Home / Franchise / WAXING FOR BEAUTY Charity spendet 6.000 Euro für Mädchen aus Afghanistan
WAXING FOR BEAUTY Charity spendet 6.000 Euro für Mädchen aus Afghanistan

WAXING FOR BEAUTY Charity spendet 6.000 Euro für Mädchen aus Afghanistan

Mit der firmeneigenen Charity-Organisation WAXING FOR BEAUTY unterstützt WAX IN THE CITY schon seit Jahren Menschen, die in Folge von Krieg und Terror körperlich entstellt wurden. Von jedem durchgeführten Waxing in allen Studios wird immer direkt ein fester Betrag gespendet. Die Ausschüttung in Höhe von 6.000 Euro kommt 2018 der gehbehinderten, 9-jährigen Rayhana aus Afghanistan zugute. Mit einer internen Spendenaktion im Dezember haben zusätzlich auch die WAX IN THE CITY Mitarbeiter aus Eigeninitiative einen Betrag für Rayhana gespendet.

Das gemeinsame Ziel: dass Rayhana wieder laufen kann.

WAXING FOR BEAUTY unterstützt mit den Spenden das ehrenamtliche Ärzteteam placet e.V., das Rayhana eine aufwendige Operation in Deutschland ermöglicht. Wegen schwerer Verbrennungen sind Rayhanas Beine komplett verdreht, sodass sie nicht gehen kann. Bisher wurde das Mädchen schon acht Mal operiert, es gibt kaum noch Ärzte, die sich trauen, sie weiter zu behandeln. WAXING FOR BEAUTY-Kooperationspartner placet e.V. hat zugesagt, ihr zu helfen – mit Hilfe von Spenden kann das ehrenamtliche Team die Operation, die medizinische Versorgung, Unterkunft und Betreuung des Mädchens in Deutschland finanzieren.

„Als Unternehmen möchte ich mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, dass Business und soziales Engagement kein Widerspruch ist!“, sagt WAX IN THE CITY-Mitgründerin Christine Margreiter: „Das Schicksal der Patienten, die wir regelmäßig mit WAXING FOR BEAUTY unterstützen, geht wirklich zu Herzen. Es ist für mich ein persönliches Anliegen, zu helfen, wenn ich es kann. Als Privatperson oder als Business-Frau. Für mich gehört es dazu, als modernes Unternehmen auch in punto Verantwortung Vorreiter zu sein.“

Auch die WAX IN THE CITY Franchisepartner stehen hinter dem Konzept: „Ich finde es gut, von jedem Waxing einen kleinen Teil zu spenden!“, sagt Franchisepartnerin Eva Baumann, die zwei Studios in Zürich betreibt: „Es zeigt, dass man viel erreichen kann, wenn man Kräfte bündelt. Wenn sich ein ganzes Franchisesystem dazu bekennt, etwas Gutes zu tun – dann kommt eine Summe zusammen, die tatsächlich Hilfe bedeutet. Und jeder Einzelne von uns Partnern sowie jeder Kunde im Studio trägt dazu bei, ein Stück Lebensfreude zu verschenken!“

Mehr über die Charity-Organisation WAXING FOR BEAUTY:
https://www.wax-in-the-city.com/charity

 

Bildquellen:
© WAX IN THE CITY; © placet e.V. / WAX IN THE CITY

Quelle WAX IN THE CITY GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

AUF ERFOLGSKURS MIT DER LOVE BRAND

AUF ERFOLGSKURS MIT DER LOVE BRAND

NEUE FRANCHISEPARTNERIN ERÖFFNET STUDIO IN STUTTGART „WAX IN THE CITY ist eine absolute Love Brand!“, …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung