Home / Startup / STARAMBA und Bayer 04 Leverkusen starten Kooperation
STARAMBA
STARAMA-3D-Figur des Bayer 04 Leverkusen-Stürmers Karim Bellarabi, © STARAMBA GmbH, 2015

STARAMBA und Bayer 04 Leverkusen starten Kooperation

Bellarabi
STARAMA-3D-Figur des Bayer 04 Leverkusen-Stürmers Karim Bellarabi, © STARAMBA GmbH, 2015

Die STARAMBA GmbH, Berlin, eine Tochtergesellschaft der im General Standard notierten Social Commerce Group SE (ISIN: DE000A1K03W5), und der Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen haben eine vertragliche Zusammenarbeit vereinbart. Ab August 2015 wird der Champions-League-Teilnehmer als erster Bundesligist die fotorealistisch gedruckten 3D-Figuren von STARAMBA in sein Fanartikel-Sortiment aufnehmen.

Fußballfans haben erstmals die Möglichkeit originalgetreue Miniaturfiguren von Leverkusener-Stars wie Heung-Min Son, Stefan Kießling und Nationalspieler Karim Bellarabi zu erwerben. Die fotorealistisch gedruckten 3D-Figuren werden in allen Bayer04-Fanshops, im offiziellen Webshop des Bundesligisten sowie im STARAMBA Online-Shop angeboten. Jeder Fan kann seine Figur individuell nach seinen Wünschen gestalten: Dazu werden Vorlagen der Spieler in verschiedenen Posen und unterschiedlichen Trikots erstellt.

Für STARAMBA ist die Zusammenarbeit mit Bayer 04 Leverkusen ein wichtiger Schritt beim Vertrieb fotorealistisch gedruckter 3D-Figuren hochkarätiger Fußballspieler. Weitere Kooperationen mit europäischen Spitzenklubs aus Spanien, England und Italien stehen kurz vor dem Abschluss. „Wir freuen uns, wenn weitere internationale Spitzenteams dem Vorbild von Bayer 04 Leverkusen folgen und die STARAMBA-Figuren ihrer Stars in ihr Fanartikel-Sortiment aufnehmen“, betont Julian von Hassell, Geschäftsführender Direktor der Social Commerce Group. STARAMBA führt hierzu bereits intensive Gespräche mit zahlreichen Top-Vereinen aus der Champions-League.

Über Social Commerce Group SE (SCGSE):

Die Social Commerce Group SE ist ein weltweit technologieführender Dienstleister auf dem Gebiet des digitalen Merchandisings. Die Gesellschaft bietet innovative Technologien und Lösungen in den Bereichen Werbung und Sponsoring, App-Entwicklung, 2nd Screens, Animation und Film, Augmented Reality, Spiele und Merchandising. Die Social Commerce Group SE operiert als Technologie-Holding und hält Beteiligungen an der yoyo smart social web solutions AG, MXM Mixed Reality Marketing AG und STARAMBA GmbH. Die Holding ist grundsätzlich bestrebt, ihre Beteiligungen langfristig zu halten und den Wert nachhaltig zu stärken. Die Social Commerce Group SE (ISIN: DE000A1K03W5) ist im General Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der Börse Berlin notiert.

Quelle newskontor – Agentur für Kommunikation

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …