Home / Startup / Weihnachtsbaumland Weihnachtsbaum bequem nach Hause geliefert
Team-weihnachtsbaumland

Weihnachtsbaumland Weihnachtsbaum bequem nach Hause geliefert

Weihnachtsbaumland online den Weihnachtsbaum bestellen und ihn bequem nach Hause liefern lassen

Wie ist die Idee zu Weihnachtsbaumland enstanden und wann haben Sie Weihnachtsbaumland gegründet?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Meine Familie ist schon seit über 30 Jahren erfolgreich im Weihnachtsbaumgeschäft tätig und ich war schon früh als kleiner Junge im Verkauf mit eingebunden. Schon damals konnte man immer wieder beobachten, dass es zu einem bekannten Phänomen gekommen ist – Baum zu groß fürs Auto. Zu der Zeit war zum einen der E-Commerce noch nicht soweit und zum anderen waren die Bäume nicht so standardisiert wie heute. Ich bin nun mehrere Jahre im E-Commerce tätig und nun ist die Zeit reif, den Leuten zu helfen, die den Baum-Kauf eher als stressig und belastend empfinden. Daher haben wir entschlossen den Weihnachtsbaumverkauf im E-Commerce zu etablieren. Die E-Commerce Expertise auf der einen und die langjährige Erfahrung im Christbaumhandel auf der anderen machen Weihnachtsbaumland aus.

Wer ist die Zielgruppe von Weihnachtsbaumland?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Wir sprechen genau die Leute an, die es entweder aus zeitlichen oder aus logistischen Gründen nicht schaffen, sich einen Weihnachtsbaum zu besorgen. 78% der Deutschen verbinden mit Weihnachten zuerst einen Tannenbaum – erst auf Platz zwei und drei werden Geschenke sowie Familie genannt. Das heißt, der Christbaum spielt eine tragende Rolle zu Weihnachten und dabei ist es vielen wichtig, dass es ein Natur-Baum ist. Kürzlich hatte eine 80-jährige Dame aus Berlin einen Baum bei uns geordert. Sie wollte ihre Freundinnen beim Damenklatsch mit einer echten Tanne überraschen. Ohne uns hätte diese Überraschung nicht geklappt.
Ein weiteres Geschäftsmodell ist das B2B Geschäft. Besonders zu Weihnachten ist es wichtig, aber extrem schwierig Aufmerksamkeit zu generieren. Ein hochemotionales Produkt wie den Weihnachtsbaum an Kunden, Geschäftspartner oder die eigene Mitarbeiter mit Anlieferung zu verschenken ist definitiv etwas Besonderes und daher sehr beliebt.

Woher beziehen Sie Ihre Bäume, die der Kunde auf Weihnachtsbaumland bestellen kann?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Die Bäume stammen aus der eigenen Aufzucht der Baumschule Mütherich aus dem Sauerland. Über 12 Jahre werden hier die Tannen vom kleinen Samen bis zum stattlichen Baum gepflegt. Die familiäre Nähe zur Baumschule Mütherich ermöglicht es uns, dass wir die optimale Baumqualität sicherstellen können. Durch Formschnitt und andere Maßnahmen sind bei uns alle Bäume dicht und schön gewachsen. Das Risiko einer Wundertüte gibt es daher bei uns nicht.

Haben Sie alle gängigen Weihnachtsbaumarten in Ihrem Portfolio?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Wir haben uns zunächst auf den beliebtesten Baum der Deutschen: Die Nordmanntanne konzentriert. Sie ist aufgrund ihrer Robustheit und ihres gleichmäßigen Wuchses für den Versandhandel sehr gut geeignet. Wir streben jedoch an unser Sortiment in den nächsten Jahren zu erweitern.

Mit welchem Versandservice werden die Bäume geliefert?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Wir versenden alle Bäume mit DPD.

Weihnachtsbaumland wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Stephan Mütherich/Weihnachtsbaumland : Leider ist das Weihnachtsbaumgeschäft kein ganzjährliches Business. Daher ist es um so wichtiger auf den Punkt da zu sein. Wir sind bereits jetzt in Gesprächen mit strategischen Partnern für das nächste Jahr und sind offen für weitere Geschäftsmodelle. Wir hoffen, dass sich Weihnachtsbaumland.de mit zur ersten Anlaufstelle für Weihnachtsbäume aus dem Internet in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Stephan Mütherich für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung