Home / Startups / Ex-COBE Kreative gründen Studio für Digital Product Design
Swipe Circus

Ex-COBE Kreative gründen Studio für Digital Product Design

Der ehemalige Creative Director Malthe Luda (31) und Lead UX/UI Designer Andreas Lohner (28) gründen die unabhängige Digitalagentur “Swipe Circus”. Eine Mischung aus Innovation-Lab und Design Studio.

Gemeinsam mit ihrem hiesigen Netzwerk an internationalen Experten fokussieren sich die beiden Querdenker ab März 2019 auf die Bereich Digital Product Design, Service Design und StartUp Mentoring. – Andreas Lohner wird den Standort München aufbauen, Malthe Luda wird die Geschäfte in Hamburg leiten.

„Agenturen, Unternehmen und StartUps haben erkannt, dass Services on Demand auch im Dienstleistungssektor einen großen Vorteil haben. Zudem müssen digitale Produkte vor allem holistisch angegangen und begleitet werden.“ – sagt Luda, der zudem u.a. beim Google Developers Launchpad als Mentor tätig ist.

Ihre ersten Kunden kommen sowohl aus dem Bereich FinTec, Mobility als auch Healthcare. Zuletzt verantworteten Lohner & Luda gemeinsam die Kunden Vodafone, Wirecard, MunichRe und B/S/H bei COBE im Bereich Digital Product Design, sowie UX/UI Design.

http://www.swipecircus.com

Source Swipe Circus

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

Bettzeit

Bettzeit GmbH setzt auf eigene Marken

Seit 2018 fokussiert sich die Bettzeit GmbH verstärkt auf den Ausbau ihrer beiden Marken Emma und Dunlopillo.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung