Home / Startups / Zukunftstrends der Ernährung
Ultrafood

Zukunftstrends der Ernährung

Ultrafood als Trendsetter der Ernährung 2030

Die Zukunft unser Ernährung wird verantwortungsvoll, ressourcenschonend, gesundheitsbewusst und individuell auf den Einzelnen zugeschnitten sein. Das ergab eine große Studie des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé zum Thema Ernährung 2030. Glaubt man dieser Studie, die von Infratest unter Mitwirkung eines namhaften Expertenrats durchgeführt wurde, so folgt das Konzept von Ultrafood unbedingt den in der Studie beschriebenen innovativen Trends.

Die Zukunft der Ernährung kommt schon heute von 8Venture aus Dresden und heißt Ultrafood. Diesen Eindruck gewinnt, wer sich die Nestlé Zukunftsstudie ?Wie is(s)t Deutschland 2030?“ durchliest. Denn zahlreiche der in der Studie beschriebenen Ernährungstrends für 2030 decken sich schon heute mit den Leistungsversprechen des Lebensmittels Ultrafood:

Die meisten Menschen wünschen sich demnach in Zukunft eine gesunde und dabei ressourcenschonende Ernährung
Von großer Bedeutung ist die Regionalität und eine gute Ökobilanz, um die weltweiten Ressourcen zu schonen
Ernährung wird zunehmend Ausdruck des persönlichen Lebensstils und entspricht den individuellen Bedürfnissen und Wertvorstellungen
Ernährung dient zunehmend der Leistungssteigerung und Selbstoptimierung: auf den individuellen Bedarf abgestimmte Nahrungsmittel sollen die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit erhöhen
Eine zunehmende Rolle spielt die Gesunderhaltung durch präventiv gesunde Ernährung mit Zusatznutzen
Zukünftig wird es Ernährungsprodukte geben, die individuell auf das persönliche Gesundheitsprofil zugeschnitten sind
Verbraucher wünschen sich Nahrungsmittel, die möglichst unkompliziert verfügbar sind und sich schnell zubereiten lassen
Trotzdem sollen diese qualitativ hochwertig und naturbelassen sein.

Trends der Nestlé-Studie treffen schon heute auf Ultrafood zu

Mehr als 1.000 Probanden haben fünf verschiedene Szenarien zur Zukunft des Essens bzw der Ernährung bewertet. Dabei geht es um die Aspekte, was wir zukünftig essen, wie wir essen, wie unsere Nahrung hergestellt und wie sie eingekauft werden wird. Interessierte finden die Nestlé Zukunftsstudie unter https://www.nestle.de/zukunftsstudie.

Am besten schnitt das Szenario einer ressourcenschonenden Ernährung in einer werteorientierten Gesellschaft ab. Mehr als 50 Prozent der Studienteilnehmer stellen sich eine Zukunft vor, in der eine gesunde Ernährungsweise und Ressourcenschonung und Rücksicht auf Tier und Natur kombiniert sind.

Ein anderer Trend stellt die Gesunderhaltung und Selbstoptimierung durch Ernährung in den Mittelpunkt: Nahrungsmittel sollen die Leistungsfähigkeit erhöhen. Auch das Thema Gesunderhaltung bestimmt maßgeblich unsere Ernährung 2030. Nahrungsmittel, die auf die eigene Leistungssteigerung bzw. die damit verbundene gesundheitliche Wirkung zielen, sind besonders auch für all jene Zielgruppen interessant, die auf ihre Ernährung achten müssen, z.B. Ältere, Schwangere oder auch Veganer, die sich vollwertig ernähren möchten. All dies Aspekte, die Ultrafood schon heute abdeckt. Doch was ist dieses Ultrafood?

Ultrafood bietet die optimale Kombination von Superfoods

Unsere heutige Leistungsgesellschaft verlangt uns ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit, Stressresistenz und Konzentrationsfähigkeit ab. Leistungsfähigkeit – egal ob als Sportler, Kreativer oder Künstler – beginnt bei der richtigen Ernährung. Mit einer natürlichen und ausgewogenen Ernährung lässt sich viel mehr erreichen. Doch oft fehlen Zeit und Muße, um sich im Alltag ausgewogen und gesund zu ernähren. Körperliche und mentale Mangelerscheinungen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit und ein schwaches Immunsystem, langfristig aber auch Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck oder Diabetes Mellitus sind die Folge – man ist, was man isst! Doch den gesamten Nährstoffbedarf auf einer täglichen Basis ausschließlich über die Ernährung zu decken, ist nicht einfach und geht meist mit einer hohen Kalorienaufnahme einher.

8Venture wollte auf Basis ausgewählter Superfoods ein vollwertiges Lebensmittel mit einem für den Menschen optimalen Nährstoffprofil entwickeln, das den Tagesbedarf aller notwendigen Nährstoffe auf Basis natürlicher, vollständiger Lebensmittel deckt, und das bei niedriger Kaloriendichte. Als Superfoods werden allgemein nährstoffreiche Lebensmittel bezeichnet, denen eine besonders förderliche Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden nachgesagt wird. Dabei legte man bei 8Venture auch großen Wert auf naturbelassene Inhaltsstoffe, schonende Verarbeitung, Regionalität und eine gute Ökobilanz, um die weltweiten Ressourcen zu schonen. Keine leichte Aufgabe!

Resultat nach vielen Monaten Entwicklungszeit ist das Produkt Ultrafood: es liefert in einem Drink eine optimale Kombination aus ausgewählten, naturbelassenen und schonend verarbeiteten Superfoods, die dem menschlichen Körper alle wichtigen Nährstoffe liefert, die er benötigt und dies vollständig biologisch, naturbelassen und vegan. Aufgrund der besonders hohen Nährstoffdichte der Superfoods enthält eine Tagesdosis Ultrafood von 150 g etwa so viele Nährstoffe wie 1,5 kg frische, gesunde Lebensmittel. Pflanzlichen Proteine wurden so kombiniert, dass die biologische Wertigkeit an jene von hochwertigen tierischen Proteinen heranreicht. Damit ist Ultrafood auch für Veganer ein ideales Lebensmittel, das es ihnen ermöglicht, sich auf einfache und schnelle Art mit allen Nährstoffen zu versorgen.

„Mit Ultrafood haben wir ein Lebensmittel entwickelt, das uns den Tagesbedarf an essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und auch Ballaststoffen zur Verfügung stellt“, erklärt Oliver Klemm, Diplom-Lebensmittelchemiker und Chefentwickler von Ultrafood bei 8Venture. „Dabei bietet Ultrafood ein hohes Maß an Vollwertigkeit und Flexibilität, denn es gewährleistet in nur wenigen Minuten eine ganz individuelle gesunde Ernährung und dies bei niedriger Kaloriendichte. Ultrafood ist dabei gluten-, laktose- und GMO-frei sowie frei von den 14 Hauptallergenen.“

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Quelle Grüne Welle Kommunikation

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

GOLEYGO

GOLEYGO: Das clevere Verschluss-System für Hundeleinen

Innovatives Verschluss-System verbindet Leine und Halsband mit einer Kombination aus Kugelstift und Magnet mit einem …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung