Home / Startup / Testeron gemeinsam mehr erreichen

Testeron gemeinsam mehr erreichen

Testeron – Plattform zum gegenseitigen testen von Software

Wie ist die Idee zu Testeron entstanden?
Robert Gast /Testeron : In sehr vielen Software-Projekten ist immer das Problem, das zu wenig getestet wird oder nicht genügend Tester zur Verfügung stehen. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nichts wertvolleres gibt als den Blick von Dritten, unbedarften Benutzern auf die eigene Software. Jeder gefundene Fehler oder Schwäche kann behoben werden und ist damit Fortschritt im Projekt. Ich habe dann überlegt wie ich diesen Effekt verallgemeinern und für eine Anwendung nutzen kann.

Was waren in der Gründungsphase die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Robert Gast /Testeron : Die Idee in eine Software umzusetzen, so dass es als Plattform funktioniert. Wir haben das Projekt selber finanziert.

Wer kann Software über Testeron testen lassen? Wie funktioniert Testeron ? Wer ist die Zielgruppe von Testeron?
Robert Gast /Testeron : Jeder der sich an Testeron anmeldet, kann Software testen lassen. In der aktuellen Version funktioniert das für öffentlich erreichbare Software über das Internet, wie Webanwendungen oder Webseiten.

Testeron funktioniert nach dem Prinzip Geben und Nehmen. Für jeden Testfall, den ich für eine andere Person teste, kann ich einen eigenen Testfall über die Plattform testen lassen. Durchgeführte Testfälle bekommt der Tester also gutgeschrieben und kann später dieses Guthaben für eigene Tests einsetzen. Durch das gegenseitige Testen ist auch der Effekt des Dritten, unbedarften Nutzers auf die Software gegeben.
Testeron ist für alle gedacht die Software entwickeln und diese regelmäßig testen möchten. Natürlich ist das gerade für Startups sehr interessant bereits von Anfang an bei der Entwicklung Testergebnisse zu bekommen.

Vom wem wird die Software getestet?
Robert Gast /Testeron : Aktuell liegt Testeron als Beta-Version vor. Wir haben Test-Pläne vorbereitet, die unsere eigene Anwendung testet. Auf Basis der Ergebnisse und Vorschläge der Tester werden wir die Webapp immer weiter verbessern und die Wünsche der Benutzer einarbeiten.

Testeron wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Robert Gast /Testeron : Bis dahin unterstützt Testeron hoffentlich in möglichst vielen Aspekten Software Entwickler beim Test ihrer Software.

Zum Schluß haben Sie noch Tipps für angehende Gründer?
Robert Gast /Testeron : An die eigene Idee glauben und diese konsequent umsetzen. Immer den größten Nutzen für den Kunden aus der Idee herausholen. Je einfacher die Umsetzung umso besser ist sie.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Robert Gast für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.