Home / Crowdfunding / Wildling Shoes Crowdfunding auf Kickstarter
Grunderteam Anna and RanYona Wildling Shoes

Wildling Shoes Crowdfunding auf Kickstarter

WILDLING SHOES : KINDERSCHUHE FÜR RÄUBERTÖCHTER UND WILDE KERLE

„Let’s run wild“: Das Gummersbacher Startup Wildling Shoes hat sich Kinderfüßen verschrieben und entwickelt Schuhe, die es kleinen und großen Entdeckern ermöglichen, die Welt mit dem natürlichen Gefühl der Barfüßigkeit zu erobern. Um jeden Kinderschritt zu einer intensiven Sinneserfahrung werden zu lassen, sind die Wildlinge der kindlichen Fußanatomie nachempfunden. Die Schuhe sind so konzipiert, dass sie sich jedem Kinderfuß individuell anpassen. Dabei setzt das junge Label auf robuste Naturstoffe und beachtet die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen sowie Umweltstandards.

Hinter Wilding Shoes stecken Anna Yona (37) und ihr Mann Ran (38). Geboren in Israel, sind die drei Kinder der beiden Startupper in den ersten Jahren barfuß aufgewachsen. Mit dem Umzug nach Deutschland stellte sich spätestens im Winter vergebens die Frage nach geeigneten Kinderschuhen, welche dem natürlichen Laufstil entsprechen und Bewegung sowie Wachstum der kleinen Füße nicht einschränken. Die Zeit für Schuhe, mit denen Kinder immer und überall gefühlt barfuß laufen können, war reif und die Idee von Wildling Shoes geboren.

Nach einer fast zweijährigen intensiven Produktentwicklung, gemeinsam mit Leistenbauern, Schuhdesignern und Modelleuren, steht das Label nun kurz vor seinem offiziellen Markteintritt. Wildling Shoes startet, dank einer schon jetzt erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne, am 16. September 2015 die erste Produktion. Nur 30 Stunden nach Beginn der Kampagne auf Kickstarter.com war das Finanzierungsziel von 15.000 Euro erreicht. Die innovative Idee zog ihre Kreise im Netz und nach einer Woche wurde das Ziel mehr als verdoppelt. Ab Dezember 2015 beginnt der reguläre Verkauf im eigenen Online-Shop sowie in ausgewählten Fachgeschäften – und damit der Kindertraum vom Barfußlaufen trotz Schuhwerk.

Wilding Shoes – DIE KOLLEKTION – „WIE EIN NINJA AUF LEISEN SOHLEN“
Wildling Schuhe werden in einer kleinen familienbetriebenen Schuhmanufaktur in Portugal per Handarbeit und mit viel Liebe hergestellt. Die fair produzierten Schuhe basieren auf einer anatomischen Fußform mit natürlicher Weite, die sich an einem kräftigen und gesunden Kinderfuß orientiert. Die nur drei Millimeter dünne und flexible Schuhsohle, inspiriert von japanischen Jika Tabi-Boots, ist äußerst flexibel und macht jede Bewegung möglich. Erhältlich sind die beiden Schuhmodelle „Frühling“ und „Winter“ in den Farben Steingrau und Tannenblau. Beim Innenfutter setzt das Label auf grünes Fischgrätmuster und bietet Schnürsenkel in gelb oder grau/blau. Das Wintermodell enthält zwischen Fuß und Sohle ein Isolationsvlies, um den Kinderfuß vor Kälte zu schützen. Beiden Modellen kann optional eine Einlegesohle aus Kork oder Moos hinzugefügt werden. Das Ergebnis ist ein frisches Design, das Lust auf Entdeckungstouren macht.

Wilding Shoes – FAIR UND NACHHALTIG BIS IN DIE ZEHENSPITZEN
Die Schuhe des Labels werden unter der Einhaltung von fairen Arbeitsbedingungen und Umweltstandards gefertigt. So setzt das Startup bei seinem abriebstarken und robusten Obermaterial aus Baumwolle auf einen deutschen Traditionsbetrieb und bezieht das Innenfutter aus Bio-Baumwolle aus einer alten Fabrik in Portugal, die zur Organic Trade Association gehört. Um die Kinderfüße auch bei Regen lange Zeit trocken und trotzdem atmungsaktiv zu halten, werden die Winter- und Übergangsmodelle mit einer für GOTSTextilien zugelassenen Methode wasserabweisend behandelt. Auf diese Weise wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch faire Arbeitsbedingungen und Sozialstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette garantiert

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle MACHEETE | BÜRO FÜR KOMMUNIKATION & DIALOG

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

lipfein

lipfein startet Crowdfunding

Am 8. Mai startete auf Startnext die Crowdfunding-Kampagne des Dresdner Naturkosmetik Start-Ups lipfein , das seit September 2016 hochwertige Lippenpflegeprodukte in Handarbeit herstellt.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung