründer in den Beirat

Knapp siebenstelliger Betrag erlöst – Gründer Christoph Seitz unterstützt ab sofort wieder beratend

Spontacts, die führende Freizeit-Community in Deutschland und der Schweiz, hat ihr Kapital um einen knapp siebenstelligen Betrag aus dem Kreis der bestehenden Gesellschafter aufgestockt. Zu den Gesellschaftern zählen neben der Jochen Schweizer Gruppe auch die ehemaligen Gründer aus Zürich, die Media Ventures GmbH sowie Teile des Managements der Gesellschaft. Im gleichen Zug hat das Unternehmen auch den ursprünglichen Gründer Christoph Seitz in den Beirat berufen. Er steht der inzwischen über 400.000 Mitmacher zählenden Community ab sofort auch offiziell wieder beratend zur Seite. Der Experte für den Aufbau von Communities hatte sich Mitte 2013 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen, um sich neuen Projekten zuzuwenden.

„Die Kapitalerhöhung erlaubt uns die Weiterentwicklung der Plattform mit dem Fokus auf Service-Optimierung und weiterer Expansion“, sagt Tom Mühlmann, Geschäftsführer der Spontacts GmbH. „Besonders freut mich auch, dass Christoph Seitz, einer der ursprünglichen Gründer, wieder enger mit uns zusammenarbeitet und als Beirat aktiv mitwirken wird. Das zeigt für mich, dass wir auf dem richtigen Weg sind und Chris bei Spontacts immer noch seine ursprüngliche Vision verwirklich sieht, die er weiter unterstützen möchte.“

„Ich bin begeistert, jetzt als Beirat die weitere Entwicklung von Spontacts mit begleiten zu können“, erklärt Christoph Seitz. „Das Team hat Spontacts seit der Übernahme durch die Jochen Schweizer Gruppe großartig weiterentwickelt. Software und Prozesse sind sehr nutzerfreundlich und alle Indikatoren sind auf weiteres Wachstum gestellt. Mit der Kombination aus meinen Erfahrungen in der Startphase im Raum Zürich und den Learnings der großen Launches im Ruhrgebiet und München, ist Spontacts sehr gut aufgestellt, um jetzt weitere Metropol-Regionen zu erobern.“

Spontacts ist eine kostenlose Freizeit-Community, die es jedem ermöglicht, schnell und einfach Mitmacher für Freizeit-Aktivitäten zu finden. Das Kunstwort leitet sich von ‚spontaneous activities‘ ab. Gegründet wurde Spontacts im Jahr 2011 in Zürich von den drei Schweizern Florian Specker, Christoph Seitz und Daniel Kästli.

Nachdem 2012 die Scout24 Services GmbH eingestiegen ist, gehört es seit 2014 zur Jochen Schweizer Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Die Mitmach-Community greift einen gesellschaftlichen Trend auf, den auch der Freizeitmonitor 2014 der Stiftung für Zukunftsfragen stützt. Demnach wollen 68 % der Deutschen häufiger: „spontan tun, worauf sie Lust haben“ und 60% öfter „etwas mit Freunden unternehmen“. Das heißt, statt sich treiben zu lassen, rückt das aktive Gestalten des eigenen Lebens und der eigenen Freizeit wieder stärker in den Mittelpunkt des Interesses. Spontacts setzt dabei als eines der ersten Unternehmen konsequent auf ’social, mobile, local‘, dem Verbinden mobiler Menschen in einer erreichbaren Umgebung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Spontacts GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Camembert

Die Geschichte des Camemberts

Das Rezept für die Herstellung des Camemberts wurde 1791 von Marie Harel, einer Bäuerin aus dem Dorf Camembert, in der Normandie erfunden.