Home / Unternehmer / Umzugshelfer Berlin dein Umzugshelfer in Berlin und der Region
Umzugshelfer Berlin

Umzugshelfer Berlin dein Umzugshelfer in Berlin und der Region

Im Interview erzhählt Armin Aramesh warum er das Unternehmen Umzugshelfer Berlin übernommen hat und welche Pläne er hat

Stellen Sie sich und das Unternehmen Umzugshelfer Berlin doch kurz vor!
Ich bin der Armin und gemeinsam mit meiner Familie haben wir im Juni diesen Jahres das Traditionsunternehmen Umzugshelfer Berlin übernommen. Die Umzugshelfer Berlin sind als lokales Original schon fast eine Art kleine Berliner Institution geworden und vielen Berlinerinnen und Berlinern noch aus der eigenen Jugend bekannt. Privatpersonen und Unternehmen die in Berlin oder der Region umziehen wollen und dabei professionelle Unterstützung benötigen, können diese kinderleicht und mit kurzer Vorlaufzeit über uns buchen.

Warum haben Sie das Unternehmen Umzugshelfer Berlin übernommen?
Wir waren seit längerer Zeit auf der Suche nach einem soliden, lokalen Unternehmen. Hierbei war uns wichtig, dass ein gewisser Bekanntheitsgrad vorhanden war und es sich um einen laufenden Geschäftsbetrieb mit einem ausgezeichneten Produkt oder einer Dienstleistung handelte, die von Kunden angenommen wird und leicht verständlich ist – soviel zu den rationalen Entscheidungskriterien. Aus emotionaler Sicht haben wir den Markt nach einem Unternehmen analysiert, welches in der Stadt Berlin und der Region verwurzelt ist. In diesem Zusammenhang haben wir mit einigen inhaber- oder familiengeführten Unternehmen gesprochen. Es waren super Charaktere und interessante Möglichkeiten darunter. Die Entscheidung, das Traditionsunternehmen Umzugshelfer Berlin zu übernehmen haben wir als Familie gemeinsam mit einigen Geschäftspartnern und auch professionellen Beratern getroffen. Da wir keine Altlasten oder sonstige Leichen im Keller übernehmen wollten, haben wir einen sogenannten Asset Deal gemacht, der Übernahmeprozess hat einige Zeit in Anspruch genommen. Für mich persönlich war es wichtig, einerseits eine emotional positiv aufgeladene Marke zu erwerben, gleichzeitig gibt es zugegebenermaßen einen gewissen Reiz eine Dienstleistung in einer Branche, die alles andere als „sexy“ ist, für potentielle Kunden attraktiv zu machen. Das wird uns mit einer neuen Strategie und einigen technischen Innovationen gelingen und darauf freue ich mich sehr!

Welche Änderungen haben Sie vorgenommen?
Die Struktur der Übernahmevereinbarung erlaubt uns, insbesondere strukturelle Veränderungen vorzunehmen. So können wir relativ unbelastet in die Zukunft blicken. Die ehemaligen Eigentümer haben hinsichtlich positiver Imageführung super Arbeit geleistet – darauf können wir aufbauen. Um kenntlich zu machen, dass bei den Umzugshelfern Berlin eine neue Aufbruchstimmung herrscht, haben wir die Corporate Identity erneuert. Hierbei betonen wir einerseits die Verwurzelung mit der Hauptstadt und zeigen gleichzeitig, dass die Kunden und Partner mit einem modernen, professionellen Unternehmen arbeiten. Wichtig ist uns die Bindung zu unseren Partnern und Helfern, deswegen legen wir in Zukunft noch mehr Wert auf eine professionelle Personalauswahl, regelmäßige Mitarbeiterschulungen und die Zusammenarbeit mit neuen Lieferanten um unseren Kunden qualitativ hochwertige Materialien für Ihren Umzug zur Verfügung zu stellen. Nachdem die Übernahme abgewickelt war, hat uns auch schon früher als erwartet das Tagesgeschäft eingeholt – in sehr positivem Sinne. Wir mussten dadurch aber z.B. geplante technische Features auf unserer Website aufschieben. Zum Jahreswechsel sind wir aber in der Lage, auch hier einen weiteren Schritt zu gehen.

Wer ist die Zielgruppe von Umzugshelfer Berlin?
Der Hauptumsatz wird mit privaten und gewerblichen Umzügen gleichermaßen erzielt – möglicherweise liegt der private Teil etwas höher. Von Beginn an war uns wichtig, tatsächlich zu verstehen wie das Unternehmen Umzugshelfer Berlin funktioniert – und für wen unsere Dienstleistungen einen Mehrwert darstellen. Gerade kleine Umzugsprojekte oder Transportarbeiten für das kleinere Portemonnaie sind es, die die Berlinerinnen und Berliner erstmalig zu uns führen. Das sind Arbeiten, bei denen nicht unbedingt schwere Transportfahrzeuge notwendig sind. Menschen, die einfache und schnelle Lösungen schätzen sind unsere Kunden. Das sind überraschenderweise auch andere Umzugsunternehmen oder Speditionen. Unsere Reichweite und unsere Kontakte zu Helfern sind hier ein entscheidender Vorteil und wir arbeiten gerade in diesem Bereich sehr kollegial. Das wird auch seitens anderer Umzugsunternehmen geschätzt und gerade bei Personalengpässen laufen bei uns die Telefone heiß. Der Gedanke, dass ein Umzugshelfer einfach ein muskelbepackter Möbelschlepper ist, ist weit daneben. Ich bin sicher, dass unsere professionelle Mitarbeiterqualifikation einen großer Pluspunkt ist.

Was unterscheidet Sie von anderen Umzugsunternehmen?
Heutzutage sind Produkte und Dienstleistungen nur noch schwer wirklich miteinander vergleichbar. Gerade traditionelle Branchen kämpfen mit der zunehmenden Digitalisierung. Gleichzeitig ringen junge Digitalunternehmen mit den Eigenheiten gestandener Geschäftsmodelle – insbesondere im handwerklichen Bereich. Sie können nicht alles sofort vollständig digitalisieren, da hierbei oft eine vom Kunden erwartete, persönliche Note verlorengeht. Sie können das am Umzugsmarkt ganz aktuell beobachten – und viele Kunden sind bitter enttäuscht. „Skalieren“ sollen Geschäftsmodelle, das hört und liest man in diesen Tagen immer wieder. Als Kunde haben Sie das Recht, eine sehr gute Dienstleistung erwarten zu dürfen. Deswegen heißt unser Zauberwort: Fokus. Wir wissen, was wir sehr gut können und darauf beschränken wir uns. Sowohl hinsichtlich der Leistungen als auch im geografischen Bereich – unser Herz gehört Berlin.

Nach unserer Übernahme der Umzugshelfer Berlin durften wir eine tatsächliche Umsatzsteigerung pro Kunde im Vergleich zum Vorjahr feststellen. Wir führen das darauf zurück, dass wir Kundenbedürfnisse richtig analysieren, erkennen und entsprechend handeln. Möglicherweise hört es sich abgedroschen an, aber eine konsequente Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse, ein exzellenter Service und hoher Identifikationsgrad mit unserer Dienstleistung ist unsere Erfolgsformel. So sind beispielsweise Kostenvoranschläge ohne persönlichen Besichtigungstermin für uns undenkbar, so etwas dürfen Sie als Kunde ruhig erwarten. Unsere Kunden danken es uns und wir konnten in kurzer Zeit eine sehr zufriedenstellende Weiterempfehlungsrate aufbauen. Das gab es vorher kaum und wir scheinen etwas richtig zu machen. Darauf sind wir sehr stolz!

Welchen Service bieten Sie an? Wie flexibel sind Sie bei der Buchung?
Sie als Kunden möchten von uns Eines: Umzugshelfer. Und das als schnelle Lösung auf einem professionellen Niveau, die ihren Preis wert ist. Das ist es, warum Sie uns anrufen und genau in diesem Bereich sind wir unglaublich stark. Wir arbeiten daran, Lösungen für jede eingehende Anfrage zu finden, solange wir unsere Kernkompetenz ausspielen können. Das Thema Flexibilität, insbesondere die Kurzfristige Verfügbarkeit, verdient dabei eine besondere Aufmerksamkeit. Kunden erhalten im Wunschfall idealerweise am selben Tag Unterstützung für ihr Umzugsprojekt.

Zusätzlich zur Bereitstellung von Umzugshelfern liefern wir Umzugsmaterialien und verfügen über eine moderne Fahrzeugflotte bis 13 Tonnen pro Gefährt, realisieren bei Bedarf auch Fernumzüge und Einlagerungen von Umzugsgut. Aber noch einmal: Unser Herzstück sind unsere Umzugshelfer und unser Fokus liegt auf einer hohen Kundenzufriedenheit die wir durch die persönliche Beratung und Planung sicherstellen.

Umzugshelfer Berlin, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir stehen am Beginn einer sehr interessanten Reise, die in kürzester Zeit schon einige positive Überraschungen parat hatte. Derzeit sind wir noch in der heißen Phase der Einarbeitung, alles ist neu – und diesen Erneuerungsprozess möchten wir beibehalten. Wir sprechen regelmäßig mit unseren Kunden um sie mit Neuerungen nicht zu verprellen und gleichzeitig notwendige, auch digitale, Mehrwerte zu schaffen. Die Balance zu finden, daran arbeiten wir. In fünf Jahren haben wir die Marke Umzugshelfer Berlin weiterhin gestärkt und sind einer der führenden Dienstleister auf dem Berliner Markt. Unser Fokus liegt auf dem regionalen Markt, wir vertiefen unsere Expertise hier und zielen auf eine intensive Marktdurchdringung. Fantastisch wäre es, wenn wir außerdem innerhalb der nächsten Jahre zu einem Ausbildungsbetrieb werden und so Nachwuchs fördern können. Es wird in jedem Fall eine spannende Zeit!

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Sammelt Erfahrungen, möglichst früh. Probiert Euch aus und behaltet Euer eigenes, persönliches Ziel stets vor Augen. Wenn Ihr eurer Leidenschaft folgt, werdet Ihr erfolgreicher sein. Und in persönlicher Hinsicht: Schafft Euch ein Leben, dass sich von innen wirklich lebenswert anfühlt – und nicht nur für Außenstehende nach Erfolg aussieht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Armin Aramesh für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Dennis Nowak mit Lavylites auf erfolgreicher Deutschlandtour

Dennis Nowak – face to face   Dennis Nowak hat sich wieder auf den Weg …