Home / Unternehmen Infos / Top-Sportler machen sich stark für FitLine
FitLine

Top-Sportler machen sich stark für FitLine

Sechs Top-Sportler und ein Verbands-Verantwortlicher repräsentierten auf dem Kick Off 2016, der jährlichen Auftaktveranstaltung der PM-International AG, am vergangenen Samstag einen Ausschnitt aus der Bandbreite von Sportarten, in denen sich die FitLine Nahrungsergänzung stetig steigender Beliebtheit erfreut.

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde mit Achim Heukemes (zweitschnellster Läufer über 1.000 Meilen), Edi Fuchs (Zweiter beim Trans Siberian Extreme Radrennen), Marvin Dienst (ADAC Formel-4 Gesamtsieger), Leon Bauer (jüngster Profi-Boxer Deutschlands), Tessy Hetting und Romain Hoffmann (Basketball-Nationalspielerin und Vize-Präsident des luxemburgischen Basketballverbandes) sowie Eric Frey (Vizeweltmeister „Löschangriff“, Feuerwehrsport). Die Sportler stellten ihre Zukunftspläne für das neue Jahr vor sowie ihre Gründe, warum FitLine für sie von großer Bedeutung ist.

Christian Schwarzer stellte fest, dass seine erfolgreiche Karriere – Weltmeister 2007, Silbermedaille bei den Sommerspielen in Athen 2004 und viele weitere – ohne FitLine nicht möglich gewesen wäre. Er betonte die Bedeutung der vor allem im Leistungssport entscheidend wichtigen Produktsicherheit in Bezug auf Doping. Alle FitLine-Produkte stehen auf der Kölner Liste®*.

Extremsportler Achim Heukemes, seit 15 Jahren FitLine-Nutzer, konzentriert sich in diesem Jahr wieder auf seine Lauf-Stärke und hat den 10-Tage-New York Lauf als Ziel, den er im Jahr 2008 mit 1.128 Kilometern bereits als Zweiter bestritt.
Edi Fuchs will nach 2015 auch in diesem Jahr wieder beim Red Bull Trans Siberian Extrem dabei sein, dem längsten Radrennen der Welt über 9.200 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok über 22 Tage und fünf Klimazonen. „Mit FitLine bleibe ich gesund und stabil im Rennen und ich habe keine Trainingsausfälle – das ist der Schlüssel zum Erfolg.“

Marvin Dienst hat im Alter von 18 Jahren schon 13 Jahre Motorsport hinter sich und will nach dem Titel des ADAC Formel-4 Gesamtsiegers im Jahr 2016 voll durchstarten: Soeben erst offiziell, wird er beim ADAC GT Masters mit dem knapp 600 PS starken Porsche 911 GT3 R starten. Auch bei ihm wird FitLine dabei sein. „Es funktioniert einfach“, berichtet er.

Leon Bauer ist mit seinen 16 Jahren der jüngste Profi-Boxer Deutschland und Europas und hat ein großes Ziel: In diesem Jahr um seine erste Weltmeisterschaft zu boxen. „Mehr Aufmerksamkeit, eine bessere Ausdauer und eine bessere Regeneration“ nannte er als seine Erfahrung mit den FitLine-Produkten und selbst sein Vater und Trainer bemerkte die Veränderung: „Was hast Du genommen?“ fragte dieser erstaunt.

Tessy Hettings Ziele im luxemburgischen Basketball sind eine gute Qualifikation für die Europameisterschaft mit der Nationalmannschaft und die Meisterschaft mit ihrer Mannschaft. „Das Erreichen der Ziele ist meine Motivation – und mit FitLine fühle ich mich fitter, die Regenerationszeit ist viel schneller.“

Romain Hoffmann, Vize-Präsident des luxemburgischen Basketballverbandes FLBB, war vor allem von der Qualität der FitLine-Produkte überzeugt und hat sich die positiven Resultate nicht nur von seinen Spielerinnen berichten lassen, sondern die Produkte auch selbst probiert.
Die außergewöhnliche Sportart „Feuerwehrsport“ repräsentierte Eric Frey. Hier sind vor allem Ausdauer, Konzentration und Schnellkraft gefragt. Trotz Dominanz der Konkurrenz aus Russland, wo der Sport entstand, wurde das Team und Frey in der Disziplin „Löschangriff“ Vizeweltmeister 2015 sowie Gewinner der sporteigenen Olympiade. Bei der Deutschen Meisterschaft, die im Juli in Rostock stattfindet, will er mit seinem Team in allen Disziplinen „Gold“ holen. „Mit FitLine bin ich einfach schneller und kann eine Belastung länger durchhalten,“ berichtete er.

Die FitLine-Produkte genießen bei derzeit rund 500 Top-Athleten aus über 50 Sportarten und zahlreichen Sportverbänden, wie dem Deutschen Skiverband, dem Deutschen Eishockeybund und vielen weiteren, besonders hohes Ansehen und großes Vertrauen. Betrachtet man allein die 30 beliebtesten Sportarten Deutschlands (gemäß Sportprofile AWA, 2014) verfügt die PM-International AG über Referenzen von Sportlern aus 28 dieser 30 Sportarten, die sich von der FitLine Nahrungsergänzung überzeugt haben.

PM-International AG entwickelt und vertreibt die teilweise patentierten FitLine Premium-Nahrungsergänzungsprodukte für Sportler sowie für alle Menschen, deren Ziel Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ist, und bietet dabei mit FitLine eine große Produktvielfalt und optimal aufeinander abgestimmte Produktkonzepte als Ergänzung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
Hohe Bioverfügbarkeit der enthaltenen Nährstoffe ist in der Nahrungsergänzung FitLine der Schlüssel zum Erfolg. Mit dem exklusiven Nährstoff Transport Konzept (NTC) erreicht FitLine diese Bioverfügbarkeit und bringt die Nährstoffe genau dann, wenn sie benötigt werden, genau dorthin, wo sie benötigt werden – auf die Zellebene; für schnellere, höhere und bessere Resultate.

* Die Kölner Liste® veröffentlicht Produkte, die von einem in der NEM-Analytik (Nahrungsergänzungsmittel) auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor getestet wurden.

Einen Live-Mitschnitt des Sport-Talk „FitLine Aktuell“ vom PM-Kick Off 2016 finden Sie hier
https://www.youtube.com/watch?v=l3CxcogiV9c&feature=youtu.be

Nähere Infos zu FitLine unter

Quelle PM International AG

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

MARKENKONSTRUKT Penta

Gelungener Launch – MARKENKONSTRUKT entwickelt neues Onlineportal für Pentahotels

Das Strategiebüro für digitale Markenführung MARKENKONSTRUKT überzeugt mit der gelungenen Neukonzeption und Umsetzung des neuen …