Home / Gründer Talk / Teamleader Lokal echt und zielführend
Teamleader

Teamleader Lokal echt und zielführend

Teamleader Onlineplattform für CRM, Vertrieb, Projektplanung und Fakturierung für KMUs

Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen doch kurz vor!
Teamleader ist eine integrierte SaaS-Cloud Anwendung für Kundenbeziehungsmanagement, Vertrieb, Projektplanung, Zeiterfassung und Fakturierung. Hierbei rationalisiert das System den gesamten Prozess vom Angebot bis zum Zahlungsmanagement.
Das Unternehmen, das ebenfalls den Namen Teamleader trägt, wurde 2012 von Jeroen De Wit (27 Jahre), Willem Delbare (26 Jahre) und Mathias De Loore (27 Jahre), in Belgien, gegründet. Die drei jungen Unternehmerpersönlichkeiten haben gemeinsam den Ehrgeiz, kleine und mittelständische Unternehmen mithilfe von Teamleader bei ihren Prozessen zu unterstützen. Durch eine enge und transparente Zusammenarbeit mit seinen Kunden, strebt das Unternehmen eine kontinuierliche Optimierung der Plattform an. KMUs werden effizienter in ihrer Organisation, wenn auch die Plattform, mit der sie arbeiten, problemlos funktioniert.
Anfang September brachte Teamleader seine Onlineplattform nun auch nach Deutschland. Mit der Eröffnung eines Büros in Berlin beginnt das Unternehmen von dort aus mit dem Aufbau des Teamleader-Netzwerks kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland. Die Onlineplattform des Unternehmens, ist in Belgien und den Niederlanden bereits ein Erfolg. Das Berliner Team will jetzt auch den stark umkämpften deutschen Markt vom Erfolg Teamleaders überzeugen.

Wie ist die Idee zu Teamleader entstanden?
Teamleader wurde 2012 von Jeroen De Wit (27 Jahre), Willem Delbare (26 Jahre) und Mathias De Loore (27 Jahre) gegründet. Aber die Gründungsgeschichte fing bereits einige Jahre vorher an. Im Jahr 2008, Willem und Jeroen gingen noch in die Schule, gründeten sie bereits RGBscape, ein Unternehmen, das Webseiten für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) baute. Sie führten das Unternehmen auch während des Studiums weiter und bekamen dadurch ein gutes Verständnis für die Bedürfnisse von KMU. Willem und Jeroen stellten fest, dass KMU nicht nur eine Webseite benötigen, sondern eine Gesamtlösung für CRM, Buchhaltung und Projektplanung. Daraus resultierend wurde 2012, zusammen mit Mathias, Teamleader gegründet.
Während des Studiums nutzten Mathias, Willem und Jeroen ihre Osterferien, um die erste Version von Teamleader zu programmieren. In den Wochen, Monaten und Jahren danach wurde die Plattform stets verbessert, hauptsächlich dank dem Feedback von Kunden. Teamleader ist also auch das Endresultat der zahlreichen Ideen seiner Kunden.

Von der Idee bis zum Start: Was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Es gab zahlreiche Herausforderungen, welche Teamleader in der Anfangsphase zu meistern hatte. Hauptsächlich musste allerdings zuerst einmal definiert werden, was Teamleader einzigartig gegenüber seiner Konkurrenz macht. Der Rest baute sich strukturell auf diesem Konzept auf. In finanzieller Hinsicht hatten wir einige Finanzierungsrunden. Fortino, ein Investmentfond, hat im Mai 2014 eine Million Euro investiert und weitere 2,5 Millionen Euro ein Jahr später.

Wer ist die Zielgruppe von Teamleader?
Teamleader ist für all jene, die zugenüge Testaccounts angelegt haben und nun auf der Suche nach einer Lösung sind. Teamleader ist komplex und überzeugt durch intuitive Prozesse. Große, aber auch kleine Organisationen werden bei der Bewältigung Ihrer Administration unterstützt. Besonders mittelständische Unternehmen profitieren von einem lokalen kundenorientierten Service. Natürlich möchten wir Startups und kreative Teams, für die größere Applikationen unerschwinglich oder hinderlich im Arbeitsablauf sind, von Teamleader begeistern.

Wie funktioniert Teamleader?
Wir funktionieren nicht nur, sondern wir leben. Es ist ein Service von Menschen für Menschen. Lokal, echt und zielführend. Das Gesamtpaket ist hierbei ausschlaggebend und überzeugt unsere Kunden. Ein neues CRM Tool zu integrieren ist eine Herausforderung und muss durch einen effizienten Onboarding Prozess gemeistert werden. Die Funktionen sind miteinander verknüpft und bieten den Kunden die optimale Anpassung an Ihren Workflow.

Wie viel kostet der Service von Teamleader?
Der Service ist für alle Kunden kostenlos und wird durch ein professionelles lokales Team durchgeführt. Hinzu kommen vier mögliche Module, die bei 25 € beginnen. Abhängig von der Benutzeranzahl und der benötigten Module, ergibt sich dann der monatliche Preis. Für individuellen Bedürfnisse lässt sich das Angebot anpassen. Auf unserer Internetpräsenz findet sich ein Preisrechner, der alle Variablen berücksichtigt und eine transparente Aufteilung der Kosten darstellt.

Teamleader, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir wollen unser Geschäftsmodell in Deutschland, Belgien und den Niederlanden weiter festigen. Wir planen Neueinstellungen und die Expansion nach Frankreich und Großbritannien. Wir wollen Teamleader erfolgreich in Europa etablieren und zielorientierten mittelständischen Unternehmen den Fokus auf Ihre Kernkompetenzen ermöglichen.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Finden Sie heraus, welche Herausforderungen Ihnen im Weg stehen könnten und bekämpfen Sie sie schon bevor sie auftauchen. Ein gut funktionierendes CRM hilft Ihnen von Beginn an Ihr Netzwerk und Ihre Unternehmensstruktur effizient und erfolgreich aufzubauen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Jeroen De Wit für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

edeltravel Luxusreisen

edeltravel individuelle Luxusreisen

edeltravel exklusive Reise-Erlebnisse Wie ist die Idee zu edeltravel  entstanden und wann wurde edeltravel  gegründet? …