Home / Finanzierungsrunde / Your Super erobert die USA
Your Super

Your Super erobert die USA

Make America nutritious again: Deutsches Start-Up Your Super erobert die USA und verbucht fünf Millionen Dollar Series A Investment 

Der deutsche Superfood-Onlineshop Your Super konnte in den USA erfolgreich eine Series A Finanzierung über 5 Millionen Dollar abschließen und freut sich über neue Investoren, allen voran den US- amerikanischen Growth Equity Fund PowerPlant Ventures. Zu den Investoren zählen daneben auch Döhler Ventures sowie weitere prominente Food Angels. Die Investoren setzen damit auf einen rasch wachsenden Markt, denn Superfoods wie Acai, Spirulina, Matcha & Co., also besonders nährstoffreiche Lebensmittel, gehören auch hierzulande immer mehr zu einem gesunden Lifestyle dazu. Sie in Spitzenqualität und ohne Zusätze zu bekommen ist jedoch gar nicht so einfach. 

Eine Herausforderung, der sich auch die beiden Your Super Gründer Michael Küch und Kristel de Groot stellen mussten, als sie im September 2015 mit ihrem kleinen Unternehmen in Deutschland an den Start gingen – mit großem Erfolg: Schnell wuchs die Fan-Base bei Instagram auf über 50.000 Follower, mehr als die Hälfte davon aus dem internationalen Ausland, insbesondere den USA. Die Idee für eine Expansion in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war geboren und mit der Eröffnung einer kleinen Dependance Ende 2017 in Los Angeles in die Tat umgesetzt. 

Business without borders 

Als klassische E-Commerce Brand laufen knapp 90 Prozent aller Verkäufe über den eigenen Online-Shop – damit konnte das junge Unternehmen seine Produkte von Beginn an in die ganze Welt verschicken. Mehr als 10 Prozent aller Bestellungen gingen dabei in die Vereinigten Staaten von Amerika. Aus Neugier, warum Kunden dafür längere Lieferzeiten und höhere Versandkosten auf sich nahmen, riefen Kristel und Michael einige von ihnen kurzerhand persönlich an und erfuhren schnell, dass es auch in den USA nicht einfach war, Superfoods in Bio-Qualität, ohne Zusätze, Süß- und Füllstoffe zu finden und die Nachfrage demzufolge enorm war. 

Der Sprung über den Teich 

Vom Tellerwäscher zum Millionär – der Traum vom Durchbruch in den Vereinigten Staaten ist für die Meisten schnell ausgeträumt. Für Kristel und Michael scheint er jedoch wahr zu werden. Trotz aller Bedenken und Warnungen von Familie, Freunden und Geschäftspartnern wagten sie als junges, kleines Start-Up den Schritt über die Grenzen Deutschlands hinaus und ließen sich neben ihrem Hauptsitz in Berlin mit einem zweiten Büro an der Südwest-Küste Amerikas nieder. 

Mit den USA verbinden Kristel und Michael mehr als nur einen Urlaub: Hier, während ihres Tennis-Stipendiums an der Valdosta State University in Georgia, lernten sie sich kennen. Auch in den Staaten ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten. „ Innerhalb des letzten Jahres waren wir bereits drei Mal komplett ausverkauft“ , erinnert sich Michael. Kein Wunder, erreichen die beiden Gründer mit ihrem Onlineshop doch weit über 15 Millionen US-Bürger und können sich hunderttausende zufriedene Kunden auf die Fahne schreiben. Zu bewältigen ist der Berg an Arbeit mittlerweile nicht mehr allein: Aus dem ehemaligen Zwei-Mann-Unternehmen ist ein aktuell 12-köpfiges Team geworden. Doch nicht nur Manpower, sondern auch finanzstarke Partner sind für erfolgreiches Wachstum nötig. 

Und so haben die Jungunternehmer fleißig die Werbetrommel gerührt, um Investoren für ihr „ Herzens-Projekt“ zu finden, die ihnen, insbesondere beim Abenteuer USA-Expansion, finanziell den Rücken freihalten. Nach mehreren kleineren Finanzierungsrunden, können Kristel und Michael nun ein 5 Millionen Dollar-Investment verbuchen. Die Finanzierung möchte das junge Unternehmen für Wachstum, Teamausbau und die Entwicklung neuer Produkte nutzen.

Außerdem soll das Budget für ergänzende Angebote verwendet werden, wie etwa die Entwicklung von E-Books und Ernährungs-Kursen. Somit ist die Finanzierungsrunde ein riesiger Erfolg und zugleich Bestätigung für das junge Unternehmen mit Herz, Seele und ganz persönlicher Geschichte. 

Vom Schicksalsschlag zum Superfood-Start-Up 

Krebs, mit Mitte 20? Kaum jemand beschäftigt sich in diesem Alter mit diesem Thema – schon gar nicht, wenn man gesund lebt, auf seine Ernährung achtet und Sport treibt. Michael Küch, Co-Founder von Your Super, blieb jedoch nichts anderes übrig, als er mit gerade einmal 24 Jahren völlig überraschend die Diagnose Krebs bekam. Eine schwere und körperlich vor allem kräftezehrende Zeit, die der passionierte Tennisspieler nicht zuletzt aufgrund seiner Freundin Kristel überstand. Auf der Suche nach natürlichen Wirkstoffen, die Michaels Körper bei der Regeneration unterstützen, stieß sie auf diverse Superfoods, die viele Urvölker schon seit jeher erfolgreich einsetzen. 

Diese in bester Bio-Qualität zu bekommen, entpuppte sich allerdings schnell als große Herausforderung – aber schließlich gelang es ihr und so stellte Kristel mit der Unterstützung ihrer Mutter und Tante, beide orthomolekulare Ernährungsexpertinnen, verschiedene Superfood-Mischungen her, die sie Michael künftig in Smoothies, Shakes & Co. mischte. Bereits nach kurzer Zeit zeigten sie Wirkung. Michael begann sich von innen heraus besser zu fühlen, kam wieder zu Kräften. Und auch bei Kristel, die die Mischungen in ihre tägliche Ernährung mit einbaute, waren schnell die ersten Ergebnisse spür- und sichtbar: Mehr Energie, ein stärkeres Immunsystem und reinere Haut. Die körperlich positiven Veränderungen wollten beide nicht für sich behalten und fingen an ihre Produkte in Yoga-Studios, Bioläden und online zu verkaufen. Der Run auf die 100 Prozent natürlichen Produkte war so groß, dass die Gründer die Nachfrage zeitweise nicht mehr bedienen konnten. 

Das ist vier Jahre her, die Superfood-Mixe heute beliebter als je zuvor und Kristel und Michael froh, täglich tausenden Menschen mit Forever Beautiful, Super Green & Co. zu einer ausgewogeneren Ernährung zu verhelfen und ihnen aufzuzeigen, wie einfach es sein kann jeden Tag etwas für seinen Körper zu tun. Allein 2018 verkauften die Beiden so mehr als 100.00 Mischungen und konnten damit auch 100.000 lebensrettende Nahrungspakete mangelernährten Kindern zukommen lassen. Denn mit jedem verkauften Produkt spendet Your Super in Kooperation mit der Organisation Action Against Hunger einen Riegel an Kinder in Not. 

Quelle STILGEFLÜSTER – Agentur für Kommunikation e.K. 

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

InVision

InVision erhält 115 Millionen US-Dollar von Spark Capital und Goldman Sachs

Produktdesign ist eine zentrale Komponente für den Unternehmenserfolg: mehr als 60.000 Firmen nutzen InVision und steigern damit ihren Unternehmenswert

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung